Einzel- und Stafffelstarter erzielten vordere Plätze

Nicht nur auf dem naturwissenschaftlichen Sektor macht das Wüllenweber Gymnasium (WWG) in Bergneustadt immer wieder von sich Reden. Auch im sportlichen Bereich werden weitere Kooperationen geschlossen und es wird an Aktionen und Veranstaltungen erfolgreich teilgenommen. »

Sterbehilfe erlauben?

Der Suizid des ehemaligen MDR-Indendanten Udo Reiter hat die Diskussion um die Sterbehilfe wieder neu entfacht. Reiter, der seit einem Unfall 1966 querschnittsgelähmt auf einen Rollstuhl angewiesen war, setzte sich schon früh für ein hohes Maß an Selbstbestimmung über den Zeitpunkt des eigenen Todes ein. Er sagte noch Anfang des Monats bei Maybritt Illner in der Sendung, dass er im Alter nicht als Pflegefall enden möchte, der von anderen gewaschen, frisiert und abgeputzt wird. In Deutschland gibt es kein spezielles Gesetz zur Sterbehilfe, aber die Große Koalition aus CDU/CSU und SPD hat sich auf einen Fahrplan für ein Gesetz zur Sterbehilfe geeinigt, über welches im Herbst 2015 abschließend abgestimmt werden soll. Sie können schon jetzt bei uns zu dem Thema abstimmen, Ihre Meinung schreiben und mit anderen Lesern diskutieren: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Inga Birr

Freiwillig zum Unterricht in den Herbstferien

Schüler experimentieren im Bereich Naturwissenschaft und Technik

Um endlich einmal mehr Ruhe zum Forschen zu haben, hat die Gesamtschule für interessierte Schülerinnen und Schüler MINT-Ferientage im Herbst angeboten. »

Eine Windböe stoppte die Seilbahn

Die Kölner Familie ist nach der Rettung wohlauf

Eine starke Windböe war wahrscheinlich der Auslöser für die spektakuläre Rettung einer Familie mit zwei kleinen Kindern aus einer Seilbahngondel über dem Rhein in Köln. "Das ist eine Spitze gewesen, die wir sonst nicht kennen", sagte der Sprecher der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), Franz Wolf Ramien. »

Der neue Gewinner ist auch der Alte Sieger

Morsbach. Der 6. Hufeisenkönig ist gefunden: Der fünfte Hufeisenkönig ist auch der sechste. Also darf er auch in 2015 seine Sangesbrüder von 2. Tenor der Eintracht Morsbach zum Wettbewerb einladen. Es ist einer der Jungsänger, Felix Stricker. Der erste Sieger auf den Moselhöhen war Günter Hess. »

Mäher rasten durch den Matsch

Hunderte Zuschauer beim 1. Internationalen Rasenmähertrecker-Rennen

Nümbrecht-Brünglinghausen (ft) . Seit elf Jahren zweckentfremdet das Team Rasi-Cross B1 seine Rasenmähertrecker für Rennen in halb Europa. Zum ersten Mal, seit einer ähnlichen Veranstaltung 2004 an der Nutscheid-Kaserne, veranstaltete es am vergangenen Wochenende ein internationales Rasenmähertrecker-Rennen im beschaulichen Dörfchen Brünglinghausen, quasi auf den Feldern vor der eigenen Haustür. »

Gleich zwei Gründe zu feiern

Gerätehaus eingeweiht und neues Löschfahrzeug übergeben

Reichshof-Nosbach. (KR) "Ich freue mich sehr, dass wir heute das erweiterte und umgebaute Feuerwehrgerätehaus und ein neues Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug (HLF 20) an die Freiwillige Feuerwehreinheit in Nosbach übergeben können", begrüßte Bürgermeister Rüdiger Gennies die zahlreichen Gäste. »

Döörper Kirmes mit Kaiserwetter

Englische Gäste zum Partnerschafts-Jubiläum

Ruppichteroth (ws). Petrus muss ein Döörper gewesen sein. Ein Herbstwochenende mit strahlend blauem Sommerhimmel und Temperaturen über 25 Grad, das auf den Kirmesplatz lockte, ein wahres Geschenk, dazu viele Gäste, die von dem reichhaltigen Angebot an Fahr- und anderen Geschäften Gebrauch machten. »

Mannschaft wurde Weltmeister im Agility

Waldbröl. In Voghera in Italien fand die 13. ParAgility Weltmeisterschaft (Agility für körperbehinderte Hundeführer) und die 15. Internationale Agility Meisterschaft für Mixed- und Rasse- Hunde statt. Hündin Less startete in der Deutschen Mannschaft bei den Internationalen Meisterschaften. »

Kapellenweg ist Geschichte

Neue Straßenbezeichnung erinnert in Stromberg an Pfarrer Hartig

Windeck (sc). Der Kapellenweg in Stromberg ist Geschichte und heißt jetzt Pfarrer-Hartig-Weg. Die Gemeinde Windeck hatte dem Wunsch der Evangelischen Kirchengemeinde Herchen zur Umbenennung entsprochen. Zwanzig Jahre versah Dietrich Wilhelm Hartig von 1918 bis 1938 als Pfarrer in Herchen sein Amt. »

"Weihnachten im Schuhkarton" startet

Freude verschenken und Kinderaugen zum lachen bringen

Es ist wieder Zeit für "Weihnachten im Schuhkarton". Bis 15. November werden Päckchen für Kinder in Not in aller Welt gepackt, um an die Ärmsten in Osteuropa und Zentralasien zu Weihnachten Freude zu verschenken und Kinderaugen lachen zu sehen. »

Soziales Engagement bei Conet

Das Hennefer IT-Unternehmen unterstützt sieben Projekte in der Region und darüber hinaus

Hennef (ya) Seit zehn Jahren unterstützt Conet jedes Jahr soziale Projekte in der Region. Auch dieses Jahr blieb das Unternehmen seiner Tradition treu und spendete insgesamt 15.000 Euro an unterstützungswürdige Organisationen. »

WWG: Erfolg beim Triathlon

Einzel- und Stafffelstarter erzielten vordere Plätze

Nicht nur auf dem naturwissenschaftlichen Sektor macht das Wüllenweber Gymnasium (WWG) in Bergneustadt immer wieder von sich Reden. Auch im sportlichen Bereich werden weitere Kooperationen geschlossen und es wird an Aktionen und Veranstaltungen erfolgreich teilgenommen. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »


ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 20. bis 26. Oktober


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »