Englische Gäste zum Partnerschafts-Jubiläum

Ruppichteroth (ws). Petrus muss ein Döörper gewesen sein. Ein Herbstwochenende mit strahlend blauem Sommerhimmel und Temperaturen über 25 Grad, das auf den Kirmesplatz lockte, ein wahres Geschenk, dazu viele Gäste, die von dem reichhaltigen Angebot an Fahr- und anderen Geschäften Gebrauch machten. »

Dieter Nuhr und der Islam: Ist der Kabarettist zu weit gegangen?

Er sei wortgewandt und seine Pointen treffsicher: Das sagte die Jury des Grimme-Preises noch kürzlich über den preisgekrönten Kabarettisten Dieter Nuhr. Doch einem gingen Nuhrs Bemerkungen über den Islam zu weit: Der Muslime Erhat Toka zeigte Nuhr wegen "Beschimpfung von Bekenntnissen und Religionsgesellschaften" an. Auslöser dafür sei ein 18-minütiges zusammen geschnittenes Youtube-Video gewesen, in dem sich Nuhr ausschließlich mit dem Islam beschäftigt - in seiner gewohnt bissigen Art. Nun diskutiert ganz Deutschland über den Vorfall, Nuhr bekommt viel Zuspruch, aber auch Gegenwind. So sagt der Migrationsforscher Klaus J. Bade Nuhr würde den Islam mit dem islamischen Staat verwechseln und er habe mangelndes Verständnis für die Religion. Wie sehen Sie das? Darf Satire in diesem Fall alles, oder gibt es Grenzen? Stimmen Sie ab bei uns, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen Lesern: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Auf der Suche nach der Identität Europas

Schüler des Hollenberg Gymnasiums nehmen an "Comenius-Projekt" teil

17 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Hollenberg-Gymnasiums nehmen am sogenannten "Comenius-Projekts" teil, ein von der EU initiiertes Programm zur Vernetzung und Mobilisierung von Schulen in Europa. »

Lanxess streicht voraussichtlich mehr als 1000 Stellen

Köln. Beim angeschlagenen Spezialchemiekonzern Lanxess wird der Umfang des geplanten Stellenabbaus konkreter: Bis zu 1200 Jobs will das Unternehmen nach einem Bericht der "Rheinischen Post" im Zuge der geplanten Neuordnung hauptsächlich in Deutschland streichen. »

Der neue Gewinner ist auch der Alte Sieger

Morsbach. Der 6. Hufeisenkönig ist gefunden: Der fünfte Hufeisenkönig ist auch der sechste. Also darf er auch in 2015 seine Sangesbrüder von 2. Tenor der Eintracht Morsbach zum Wettbewerb einladen. Es ist einer der Jungsänger, Felix Stricker. Der erste Sieger auf den Moselhöhen war Günter Hess. »

Sieger des Autofreien Sonntag

Heinz Hammer gewann die Ballonfahrt

Waldbröl. (KR) Die Gewinnerinnen und Gewinner der Streckenkarten des autofreien Sonntag, die aus 526 Karten ausgelost worden waren, trafen sich letzte Woche im Waldbröler Bürgerhaus zur Gewinnziehung. »

Auf das Jubiläum folgten spannende Ausflüge

Reichshof-Denklingen. (ft) Im September feierte der Katholische Kindergarten St. Antonius Denklingen sein 60-jähriges Bestehen. Dank fleißigen Helfern vor Ort sowie zahlreichen Spendern von Kuchen und Tombola-Preisen, strahlendem Sonnenschein und unterhaltsamen Programmangeboten war es ein toller Tag für alle Kinder, Erzieherinnen und Gäste. »

Döörper Kirmes mit Kaiserwetter

Englische Gäste zum Partnerschafts-Jubiläum

Ruppichteroth (ws). Petrus muss ein Döörper gewesen sein. Ein Herbstwochenende mit strahlend blauem Sommerhimmel und Temperaturen über 25 Grad, das auf den Kirmesplatz lockte, ein wahres Geschenk, dazu viele Gäste, die von dem reichhaltigen Angebot an Fahr- und anderen Geschäften Gebrauch machten. »

Ritter, Helden, Jammerlappen

Jungscharfreizeit der evangelischen Kirchengemeinde Waldbröl fuhr nach Siegwinden

Waldbröl/Siegwinden. Unter dem Motto "Ritter, Helden, Jammerlappen" veranstaltete die Evangelische Kirchengemeinde Waldbröl in den Herbstferien ihre traditionelle Jungscharfreizeit mit den CVJM-Jungschargruppen aus Bladersbach, Hermesdorf, Lützingen und Waldbröl. »

Windeck und Eitorf sind "Leuchttürme" für Schnelles Internet

Zeitgleicher Marktstart - RWE und NetCologne haben Breitbandausbau abgeschlossen

Windeck/Eitorf (sc). Zeitgleich fiel der Startschuss für Schnelles Internet in den Gemeinden Windeck und Eitorf. Rund 15.000 Haushalte haben in beiden Kommunen jetzt die Möglichkeit auf das Netz der NetCologne zurückzugreifen und ihre Datenpakete mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Mbit/s blitzschnell über die Datenautobahn zu verschicken und durchs Netz zu surfen. »

DLRG-Unimog-Jugendprojekt

Unterstützung für Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche

Im November 2003 wurde die VSB gGmbH gegründet und im Februar 2006 als gemeinnütziger Bildungsträger in Oberberg zertifiziert. Seit Herbst 2006 führt die VSB (vermitteln-schulen-beraten) berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für Jugendliche in Waldbröl durch. »

Europameisterschaft der Professionals 2014

Organisiert von TanzBreuer

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis. Sportlich und elegant. So lautet die Beschreibung für die Europameisterschaft in den Standardtänzen am 15. November 2014 im Hotel Maritim / Bonn. Ein Gala-Ball der Superlativen erwartet das Publikum im Rhein-Sieg-Kreis. »

Neue Schulpferde - auf in den Sattel!

Reiten lernen beim Reitsportverein Schwarzenberg

Seit mehr als 40 Jahren bietet der Reitsportverein Schwarzenberg Kindern wie Erwachsenen die Möglichkeit, das Hobby Reiten in Engelskirchen- Kaltenbach zu erleben. Qualifizierte Reitlehrer bringen den Schülern den richtigen Umgang mit und auf dem Pferd näher. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »


ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 3. bis 9. November


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »