Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth feierte drei Gewinner

Much (cg). In der Raiffeisenbank knallten jetzt die Korken, denn es gab Sieger zu ehren. Bei der ersten Autoshow anlässlich der Mucher Heukirmes hatte die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth vor ihrem Bankgebäude zwei Porsche Rennfahrzeuge, die auch als Renntaxen auf dem Nürburgring eingesetzt werden, präsentiert. Solch eine Taxifahrt konnte auch bei einem Gewinnspiel mit Fragen zum Partner easyCredit gewonnen werden. »


Viel mehr Platz

U3-Anbau im Kindergarten Wellerscheid

Wellerscheid. "Kinder können sich nicht aussuchen, wo und unter welchen Umständen sie ihre ersten Lebensjahre verbringen. Aber Kinder haben ein Recht darauf, dass ihnen möglichst viel Gutes widerfährt." Mit diesen Worten und dem Setzen eines jungen Obstbaumes übergab Bürgermeister Norbert Büscher anlässlich des Tages der offenen Tür die neu geschaffenen Räumlichkeiten für die Betreuung von Kindern unter 3 Jahren ihrer Bestimmung. »


VerkehrsVerein hilft im Notfall aus

Josef Knipp kümmert sich um Kreuz in Oberdreisbach

Much (den). Gejammert hat Josef Knipp nicht über die Arbeit: Eher die Sorge um seine Nachfolge trieb den 82-jährigen Oberdreisbacher um. Die Zusicherung, dass sich im Notfall der VerkehrsVerein um "seine" Kreuze kümmern würde, machte ihn zuversichtlich. Das Kreuz an der Straße nach Oberdreisbach-Höhe stand lange Zeit in Ophausen. Bei der Flurbereinigung stellte man fest, dass es eigentlich aus Oberdreisbach sei. »


Bunte Vögel lernen teilen

Auftritt des Wichtel- und Regenbogenchors

Much (den). Teilen ist manchmal sinnvoller als möglichst viel für sich alleine zu bekommen - diese Botschaft haben die Kinder des Mucher Regenbogenchors und die Musikwichtel unter der Leitung von Julia Daniel eindrucksvoll präsentiert. "Alle Vögel sind schon da", zweistimmig und voller Freude erklangen die Kinderstimmen in der Orangerie des evangelischen Gemeindehauses. »


Bänke und Kreuze freigeschnitten

VerkehrsVerein und Bürger im Einsatz in der Natur

Much (den). Wirklich positiv: Engagierte Bürger suchten sich kürzlich Bänke und Kreuze in ihrer Nähe aus und erledigten deren Pflege in Eigenregie. Nur an ganz wenigen Stellen ist wohl der Einsatz erlahmt, da musste der VerkehrsVerein Much ran. Und nach einem Sturm sägten sie den Weg entlang des Wahnbaches frei - an zwei Tagen war die Arbeit getan. »


Wetterkapriolen hielten Besucher fern

Auf 1. Mucher Autoshow zeigten sich zehn Händler mit 15 Marken

Much (th). Nicht immer hatten die beiden Vereine "Much Marketing" und "Much Aktiv" so engagiert und kooperativ an einem Strang gezogen wie bei der ersten Mucher Autoshow. Doch die fiel am Sonntag buchstäblich ins Wasser: Bei Platz- und Dauerregen und Wind wollte die erhoffte Bummellaune der Besucher nicht so recht aufkommen. »


Historische Landmaschinen

Sommerfest und Oldtimertreffen in Much-Hardt

Hardt (den). Der Freundeskreis Hardtfest lädt ein zum 40. Sommerfest, das am Freitag, 4. Juli, um 20 Uhr mit flotter Musik auf der Nachtschwärmer-Cocktailparty in uriger Umgebung startet. Am Sonntag, 6. Juli, findet um 10.30 Uhr ein katholischer Gottesdienst mit dem ehemaligen Mucher Kaplan, Guido Dahlhaus, und der Singgemeinschaft Kreuzkapelle in der Festhalle statt. »


Mucher Sportler wieder mit tollen Ergebnissen

Ehrung von über 70 erfolgreichen Sportlern, die von Moderator Ulli Potofski humorvoll und sachkundig vorgestellt wurden

Much (am). In der Aula des Schulzentrums Much stand wieder eine außerordentliche Ehrung an. Immerhin hatten mehr als 70 kleine und große Sportler nicht nur in ihren Vereinen sondern auch auf Kreis-, Verbands- und Landesebene tolle Erfolge erzielt. »


Kurz aber sehr lehrreich

Naturkundliche Wanderung zur Berzbach-Quelle

Much. Neben vielen tollen Angeboten (Wasserrad, Widder, Schwengel Pumpe, Kinderkarussell, Backen im Backes und vielem mehr) gab es im Rahmen der Wasserparkeröffnung im Technik- und Bauernmuseum Berzbach auch eine naturkundliche Wanderung zur Berzbach-Quelle mit dem Umweltbeauftragten Josef Freiburg. »


Stets kreative Ideen für neue Projekte

MuchMarketing wählte einen neuen Vorstand

Much (den). Seit 2002 gibt es den Verein MuchMarketing. Der Vorstand engagiert sich seither ehrenamtlich für die Belange der Gemeinde. Bei der Mitgliederversammlung wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Hubert Hülck, Falko Hartmann, Sabrina Beste und Thomas Bialas wiedergewählt. Neu im Vorstand ist Georg Rothmann, der die Position als Beisitzer von Karl Clarenbach übernimmt, der nicht erneut kandidierte. »


Neues "Hotel" am "Familien-Wander-Weg"

VerkehrsVerein Much baute Insektenhotel auf

Much (den). Das Hotel ist erst kürzlich eröffnet worden, steht in guter Lage am beliebten Wanderweg zwischen "Germana-Kapelle" und dem "Bauern-Museum". Es ist saisonübergreifend gut gebucht und hat fünf Sterne: das "Insekten-Hotel" von Marc Mock. Ein altes Taubenhaus war ohne Funktion geblieben, da kam Mock die Idee, die langen Stützen zu kürzen, um es für Insekten auf die richtige Höhe zu bringen. »


Ein ganz besonderer Einsatz

Mit Martinshorn zum Haus des Bürgermeisters

Much. Noch-Bürgermeister Alfred Haas erlebte eine freudige Überraschung. Mit kräftigem Tatütata, sämtlichen Fahrzeugen und vielen Feuerwehrmännern fuhren die Feuerwehr durch die Straßen Muchs bis zum Haus des Bürgermeisters. Sofort bildete sich ein kleiner Menschenauflauf und Haas schaute völlig überrascht vom Balkon aus auf die heranbrausenden Fahrzeuge und auf das, was sich da vor seinem Wohnhaus abspielte. »


Sieger-Hahn gewann mit 99maligem Krähen

Wettbewerb der eifrigsten Kräher fand viel Anklang

Much (cg). Wie im wahren Leben gilt auch beim Rasse- und Ziergeflügelzuchtverein (RZGZV) Neunkirchen-Seelscheid, Much und Umgebung: wer den Schnabel am weitesten aufreißt, der kommt weiter. So veranstaltete der Verein am Vatertag im geselligen Rahmen sein traditionelles Hähnewettkrähen in Berzbach. 24 Hähne unterschiedlichster Rassen beteiligten sich an dem Wettkampf »


Immer auf dem neuesten Stand

Neuer Infokasten des VerkehrsVereins Much

Much (den). Der alte Kasten war schon sehr ramponiert, zudem stand er an einer Stelle, die kaum beachtet wurde. Deshalb entschloss sich der VerkehrsVerein Much, einen neuen Info-Kasten aufzustellen. In der kleinen Werkstatt in Weeg ging es zur Sache und es wurde ein transportabler Kasten gebaut, der an wechselnden Standorten aufgestellt werden kann. Zudem wird er in regelmäßigen Abständen aktualisiert. »


Spende an den FC Marienfeld

Verein schaffte einen Defibrillator an

Marienfeld. Der FC Marienfeld konnte von der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro entgegen nehmen. Rainer Kistenich, Filialleiter der Zweigstelle Marienfeld, übergab einen entsprechenden Scheck an den FC Vorstand. Es war dem Verein wichtig, einen automatischen externen Defibrillator anzuschaffen. Damit rundete der Verein seine Ersthelfer-Ausbildung ab. »


Teichbau in der Schule

Bald wird das Wasser eingefüllt

Much. Schon seit Beginn des Schuljahres existiert die Arbeitsgruppe Teichbau an der Gesamtschule Much. Geleitet und ins Leben gerufen von der Lehrkraft Heinrich Quiter und ehrenamtlich betreut von "Altlehrer" Friedrich Rabin. »


Im "Schul-Zirkus" fällt der letzte Vorhang

Nach 23 Jahren schließt das Mucher "Schülchen" für immer seine Türen

Much (am). Alleine die Anschrift der GGS Much "Schulstraße 1-3" setzt ein Zeichen. Allerdings war die Lehranstalt Zeit ihres 23-jährigen Bestehens immer schon ein "Schülchen" und als solches bekannt. Schon vor einigen Jahren munkelte man über das "Aus" der feinen aber kleinen Einrichtung. »


Meilenstein bei Ausbau der Breitbandversorgung

Schnelles Internet für unternehmerisches Handeln

Much (den). Die Firma Eifel-net baut mit Unterstützung der Gemeinde Much die Breitbandversorgung in der Gemeinde Much aus. Bisher werden große Teile des Gemeindegebiets über die vorhandene Kabelnetzinfrastruktur nicht ausreichend mit Breitband versorgt. Mit den Baumaßnahmen werden in den Ausbaugebieten stärkere Breitbandsignale in die Kabelverzweiger eingespeist und über die Telefonleitungen interessierten Kunden zur Verfügung gestellt. »


Märchen-Tante Karin auf dem Wanderweg

Sie verzauberte die Kinder

Much. Der Verkehrsverein Wir fanden die Idee von Anfang an gut, bei der Eröffnung der Wander-Saison 2014 auf dem Familien-"Märchen"-Wander-Weg eine Märchen-Tante aufzubieten. Eine talentierte Person war schnell gefunden, ein passendes Kostüm wurde ausgeliehen. »


Fantastische Künstler

Raiffeisenbank ehrte Sieger des Jugendwettbewerbs

Ruppichteroth. Ein volles Haus, bunte Bilder an der Hallenwand und ein lautstarkes Publikum. Das war der passende Rahmen für die regionale Siegerehrung des 44. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" der Volks- und Raiffeisenbanken. Eingeladen hatte die Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth in die Grundschulen nach Ruppichteroth und Schönenberg. Im Geschäftsgebiet hatten über 560 Kinder von Grund- und weiterführenden Schulen am Malwettbewerb teilgenommen. »


Schöne Oldtimer vor dem Rathaus

"2. Historische Rheinische Christophorusfahrt" am 17. Mai

Much (den). Die Vorfreude der Oldtimer-Fans ist groß: Im Rahmen der "2. Historischen Rheinischen Christophorus-Fahrt" macht am Samstag, 17. Mai, zwischen 12 und 14 Uhr der gesamte Tross Station am fahnengeschmückten Rathaus. Wunderschöne Sammlerstücke aus ganz Deutschland fahren vor. »


Tief verwurzelt im Vereinsleben

Erika Franze-Kemmerling und Bernd Franze sind neues Erntepaar

Markelsbach (den). Karl Heinz Schmidt vom Ernteverein Markelsbach lüftete das Geheimnis: Ausgerechnet in der "Dorfschänke Hetzenholz" gaben Erika Franze-Kemmerling und Bernd Franze ihren Entschluss bekannt, Erntepaar zu werden. Lange hatten die Beiden überlegt, ob der Betrieb ihrer "Dorfschänke", die ja eine der letzten Original Mucher Kneipen ist, und die Verpflichtungen als Erntepaar unter einen Hut zu kriegen sei. »


Und plötzlich war er weg

Die Geschichte vom Loßkitteler Maibaum 2014

Loßkittel. In Loßkittel, einem kleinen Vorort von Much mit etwa 50 Einwohnern, gibt es eine sehr intakte Gemeinschaft von Nachbarn. Zu den jährlich wiederkehrenden Hoffesten gehört auch das Maibaumsetzen. In diesem Jahr wurde während der dritten Mainacht der Baum geklaut. Dazu hat die Hofgemeinschaft ein kleines Gedicht verfasst. »


Ideen und Herausforderungen

Kandidaten besuchten lokale Einrichtungen

Lohmar (den). Eine Delegation der CDU Much mit Bürgermeisterkandidat Norbert Büscher sowie dem Landratskandidaten Sebastian Schuster und EU-Abgeordneten Axel Voss besuchten einen ganzen Tag Mucher Firmen und Eintrichtungen. »


Wissen rund um Märchen

Saison-Eröffnung auf dem "Familien-Wander-Weg"

Much (den). Viel Mühe hat sich der VerkehrsVerein Much gegeben, um den beliebten Wanderweg spannend zu halten: Alle Stationen, an denen bisher Fragen zur heimischen Natur beantwortet werden konnten, sind umgestaltet. Aktuell ist bei den wandernden Kindern Wissen in Sachen "Märchen" gefragt. »


Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des EXTRA-BLATTes. »

Mucher Bilderalben

Tipps & Termine

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »