Unsicher bleibt ob Bronze, Silber oder Gold

Ruppichteroth (ws) Eine Medaille ist den Döörpern sicher, nur welche Farbe diese haben wird, erfahren sie erst am 13. September auf dem Düsser Bauernmarkt in Bad Sassendorf. Dort wird der NRW-Minster für Klima-, Natur- und Verbraucherschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Johannes Remmel, die Sieger und Platzierten des 25. Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" bekannt geben. »


"Das Wandern ist des Müllers Lust"

Werbegemeinschaft Schaufenster auf dem Fachwerkweg

Ruppichteroth (ws) Es war nicht nur des (Klaus-Dieter) Müllers Lust und Freude, dass die Werbegemeinschaft "Schaufenster Ruppichteroth" sich am letzten Samstag mit ihrem Vorsitzenden auf den Fachwerkweg begab. »


Höllenfeuer bei der Wehr

Ruppichteroth feiert den Tag der Feuerwehr

Ruppichteroth (ws). "Wasser marsch", so lautet ein Befehl unter Feuerwehrleuten. In Ruppichteroth ist dieser Befehl leider falsch angekommen, nämlich bei Petrus, der sonntags kaum Gnade hatte mit den Gästen des Feuerwehrtages in der Dr. Herzfeldstraße. »


Spendenübergabe im Rathaus

Planwagenfahrt mit zwei Gespannen

Ruppichteroth (ws) Im Jahr 2011 wurde auf Initiative der FDP ein Arbeitskreis für Senioren und Menschen mit Behinderung gegründet. Die Angebote sind sehr vielfältig und bewegen sich auch in einem engen Kostenrahmen, sodass jeder daran teilnehmen kann. »


Sankt Servatius-Kirmes in Winterscheid

Gewitterwolken krallten sich am Kirchturm fest

Winterscheid (ws) Es ist eine kleine aber traditionsreiche Kirmes in einem der Hauptorte der Gemeinde Ruppichteroth, in Winterscheid. Es geht auch ohne Autoscooter und Riesenrad, wenn Vereine aktiv werden und Kirmesstände beschicken und betreiben. »


Sportwoche beim Bröltaler Sportclub

RaiBa-Cup 2015 geht in die Kreishauptstadt

Schönenberg (ws) Zum Abschluss der diesjährigen Sportwoche des Bröltaler SC konnte sich der A-Ligist aus Siegburg den RaiBa-Cup 2015 sichern. In einem spannenden Finale setzten sich die Kreisstädter mit 1-0 gegen den oberbergischen Vertreter aus Nümbrecht durch. »


Ein Weinberg im Bergischen Land

Therapie- und Exerzitienhof feierlich eingeweiht

Stranzenbach. Das Bergische Land, speziell das Oberbergische, ist zwar landschaftlich gesehen durchaus hügelig, doch Weinberge mit ausgeprägter Südhanglange sucht man in diesen Landstrichen vergeblich. Umso verwunderlicher erscheint die Namenswahl für den Therapie- und Exerzitienhof Ain Karem. Dieser Begriff stammt aus der hebräischen Sprache und bedeutet soviel wie Weinbergquelle. »


Winterscheider Jahrbuch 2015 vorgestellt

Streitbare Hatterscheider kämpfen um Wasserleitung

Winterscheid (ws). Wenn man im neuen Jahrbuch des Heimatverein Winterscheid blättert, dann denkt man sehr schnell an Kleinbonum, an jenes kleine Dorf in Gallien, welches sich immer wieder auflehnte - so vergleichbar mit Hatterscheider Bürgern im Bericht zur dortigen Wasserversorgung, dazu aber später. »


Kirmes in Schönenberg

Fassanstich zur Halbzeit

Schönenberg (ws). Der Bröltaler Sportclub 03 richtet Jahr für Jahr die Schönenberger Kirmes aus. Und weil der BSC sich hauptsächlich mit Fussball befasst, liegt es nahe, dass für die Kirmes auch Halbzeiten eingeplant werden. »


Von der Fischteichanlage zum Biotop

Umgestaltung ist abgeschlossen

Schönenberg. Grasfrösche, Erdkröten und Molche sind bereits "eingezogen" und fühlen sich pudelwohl. Im letzten Winter haben die Untere Landschaftsbehörde des Rhein-Sieg-Kreises und der Aggerverband die ehemalige Fischteichanlage im Hoverbachtal naturnah umgestaltet. Jetzt ist das Projekt weitestgehend abgeschlossen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Wo der Hoverbach zuvor kanalartig in einem begradigten, engen Bett verlief, hat er jetzt ausreichend Platz zur Entfaltung. »


Action bei der Wehr

Löschzug Winterscheid setzte beim Feuerwehrfest besonders auf die Jugend

Winterscheid (cg). Einen Kleinbrand mit Feuerlöscher bekämpfen, für den Fall eines Hochwassers Sandsäcke befüllen, einen Notruf absetzen,... Diese Aufgaben hatten mögliche Anwärter der Jugendfeuerwehr zu bewältigen. Und natürlich absolvierten alle die zehn Aufgaben mit Bravour. »


Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des EXTRA-BLATTes. »


Ruppichterother Bilderalben

Tipps & Termine

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »