Für die Spiele wurden Familienteams durch "Adoption" vergrößert

Leuscheid (sc). Ein schönes Miteinander von Jung und Alt fand sich zu den ersten Windecker Sommerspielen rund um die katholische Kirche Sankt Mariä Heimsuchung in Leuscheid ein. »


Vorstand der KulturInitiative Windeck

Wahl war gut vorbereitet und ging zügig vonstatten

Schladern (sc). Zügig wählte die Mitgliederversammlung den Vorstand der KulturInitiative Windeck. Der 58-jährige Frank Christgen aus Wilberhofen ist 1. Vorsitzender und wird vertreten von Michael Leehr. Thomas Weber ist Schriftführer und Beisitzer Werbung. Schatzmeisterin ist Martina Geske, vertreten von Gerd Warminski. Jürgen Orthaus übernimmt den Beisitz Medienredaktion/Presse, Nico Bönisch den für Online-Präsenz. Die Kassenprüfung obliegt Dr. Peter Erbs und Helmut Thier. »


Preisverleihungen und Zertifizierung

Soziales Engagement und Erfindergeist belohnt

Herchen (sc). Als "Kleines Schulfest" angekündigt, erwies sich die Jahresabschlussfeier am Bodelschwingh-Gymnasium in Herchen (BGH) doch eher als ein ziemlich großes Ding. Nicht genug damit, dass die Klasse 9d für den dritten Platz im RWE- Schulwettbewerb und außerdem die Schule als erste Fairtrade-School Windecks ausgezeichnet wurde. Zum ersten Mal wurde der schuleigene Bodelpreis verliehen. »


40 Jahre Frauenchor Öttershagen

Zehn Chöre kamen zum Stiftungsfest

Öttershagen (sc). Die evangelische Kirche in Öttershagen platzte zum 40. Jubiläum des fest im Dorf verankerten Frauenchores aus allen Nähten. Zehn Chöre hatten sich die 19 Sängerinnen und ihre Chorleiterin Susanne Eitelberg zum Stiftungsfest eingeladen. Mit dem irischen Liebeslied "Go now in peace" eröffneten die Gastgeberinnen einen Nachmittag voller Melodien mit den Chören aus Halscheid, Obernau, Imhausen, Pracht, Hurst, Breitscheid und Leuscheid. »


Ein Herz für Nepal

Gesamtschüler teilten ihr Glück

Rosbach (sc). Ein ganz schönes Sümmchen, nämlich 4000 Euro, sammelten die Schüler der Gesamtschule in Windeck-Rosbach über Sponsorengelder nach dem schuleigenen Sponsorenlauf ein. In diversen sportlichen Disziplinen hatten sie alles aus sich herausgeholt und anschließend beraten, wie das Geld verwendet werden soll. Die Schüler entschieden sich dazu "Ein Stück Glück zu teilen". »


Viele Ehemalige gratulierten

Kindergarten Mollyland feierte 20. Geburtstag

Rossel (sc). Zum 20. Jubiläum herrschte Highlife im Kindergarten der Elterninitiative "Mollyland". Nicht nur Kinder, Eltern und Großeltern, auch ehemalige Besucher, Mitarbeiter und aktive Eltern kamen gerne zum Gratulieren vorbei. Die Vorsitzende der Elterninitiative, Beate Breslawski, erinnerte an die Anfänge des Kindergartens, der damals aus der Not an mangelnden Kindergarten-Plätzen entstanden war. »


Wasserfall in der Kulturhalle

Internationale Experten elektronischer Musik

Schladern (sc). Vom Ambiente bis zum Programm habe alles zusammengepasst, berichtete Kabelmetal-Geschäftsführerin Heike Hamann über die Rückmeldungen von 40 Fachleuten sowie den Besuchern von "Schwingungen am Wasserfall" am Kulturzentrum in Schladern. Drei Tage lang drehte sich mit DJs, Wissenschaftlern und Künstlern alles um die synthetische Musik. Ein besonderer Höhepunkt war samstagnachts die Kunst-Aktion von Zoran Velinov zur Live-Musik von MorPheuSz. »


Jona's Umweg nach Ninive

Kinderchor St. Laurentius führte Musical auf

Dattenfeld (sc). Die elf Kinder vom Kinderchor Sankt Laurentius hatten zum 40-jährigen Bestehen des Chores das biblische Musical "Jona" einstudiert. Für Aufführungen im Siegtaldom und in der Ernst-Moritz-Roth Grundschule in Dattenfeld übernahmen sie Doppelrollen. Chorgründerin Dorothee Hinz begleitet bis heute den Gesangsnachwuchs mit Kirchenorganist Herbert Hornig. Als Konstante schulen sie gemeinsam die Stimmen jeder nachkommenden Generation. »


Wenn Michelle das erste Tor schießt

Die Idee wurde beim Martinsmarkt in Rosbach geboren und jetzt umgesetzt. Die Schüler der Förderschule Geistige Entwicklung in Rossel und die Gesamtschule Windeck traten auf dem Fußballplatz in Rosbach gegeneinander an. »


Und, fertig ist das Regionale-Puzzle

Es ist geschafft, die letzten drei Puzzle-Bausteine des Regionale-Projekts sind fertiggestellt und zusammengesetzt. Der Abschluss wurde mit vielen Gästen gebührend gefeiert. "Die schönste Ecke in der Region ist hier", sagte Reimar Molitor vom Verein Region Köln/Bonn. »


Mit "SambaWind" im Rücken auf die Laufstrecke

Windecker Sommerlauf mit Streckenrekord

Übersetzig (sc). Rückenwind erhielten die über 300 Teilenehmer des 5. Windecker Sommerlaufes durch die heißen Rhythmen der Windecker Truppe "SambaWind". Der Startschuss für die sieben und elf Kilometer langen Strecken fiel im Sportpark des TSV Germania Windeck. Bereits nach 27:25 Minuten lief der Hennefer André Labonde (7km) ins Ziel ein. Simon Dahl (Rhein-Berg-Runners/Bunert Köln) lief über elf Kilometer einen neuen Streckenrekord in 36:41 Minuten. »


A-capella Song-Mix setzte sich durch

Elf Starter beim ersten "Talent-Check"

Schladern/Waldbröl (sc). "Zeig, was Du kannst" - nach zehn Jahren Dance-Contest setzten die Veranstalter von "Kooja" (Kooperation von acht Jugendzentren und mobilen Einrichtungen sowie dem Jugendamt des Rhein-Sieg-Kreises) auf ein neues, erweitertes Format: Den Talent-Check. Jugendliche hatten sieben Minuten Gelegenheit, auf der Bühne im Kulturzentrum "kabelmetal" in Schladern eine Performance ihrer Wahl zu präsentieren. »


Kurpark in Töne gehüllt

Bläserformationen ließen Sorgen Sorgen sein

Herchen (sc). Wenn Herchen mithört, dann steckt nicht unbedingt ein Abhörskandal dahinter, sondern dann treffen sich die Windecker Bläser im Kurpark zum "Tag der Musik". Ein gewaltiges Notenpotpourri wirbelten das Siegtaler Bläsercorps, die Windecker Musikvereinigung und die Blaskapelle Leuscheid gut fünf Stunden lang in Richtung Sieg und in den Ort. »


Großes Herz für Kinder der KiTa Sonnenstrahlen

Neue Spielzeuge wurden angeschafft

Leuscheid. Eine Erbschaft und Spenden ermöglichten der KiTa Sonnenstrahlen aus Leuscheid die Anschaffung einer Wasserspielanlage, einer Kletterwand und einer Spiel- und Kochtheke. In seinem Testament hatte Willi Schmidt aus Eutscheid die KiTa mit 7000 Euro bedacht, die Bruder Günther symbolisch an Leiterin Elke Kunz überreichte. »


"Perle" ist vollendet

Letzte Bausteine des Regionale-Projekts

Schladern (sc). "Sie haben hier die schönste Ecke der Region, die es verdient gezeigt zu werden", äußerte sich Reimar Molitor, Geschäftsführer der Region Köln/Bonn, zur Einweihung der letzten Bausteine des Regionale 2010-Projektes "kabelmetal" in Schladern. Die geladenen Projekt-Beteiligten trafen sich auf der Park & Ride-Anlage an Gleis 2 des Schladerner Bahnhofs. Von hier führt die neue, barrierefreie Wegeverbindung direkt zum nahen Kulturzentrum. »


Schnelleres Internet

Haushalte werden in Kürze informiert

Windeck (sc). "Es ist wichtig, dass wir auch die kleineren Ortschaften mit Internet versorgen. Auch dort wird Internet gebraucht", erklärte die Windecker Beigeordnete und Geschäftsführerin der Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH, Andrea Thiel. Sie ist für den Breitbandausbau in der Gemeinde zuständig. Schon in wenigen Wochen sollen nun auch die Haushalte in Altenherfen, Gutmannseichen, Lüttershausen und Roth mit schnellem Internet versorgt werden können. »


Treckerfreunde aufgepasst

eif. Eitorf/Merten. Merten ist immer eine Ausfahrt wert, dessen ist sich der Vorstand der Dorfgemeinschaft Merten/Sieg gewiss. Daher sind alle Treckerfreunde zum ersten Treckerfest auf dem Union Gestüt eingeladen. Der Termin: Sonntag, 5. Juli, 10 bis 18 Uhr. »


Starke Gemeinschaft für Sophie

Pausen-Spielgerät für junge Rollstuhlfahrerin

Rossel (sc). Die siebenjährige körperbehinderte Sophie Dück aus Obernau ist eines von fünf Inklusionskindern der Sonnenberg-Grundschule in Obernau und besucht die erste Klasse. Dass Inklusion nicht einfach ist, zeigte sich in den Pausen, denn für die Rollstuhlfahrerin gab es bislang kein geeignetes Spielgerät zur Teilhabe an den Spielen der Mitschüler. »


Grün, bunt und witzig

Pflanzen- und Kunstmarkt im Museumsdorf

Altwindeck (sc). Heiter und gelassen schlenderten die Besucher zu Eifel-Sound und Samba-Rhythmen über den Pflanzen- und Kunstmarkt im Museumsdorf in Altwindeck. Während die Profigärtner und Gartenexperten Tipps zum blühenden Grün und den Kräutern gaben, ergänzten Kunsthandwerker und Hobbykünstler das Angebot mit Dekorationen "Rund um den Garten" und mit anderen schönen Dingen. »


70 "Teens in Action" begeisterten

Biblische Geschichte im zeitgemäßen Gewand

Schladern (sc). Eine mitreißende Bühnenshow brachten 70 "Teens in Action" im Kulturzentrum Kabelmetal in Schladern auf die Bühne. Im Musical-Camp hatten sie tagelang mit Alexander Lombardi von "Wort des Lebens" jede Menge Text, Gesangseinlagen und Tänze für die Premiere des Musicals "Maria - ein Mädchen aus Nazareth" einstudiert. »


Ein Friedhof verwandelt sich

Birkenwäldchen als Bestattungswald eingeweiht

Schladern (sc). Einmal ohne traurigen Anlass auf einem Friedhof zusammen zu kommen, dazu hatte der Friedhofsverein Schladern zu einer Feierstunde auf den Waldfriedhof eingeladen. Nach Abschluss die Erschließungsarbeiten im April wurde nun offiziell das Birkenwäldchen als Bestattungswald eingeweiht. Seit 2012 hat ein neuer, verjüngter Vorstand unter dem Vorsitz von Stefan Becker neben den bislang möglichen, weitere Alternativen mit aufgenommen. »


Erfolgsstory "Second Hand"

30 Jahre CDU-Kleiderstube in Dattenfeld

Dattenfeld (sc). Wie jede junge Frau präsentierte sich auch die Dattenfelder CDU-Kleiderstube zum 30. Geburtstag in voller Blüte mit reich bestückten Regalen, schön dekoriertem Schaufenster und einem üppigen Buffet für die zahlreichen Gratulanten. Auch die stellvertretende Landrätin Notburga Kunert war gekommen. »


KulturInitiative Windeck gegründet

Vorstand ist noch nicht vollzählig besetzt

Schladern (sc). Mit Spannung darf nach der Gründungssitzung der KulturInitiative Windeck erwartet werden, wen die Mitgliederversammlung in etwa drei Wochen in den Vorstand wählen wird. Unter Podiumsleitung des Pressesprechers vom Kulturzentrum Kabelmetal in Schladern, Jürgen Orthaus, der auch zu den Gründungsmitgliedern der KulturInitiative gehört, wurden Satzung und Kooperationsvertrag des neu zu gründenden Vereins vorgestellt und angenommen. »


Biber wollen Bären sein

Am Geburtstag flossen auch die Tränen

Leuscheid (sc). Ganz schön selbstbewusst sind die Kinder der Elterninitiative "Rappelkiste" Leuscheid. Zum 20. Geburtstag hatte die Biber-Gruppe auf eine Umtaufe bestanden. Sie hatte keinen Bock mehr auf Biber, ab sofort wollen sie Bären sein. Dass Eltern Mitsprache und Kinder Wünsche haben dürfen, ist die große Qualität der Einrichtung, die ohne das immense Engagement der Eltern gar nicht denkbar ist. »


Flickenteppiche im Visier

Sanierung vieler Windecker Straßen

Windeck (sc) . Mit großer Geschwindigkeit schreitet die Sanierung der L333 vom Rosbacher Abzweig nach Hurst und von dort weiter bis nach Kohlberg voran. Im März hatten die Arbeiten begonnen. Komplett erneuert ist bereits die Fahrbahndecke und die Seitenränder des Abschnitts Hurster Straße in Rosbach bis zum Ortseingang Hurst. In Hurst ist die Fahrbahndecke bis zum Ortsende abgetragen. Insgesamt wird die L333 auf einer Länge von sieben Kilometern saniert. »


Geburt im Rettungswagen

Weg zur Klinik in Sieglar war zu weit für Windecker Baby

Eitorf/Windeck (rd). Mitte Mai wurde der Albtraum, der alle Schwangeren aus dem östlichen Kreisgebiet seit Schließung der Eitorfer Geburtshilfestation schreckt, bedrückende Wirklichkeit. Sandra Böll schaffte den Weg von Windeck Rosbach in die vorgesehene Geburtsklinik in Troisdorf Sieglar nicht mehr rechtzeitig. Töchterchen Viola kam im Rettungswagen auf der B8 zur Welt. »


Zauberwald-Kinder holten den WM-Pokal

Vier Kindergärten traten beim Kita-Cup des TuS Schladern gegeneinander an

Schladern (sc). Das Weltmeisterschaftsfieber vom vergangenen Jahr hallte beim zweiten Schladerner Kindergarten-Cup des TuS Schladern immer noch nach. Vier Windecker Kindergärten hatten sich zur Teilnahme angemeldet. »


Ein Lichtblick für Windeck

Neue Besucherplattform in der Grube Silberhardt

Öttershagen (sc). 860 Jahre Geschichte hat die Grube Silberhardt in Windeck-Öttershagen auf dem Buckel, viele weitere sollen es noch werden, obwohl der Abbau seit beinahe hundert Jahren ruht. Der Förderverein, der das Besucherbergwerk mit Grube ehrenamtlich betreibt, stellte zum Grubenfest eine weitere Attraktion vor. Mehr als 200 Meter geht es in den Bauch des ehemaligen Bergwerks bis zur neuen Besucherplattform. »


Letzte Feldpost an die Mutter bis heute erhalten

Vor 100 Jahren fiel Quintino Caminneci von Schloss Windeck im Ersten Weltkrieg

Altwindeck (sc). Ein mehr als 100 Jahre altes Foto zeigt den blutjungen Quintino Caminneci mit Pickelhaube in der Uniform des Kürassier-Regiments "Graf Gessler" (Rheinisches) Nr. 8. Der junge Mann war der jüngste der fünf Söhne der damaligen Eigentümer von Schloss Windeck in Altwindeck. Im Jahr 1910 hatte er eigens die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt, um diesem Regiment beitreten zu können. »


DFB-Mobil trainierte mit Jugend des SV Höhe

Trainer erhielten Tipps zur Trainingsoptimierung

Altenherfen (sc). Pünktlich waren die Spieler und Spielerinnen der D-Junioren und B-Juniorinnen des SV Höhe auf dem Spielfeld, um keine Minute des kostbaren Trainings mit dem DFB-Mobil Team zu verpassen. Die vier Trainer der beiden Mannschaften des SV Höhe verfolgten genau, wie die DFB-Trainer Magdalena Schiefer und Tim Kulczynski 70 Minuten lang mit den jungen Spielern an Technik, Schnelligkeit und Koordination feilten. »


Rote Karte und Platzverweis für Lucie, das Glühwürmchen

Bodenbergschüler brillierten in zwei Aufführungen des Taschenlampen-Musicals

Schladern (sc). Eine Mammutleistung legten die 102 Grundschüler der Bodenbergschule in Schladern mit zwei Vorstellungen des Taschenlampen-Musicals "Geschöpf der Nacht" von Andreas Schmittberger vor. Für die Großaufführung mit dem Orff-Orchester der Schule, dem Projektchor (Eltern, Lehrern und Freunden der Schule) und mit Live-Band hatte die Schule das Kulturzentrum Kabelmetal in Schladern angemietet »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des EXTRA-BLATTes. »


Windecker Bilderalben

Tipps & Termine

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »