Windecker Sommerabendkonzerte endeten a-cappella mit "Who's That?!"

Schladern (sc). Längst sind die vier Jungs der Kölner A-cappella-Gruppe "Who's That?!" alte Bekannte im Windecker Ländchen. »


Neuer Glanz für alte Bilder

Mit Hilfe von Sponsoren drei Gemälde des Heimatmuseums restauriert

Altwindeck (sc). "Kunsthistorisch ist der Wert der drei restaurierten Bilder nicht hoch anzusiedeln, aber für uns sind die Bilder von ideellem Wert", meinte der Vorsitzende vom Förderverein des Heimatmuseums in Altwindeck, Andreas Lutz. »


Spannend und informativ

Rallye durch das Museumsdorf Altwindeck

Windeck. Im Museumsdorf Altwindeck mit seinen alten Fachwerkhäusern, dem Heimatmuseum, mit dem alten Schulbereich und besonders der Göpelmühle, die durch Menschenkraft oder Tiere angetrieben wird, sowie dem idyllischen Bauerngarten gab es wieder viel zu Staunen für die Kinder. Anhand eines Fragebogens hatten die Kinder in den verschiedenen Räumen des Museums Aufgaben zu lösen. »


Ponys, Mountainbikes und Wetterleuchten

Keine Langeweile in den Sommerferien

Windeck. Auf ihrem Ponyhof in Leuscheid gab Ilka Diederich ihr Fachwissen über den Umgang mit Pferden an Kinder weiter. Nachdem die jungen Besucher mithalfen, die Ponys und Pferde zu striegeln und zu satteln durften sie schließlich auch aufsitzen. Auf dem Reitplatz wurden verschiedene Übungen wie Ball-, Ringewerfen und Jonglieren auf dem Pony/Pferd praktiziert. Ein Spaziergang mit den Pferden im schattigen Wald war ein besonderes Erlebnis für die Kinder. »


Spannende Ferien(s)pass-Aktionen

Klärwerk, Feuerwehr und Papierschöpfen

Windeck. Benjamin Fischer, Mitarbeiter der WTE, führte die Kinder durch die Kläranlage. Interessiert und staunend erfuhren sie bei dieser Ferien(s)pass-Aktion, wofür die Klärwärter alles zuständig sind. Die Reinigung wurde von der ersten Station, dem Rechenbecken, über die verschiedenen Reinigungsbecken bis hin zum Faulturm ausführlich erklärt. Im Labor konnten sie den Reinigungsprozess teilweise verfolgen. »


Verabschiedungen beim Gesprächscafé für Trauernde

Große Offenheit und Freundlichkeit

Windeck/Eitorf. Seit neun Jahren wird vom Ambulanten Ökumenischen Hospizdienst Windeck/Eitorf das "Gesprächscafe für Trauernde" angeboten. Ehrenamtliche Mitarbeiter sind in einer längeren Ausbildung für die nicht leichte Aufgabe, Trauernde nach dem Verlust eines lieben Menschen zu begleiten, geschult worden und haben sich im Laufe der Jahre eine fundierte Kompetenz erworben. »


Der Kapitän geht von Bord

Seniorenzentrum Sankt Josef - Melanie Jareschewski ist Nachfolgerin von Friedbert Röhrig

Dattenfeld (sc). Der Ruhestand hat sich für Heimleiter Friedbert Röhrig durch die Suche nach einem neuen Träger für das Seniorenzentrum Sankt Josef in Dattenfeld um anderthalb Jahre hinausgezögert. "Ich habe mich damals gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich bis zum Verkauf des Hauses bleiben würde. »


"Ich baue einfach immer weiter"

Gerhard und Gisela Dederichs haben ihren Garten bis ins Detail selbst gebaut und gestaltet

Dattenfeld (sc). Wie sanfte Hintergrundmusik fügen sich das Plätschern von Wasser, Vogelgesang und das Gesumme von allerlei Insekten in die Ruhe der üppigen Gartenoase, die Gerhard Dederich in Dattenfeld für seine Familie und sich geschaffen hat. »


Live-Konzerte im Park

"Parkcoustic" Dattenfeld - Vier Bands spielen vom 17. Juli bis 8. August Rock, Pop & Country

Dattenfeld (sc). Am 17. Juli steigt im Dattenfelder Freizeitpark die vierte Auflage "Parkcoustic", dem Parkfestival des Bürger- und Verschönerungsvereins. Die Band "Stagelight Acoustic" präsentiert Pop- und Rock in ausgefallenen Versionen von Klassikern bis zu aktuellen Songs. »


Fest für emsige Bienen

Bienenfest des Bienenzuchtvereins Windeck

Schladern (sc). Alle Hände voll zu tun hatten die 45 Imker, die dem Windecker Imkerzuchtverein angehören. Beim Bienenfest auf dem Vorplatz des Bürgerkulturzentrums Kabelmetal in Schladern demonstrierten sie an praktischen Beispielen Wissenswertes über das Leben der Bienen und die Imkerei. Erhard Bernhard scharte Kindergruppen um sich, damit sie die Fragen beim Bienenquiz beantworten konnten. »


Fahrzeuge und Stühle für Kinder angeschafft

Kreissparkasse unterstützte Calimero mit zwei Spenden

Rosbach (sc). Zwei Spenden der Kreissparkasse Köln überbrachten Regionaldirektor Sven Volkert, Kirsten Felgner vom Stiftungsreferat und die Rosbacher Filialleiterin Tanja Klucke der Elterninitiative "Calimero" in Rosbach. »


1000 Euro für die Brauchtumspflege

Kreissparkasse Köln spendete an Stammdesch Staatse Käls

Dattenfeld (sc). In den Genuss einer Spende in Höhe von eintausend Euro aus dem PS-Zweckertrag der Kreissparkasse Köln kam jetzt der Stammdesch Staatse Käls. "Damit möchten wir deren karnevalistische Brauchtums- und Kulturpflege unterstützen", so der Direktor der Direktion Sieg, Sven Volkert. »


Zehn Spielestationen rund um die Kirche

Für die Spiele wurden Familienteams durch "Adoption" vergrößert

Leuscheid (sc). Ein schönes Miteinander von Jung und Alt fand sich zu den ersten Windecker Sommerspielen rund um die katholische Kirche Sankt Mariä Heimsuchung in Leuscheid ein. »


Vorstand der KulturInitiative Windeck

Wahl war gut vorbereitet und ging zügig vonstatten

Schladern (sc). Zügig wählte die Mitgliederversammlung den Vorstand der KulturInitiative Windeck. Der 58-jährige Frank Christgen aus Wilberhofen ist 1. Vorsitzender und wird vertreten von Michael Leehr. Thomas Weber ist Schriftführer und Beisitzer Werbung. Schatzmeisterin ist Martina Geske, vertreten von Gerd Warminski. Jürgen Orthaus übernimmt den Beisitz Medienredaktion/Presse, Nico Bönisch den für Online-Präsenz. Die Kassenprüfung obliegt Dr. Peter Erbs und Helmut Thier. »


Preisverleihungen und Zertifizierung

Soziales Engagement und Erfindergeist belohnt

Herchen (sc). Als "Kleines Schulfest" angekündigt, erwies sich die Jahresabschlussfeier am Bodelschwingh-Gymnasium in Herchen (BGH) doch eher als ein ziemlich großes Ding. Nicht genug damit, dass die Klasse 9d für den dritten Platz im RWE- Schulwettbewerb und außerdem die Schule als erste Fairtrade-School Windecks ausgezeichnet wurde. Zum ersten Mal wurde der schuleigene Bodelpreis verliehen. »


40 Jahre Frauenchor Öttershagen

Zehn Chöre kamen zum Stiftungsfest

Öttershagen (sc). Die evangelische Kirche in Öttershagen platzte zum 40. Jubiläum des fest im Dorf verankerten Frauenchores aus allen Nähten. Zehn Chöre hatten sich die 19 Sängerinnen und ihre Chorleiterin Susanne Eitelberg zum Stiftungsfest eingeladen. Mit dem irischen Liebeslied "Go now in peace" eröffneten die Gastgeberinnen einen Nachmittag voller Melodien mit den Chören aus Halscheid, Obernau, Imhausen, Pracht, Hurst, Breitscheid und Leuscheid. »


Ein Herz für Nepal

Gesamtschüler teilten ihr Glück

Rosbach (sc). Ein ganz schönes Sümmchen, nämlich 4000 Euro, sammelten die Schüler der Gesamtschule in Windeck-Rosbach über Sponsorengelder nach dem schuleigenen Sponsorenlauf ein. In diversen sportlichen Disziplinen hatten sie alles aus sich herausgeholt und anschließend beraten, wie das Geld verwendet werden soll. Die Schüler entschieden sich dazu "Ein Stück Glück zu teilen". »


Viele Ehemalige gratulierten

Kindergarten Mollyland feierte 20. Geburtstag

Rossel (sc). Zum 20. Jubiläum herrschte Highlife im Kindergarten der Elterninitiative "Mollyland". Nicht nur Kinder, Eltern und Großeltern, auch ehemalige Besucher, Mitarbeiter und aktive Eltern kamen gerne zum Gratulieren vorbei. Die Vorsitzende der Elterninitiative, Beate Breslawski, erinnerte an die Anfänge des Kindergartens, der damals aus der Not an mangelnden Kindergarten-Plätzen entstanden war. »


Wasserfall in der Kulturhalle

Internationale Experten elektronischer Musik

Schladern (sc). Vom Ambiente bis zum Programm habe alles zusammengepasst, berichtete Kabelmetal-Geschäftsführerin Heike Hamann über die Rückmeldungen von 40 Fachleuten sowie den Besuchern von "Schwingungen am Wasserfall" am Kulturzentrum in Schladern. Drei Tage lang drehte sich mit DJs, Wissenschaftlern und Künstlern alles um die synthetische Musik. Ein besonderer Höhepunkt war samstagnachts die Kunst-Aktion von Zoran Velinov zur Live-Musik von MorPheuSz. »


Jona's Umweg nach Ninive

Kinderchor St. Laurentius führte Musical auf

Dattenfeld (sc). Die elf Kinder vom Kinderchor Sankt Laurentius hatten zum 40-jährigen Bestehen des Chores das biblische Musical "Jona" einstudiert. Für Aufführungen im Siegtaldom und in der Ernst-Moritz-Roth Grundschule in Dattenfeld übernahmen sie Doppelrollen. Chorgründerin Dorothee Hinz begleitet bis heute den Gesangsnachwuchs mit Kirchenorganist Herbert Hornig. Als Konstante schulen sie gemeinsam die Stimmen jeder nachkommenden Generation. »


Mit "SambaWind" im Rücken auf die Laufstrecke

Windecker Sommerlauf mit Streckenrekord

Übersetzig (sc). Rückenwind erhielten die über 300 Teilenehmer des 5. Windecker Sommerlaufes durch die heißen Rhythmen der Windecker Truppe "SambaWind". Der Startschuss für die sieben und elf Kilometer langen Strecken fiel im Sportpark des TSV Germania Windeck. Bereits nach 27:25 Minuten lief der Hennefer André Labonde (7km) ins Ziel ein. Simon Dahl (Rhein-Berg-Runners/Bunert Köln) lief über elf Kilometer einen neuen Streckenrekord in 36:41 Minuten. »


Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Zufrieden mit der Zustellung?

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des EXTRA-BLATTes. »


Klassik und Jazz, Comedy und Kunst

Das Siegtal-Festival findet 2015 bereits zum sechsten Mal statt. Einmal mehr werden Eitorf, Siegburg, Hennef und Windeck ein sehens- und hörenswertes Programm auf die Beine stellen, das bis zum 29. August das Sommerloch füllt. »

Windecker Bilderalben

Tipps & Termine

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen aus Ihrer Stadt oder Gemeinde »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »