Neues Ausbildungsjahr in der Kreisverwaltung gestartet

Ein bisschen Aufregung war schon zu spüren bei den 16 jungen Frauen und Männern, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bei der Kreisverwaltung in Siegburg beginnen - kommt es doch auch nicht alle Tage vor, dass die komplette Verwaltungsspitze, Landrat Sebastian Schuster und Kreisdirektorin Annerose Heinze, die persönliche Begrüßung übernehmen. »


Deutlich mehr Abgänge in Erwerbstätigkeit

Weiterhin gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt

Der Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg entwickelt sich zum Ende des Sommers saisonunüblich mit positiver Tendenz. Der Arbeitsstellenbestand bewegt sich auf solidem Niveau. Im August fiel die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg im Vergleich zum Vormonat um 384 Personen oder -1,3 Prozent auf 29.324 Personen. »


Einblicke in nicht alltägliche Biographie

Gartenfest mit Tag der offenen Tür im Adenauerhaus

Am Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 13. September, öffnen sich von 11 bis 18 Uhr auch Garten und Wohnhaus des ersten Bundeskanzlers, Konrad Adenauer. »


"Bei Bund und Land herrscht pures Chaos"

Steigende Flüchtlingszahl stellt Rhein-Sieg-Kreis und seine Städte und Gemeinden vor Probleme

Rhein-Sieg-Kreis (pk). Rund 800.000 Flüchtlinge erwartet der Bund in diesem Jahr, das Land NRW allein 175000. Da die Erstaufnahmestellen hoffnungslos überfordert und überlaufen sind, soll der Kreis nun bei der Registrierung und medizinischen Erstversorgung in die Pflicht genommen werden. »


Berufswahlsiegel:

Sieben Schulen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis ausgezeichnet

Rhein-Sieg-Kreis. In diesem Jahr wurden erneut Schulen in der Region Bonn/Rhein-Sieg für ihre Konzepte der beruflichen Orientierung mit dem "Berufswahlsiegel Bonn/Rhein-Sieg" ausgezeichnet. »


Schule in Bewegung

Neuer Bus für die Kinder der Richard-Schirrmann-Schule

Hennef (ya). Die Kinder der Richard-Schirrmann-Schule feierten die Übergabe eines neuen Ford Transit Busses für ihre Schule. Gespendet wurde der rote Bus vom Lions-Club Hennef Rhein Sieg. Die Arbeit in diesem Haus verdient besondere Wertschätzung, sagt der Präsident des Clubs Paul Eschbach. »


Vorträge technisch aufwerten

Scheckübergabe: Kreissparkasse Köln fördert Gesprächs- und Selbsthilfegruppe "Rund ums Herz"

Rhein-Sieg-Kreis/Hennef (js). Die Gesprächs- und Selbsthilfegruppe "Rund ums Herz" erhielt jetzt von der Kreissparkasse Köln einen Scheck über 250 Euro. Mit dem Geld soll dem Verein, der selber nur über geringe finanzielle Mittel verfügt, die Anschaffung eines Laptops ermöglicht werden. »


80 Jahre Wasserrettung an Rhein und Sieg

DLRG feiert Jubiläum mit einem Blick zurück und einem in die Zukunft

Rhein-Sieg-Kreis. 1935 gründeten die Rettungsschwimmer im Siegkreis mit Hilfe des späteren Schwimmvereins Hellas in Siegburg den Bezirk Sieg der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. »


Die Tricks der Langfinger

Polizeibehörde Rhein-Sieg klärt bei Aktionstag Bevölkerung über Schutz gegen Taschendiebe auf

Siegburg (pk). Eine Unaufmerksamkeit oder Fahrlässigkeit reicht und schon ist es passiert. Denn Taschendiebe greifen blitzschnell zu. "Augen auf und Tasche zu!" lautet daher der Rat der Polizei Rhein-Sieg, die am Mittwoch unter dem gleichen Motto einen Aktionstags im Rahmen einer ganzen Aktionswoche zum Thema Taschendiebstahl durchführte. »


Ein Fest für den Körper und die Sinne

Am 13. September laden die Gemeinde und "Bergisch hoch vier" zum Bergischen Wanderfest ein

Rhein-Sieg-Kreis/Neunkirchen-Seelscheid. "Wandern ist ein Stresskiller, senkt Blutdruck wie Puls und stärkt das Herz-Kreislauf-System", erklärte Helga Trimborn, die Vorsitzende des Touristikvereins "Bergisch hoch vier" bei der Vorstellung des siebten Bergischen Wanderfests. »


Konzerte in erhabener Perfektion

Kreissparkassenstiftung richtet erneut die "Klassik Bühne Rhein-Sieg" aus

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). "Diesmal ist es ein kleines Jubiläum", so Wolfgang Schmitz, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Köln. Zum 20. Mal organisiert die Kreissparkassenstiftung Rhein-Sieg die "Klassik Bühne". »


Dreister Diebstahl von Brieftauben

Tierschutz Rhein-Sieg erstattet Anzeige

Troisdorf. Die Tierpfleger im Tierheim Troisdorf konnten ihren Augen nicht trauen: Aus einer Voliere wurden in der Nacht zu Mittwoch zwölf Tauben gestohlen. "Die Täter haben sich ganz gezielt die Brieftauben ausgesucht und die Ziertauben zurückgelassen", berichtet Oliver Krauß, stellvertretender Vorsitzender des Vereins. Die Tauben sind beringt und könnten daher grundsätzlich zugeordnet werden, sofern die Kennzeichnung nicht entfernt wird. »


NABU Rhein-Sieg wirbt um neue Mitglieder

Mitgliederwerbung im gesamt Kreisgebiet

Der Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband NABU Rhein-Sieg, führt zur Zeit eine Mitgliederwerbung in den Städten und Gemeinden im rechtsrheinischen Teil des Rhein-Sieg-Kreises durch. "Wir wünschen uns, durch die Werbekampagne auch die Zahl der aktiven Mitglieder deutlich zu erhöhen," sagt Hannegret Krion, Vorsitzende des NABU Rhein-Sieg. »


Prominente Vorgänger

Fußballnationalteam ID trainierte an der Sportschule

Wo einst schon Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Jürgen Klinsmann und Rudi Völler unter den strengen Augen von Berti Vogts trainierten, bereitete sich nun in einem Leistungslehrgang die Fußballnationalelf ID (Fußball für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung) auf die Europameisterschaft 2016 in Paris vor. »


Annerose Heinze wurde im Amt bestätigt

Wiederwahl der Kreisdirektorin

Die Wiederwahl ist perfekt: Annerose Heinze wurde mit 61 Ja-, elf Nein-Stimmen sowie drei Enthaltungen vom Kreistag als Kreisdirektorin des Rhein-Sieg-Kreises bestätigt. "Ich freue mich, dass wir nunmehr ein 'wasserdichtes' Abstimmungsergebnis haben und Annerose Heinze mit großer Mehrheit wiedergewählt worden ist", so Landrat Sebastian Schuster. »


Latzhose statt Hosenanzug

Politikerin unterstütze die Müllwerker

Rhein-Sieg-Kreis. Da wird mancher Bürger von Niederkassel-Mondorf nicht schlecht gestaunt haben. Nicht nur, dass bei der jüngsten Leerung der Wertstofftonnen eine Frau mit dabei war, sondern mit Elisabeth Winkelmeier-Becker auch noch eine, die man sonst eher im feinen Zwirn im politischen Berlin sieht. »


Fondsmanagement im Dialog

Portfolio Manager Norbert Faller gewährte Einblick in seine Arbeit

Rhein-Sieg-Kreis. Exklusiv informierte Norbert Faller, Fondsexperte der Union Investment, Kunden und Mitglieder der VR-Bank Rhein-Sieg zu den Möglichkeiten, in Zeiten von niedrigen Zinsen das Vermögen zu optimieren. Eine permanente Überprüfung der eigenen Strategie hält der Experte für unerlässlich. »


Hohes Engagement hilft helfen

Frauen-Union der CDU spendet 4000 Euro aus Erlös ihrer Kleiderstuben an Kinder- und Jugendhospiz

Siegburg (pk). 4000 Euro übergab die Frauenunion (FU) Rhein Sieg an den Kinder- und Jugendhospiz Rhein-Sieg am letzten Mittwoch in den Räumen des Vereins am Markt. Das Geld stammt aus dem Erlös, den alle Kleiderstuben der FU im Kreis durch den Verkauf von Second Hand-Kleidung erzielt haben. »


Jugendliche brauchen ihre öffentlichen Räume

Veranstaltung des Rhein-Sieg-Kreises im Siegburger Stadtmuseum

Rhein-Sieg-Kreis (rl). Jugend im Öffentlichen Raum - ein Thema, das nicht nur die pädagogische Fachwelt beschäftigt, sondern auch für Politik, Verwaltung und Ordnungsbehörden nicht selten an der Tagesordnung steht. »


Wer hat den schönsten Trecker?

Erntedankfeste sollen auch den Tourismus ankurbeln

Rhein-Sieg-Kreis (ah). Jedes Jahr, wenn die Sommerferien sich dem Ende zu neigen, beginnt die Zeit der Erntedankfeste in Much und Umgebung. Weil dazu auch immer viele Gäste von weit her anreisen, hat der Tourismusverein Bergisch hoch vier (Zusammenschluss der Gemeinden Lohmar, Neunkirchen-Seelscheid, Much und Ruppichteroth) die Erntedankfeste auch für die Mobilisierung im Tourismus entdeckt. »


Vier neu geprüfte Mitglieder

Besuchs- und Therapiehunde-Team erweitert

Seit August hat die ehrenamtliche Gruppe der Besuchs- und Therapiehunde vier neue geprüfte Teams im Einsatz: Marion Engelhardt mit Grizzly (ein Coton de Tulear), Michaela Hastrich mit Aussidoodle Jack, Beate Günther mit Cody (Elo) und Anna Afentaki mit ihrem Boxer Remus legten gerade erfolgreich ihre Prüfung als Besuchshundeteam ab. »


Spaß und Fairness im Mittelpunkt

Erfolgreiches Fußballturnier der Rhein-Sieg-Werkstätten

Rhein-Sieg-Kreis (hki). Zum elften Mal rollte das runde Leder beim Fußballturnier der Rhein-Sieg-Werkstättenim Waldstadion in den Spicher Höhen. Insgesamt sieben Teams kamen in Klein-Bussen angereist: Aus Bonn, Bergisch-Gladbach, Euskirchen, Remscheid, Langenfeld, Wegberg-Uevekoven und Münster. »


Denkmal vor dem Verfall gerettet

Landrat besuchte die älteste Kreisliegenschaft

Als die Burg Windeck erstmals urkundlich erwähnt wurde, schrieb man das Jahr 1174. Knapp 800 Jahre später - 1961 - wurde "castrum novum in windeke" Eigentum des Siegkreises, der das Baudenkmal erwarb, um es vor dem Verfall zu retten. Landrat Sebastian Schuster nutzte jetzt die Gelegenheit, der ältesten Kreisliegenschaft einen Besuch abzustatten. »


Mit dem Landrat über Land geradelt

Sebastian Schuster unterwegs im Süden des Bergischen Landes

Rhein-Sieg-Kreis (cg). Sonne am Himmel, ein sanfter Wind im Rücken, und los ging's "auf Försters Fährten". Gemeinsam mit dem Vorstand des Touristikvereins "Bergisch hoch vier" und Gästen radelten Landrat Sebastian Schuster und seine Gattin Margret von Neunkirchen durchs bewaldete Wendbachtal, über die Höhe von Niederwennerscheid, durchs malerische Wahnbachtal, durch Wiesen und Felder entlang der Zeithstraße und an der Wahnbachtalsperre vorbei. »


Eine Wanderwoche der Rekorde

7.300 Euro für die Tafeln in der Region

Rhein-Sieg-Kreis. Zum neunten Mal hatte die VR-Bank Rhein-Sieg zum Wandern für den guten Zweck eingeladen. So viele Menschen wie nie zuvor waren dem Aufruf gefolgt, sodass nach sechs erfolgreichen Wandertagen eine Rekordmeldung nach der anderen verkündet werden konnte. 580 wanderbegeisterte Naturfreunde erfreuten sich an den sehr schön ausgearbeiteten Touren der Wanderfreunde Rhein-Sieg unter Federführung von Marianne Treder. »


JuniorAkademien in NRW

Hochbegabte Schüler aus dem ganzen Land vertiefen ihre Fähigkeiten.

Königswinter (zi). Bereits zum 10. Mal fand in Königswinter auf dem Gelände des CJD die JuniorAkademie zur Förderung hochbegabter Schüler statt. Über eine Woche ihrer Sommerferien "opferten" 54 ausgewählte Schüler, um sich wissenschaftlich mit den Themen Forensik, Mathematik und Astrophysik zu beschäftigen. »


Sommerfest mit Herbststürmen

Gemütliche Zusammenkunft des Vereins "Leben mit Krebs"

Rhein-Sieg-Kreis/Sankt Augustin (ag). Ein sommerlicher Informationsabend war geplant gewesen, doch das herbstliche Wetter sorgte dafür, dass die rund 100 Gäste des Vereins "Leben mit Krebs" sich zumeist in das Mendener Schützenhaus zurückzogen. »


Landrat Sebastian Schuster auf Exkursion

Unterwegs mit der Biologischen Station

Rhein-Sieg-Kreis. Was ist der Trappenberg? Wo liegt die Sengelhardt und wie bewirtschaftet man eine Obstwiese? Diese und andere Fragen ließ sich Landrat Sebastian Schuster von Vertretern der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis erläutern. Die Biologische Station pflegt Biotope, berät Landwirte und erfasst Grunddaten zum Vorkommen von Tieren, Pflanzen und Lebensräumen. »


Rauch über der Stadt

20. Grillmeisterschaft in Hennef ausgetragen

Hennef (ya). Es rauchte ganz schön über dem Hennefer Schul- und Sportzentrum. Kein Grund für die Feuerwehr, aktiv zu werden, denn die German Barbecue Assoziation (GBA) führte ihre 20. Deutsche Grillmeisterschaft in diesem Jahr in Hennef durch. Bürgermeister Klaus Pipke eröffnete gemeinsam mit Andreas Huberti und Ebbo Christ von der GBA am Sonntagmorgen den Wettbewerb. Bereits am Samstag gab es eine Fachmesse, die aufgrund des Sturms "Zeljko" fast abgebrochen werden musste. »


Rückgang im Vergleich zum Vorjahresmonat

Entwicklung des Arbeitsmarktes im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg im Juli 2015

Der Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg entwickelt sich im Hochsommer saisonüblich mit negativer Tendenz. Der Arbeitsstellenbestand bewegt sich auf solidem Niveau. »


Trödeln in historischem Ambiente

"Wer zuerst kommt mahlt zuerst" - jetzt anmelden zum Flohmarkt in Stadt Blankenberg

Blankenberg. In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Am Sonntag, 13. September, heißt es von 8 bis 18 Uhr wieder: "Auf zum Flohmarkt nach Stadt Blankenberg". Bereits zum 39. Mal findet dort traditionell der Floh- und Kunsthandwerkermarkt des Männergesangvereins "Eintracht" Stadt Blankenberg statt. »

Bilderalben aus der Region

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Stars & Sternchen: Heino vor Gericht

Warum sich der blonde Barde aus Bad Münstereifel vor dem Bonner Landgericht verteidigen muss, wer Sylvie Meis aufs Glatteis führt, wie Miley Cyrus überrascht sowie weitere News aus der Welt der Stars & Sternchen erfahren Sie hier... »

Die Gewinner sind:

Diana Bieda, Jörg Lehmberg und Elke Gemünd »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "Paul Panzer-Invasion der Verrrückten" gewinnen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »