Im Jubiläumsjahr per Hochschulexpress zur Vorlesung

Rhein-Sieg-Kreis (den). In ihrem Jubiläumsjahr - die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wurde vor 20 Jahren, am 1. Januar 1995, gegründet - fährt auf der Stadtbahnlinie 66 der sogenannte Hochschulexpress. Mit dem Motto "Nachhaltig unterwegs in Richtung Zukunft" vor dem Jubiläumslogo verbindet die Hochschule gleich mehrere Botschaften. »


Startklar für das Berufsleben

Patrick Wendt von der VR-Bank Rhein-Sieg Prüfungsbester

Rhein-Sieg-Kreis (den). Acht junge Menschen beendeten bei der VR-Bank Rhein-Sieg erfolgreich ihre Ausbildung zum Bankkaufmann beziehungsweise zur Bankkauffrau. Das Prüfungsergebnis fiel hervorragend aus. Besonders stolz sind die drei Vorstände der Bank, Dr. Martin Schilling, Peter Biller und Holger Hürten, sowie Ausbildungsleiterin Miriam Baumhof, dass mit Patrick Wendt einer der Jahrgangsbesten aus dem Hause der VR-Bank Rhein-Sieg kommt. »


Qualifiziert für die Endrunde

Hauptrunde der Sparkassen-Junior-Liga für E-Jugend-Fußballer

Rhein-Sieg-Kreis (den). Über 100 Mannschaften aus der Region waren im vergangenen Herbst in der Qualifikation zur Sparkassen-Junior-Liga angetreten, einem Fußballturnier für E-Junioren, das der 1. FC Köln in Kooperation unter anderem mit der Kreissparkasse Köln ausrichtet. Davon haben 32 Teams das erste Etappenziel erreicht und sich für die Hauptrunde qualifiziert. »


Jeder Cent hilft helfen

3.696 Euro aus der "Restgeldkasse"

Rhein-Sieg-Kreis (pk). Bereits seit 1989 verzichten viele Beschäftigte der Kreisverwaltung des Rhein-Sieg-Kreises auf die Auszahlung ihres Gehalts "hinter dem Komma", um das Geld für wohltätige Zwecke zu spenden. Die Summe, die am Ende des Jahres dabei zusammenkommt, kann sich sehen lassen. Insgesamt 3.696 Euro Spenden aus dem Jahr 2014 konnte der Personalrat jetzt an soziale und gemeinnützige Einrichtungen übergeben »


Zeit sparen und nicht mehr schwer schleppen

Schüler des Wirtschaftsgymnasiums bieten Einkaufs- und Lieferservice "BringBar" im gesamten Kreis

Rhein-Sieg-Kreis/Siegburg (pk). Mit einer cleveren Geschäftsidee beteiligen sich 22 Schüler der Stufe 12 des Wirtschaftsgymnasiums am Berufskolleg an der Initiative "JUNIOR" des Instituts der deutschen Wirtschaft, Köln. »


Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Eltern-Kind-Zimmer in Außenstelle der Kreisverwaltung

Rhein-Sieg-Kreis (den). Die Kita hat geschlossen, die Tagesmutter ist krank, Oma und Opa sind in Urlaub - gut geplante und meist funktionierende Betreuungskonstrukte fallen wie die Kartenhäuser zusammen. Diese oder ähnliche Situationen treiben berufstätige Eltern schon morgens früh den Schweiß auf die Stirn, denn meist ist gerade dann ein spontaner Tag Urlaub unmöglich. »


Hoffnung auf Geld aus EU-Töpfen

Region im Wettbewerb um Anerkennung als Leader-Region

Eitorf (rd). Bereits seit dem Herbst letzten Jahres ist unter Federführung des Rhein-Sieg-Kreises ein regionales Entwicklungskonzept unter dem Titel "Vom Bergischen zur Sieg" in Arbeit. »


Heißes Rennen im kleinen Maßstab

Deutscher Finallauf der NSR GT3 Clubserie in Siegburg durchgeführt

Siegburg (dwo). "Carrera ist dagegen Spielzeug", kann Thomas Lindenberg, Schatzmeister des Vereins "Raceway Park", ohne schlechtes Gewissen behaupten. In Siegburg fand der Finallauf der NSR GT3 Clubserie Deutschland statt. »


Lachen ist die beste Medizin

Superstimmung bei der Karnevalssitzung des Vereins "Leben mit Krebs"

Sankt Augustin (as). Einfach einem Abend lang herzhaft lachen und idealerweise die Krankheit vergessen können: Dies bot der Verein "Leben mit Krebs" bei seiner Karnevalssitzung im Haus der Nachbarschaft in Hangelar rund 250 Besuchern. »


Dreidimensional und dennoch nicht greifbar

International anerkannte Künstlerin Zipora Rafaelov mit Rheinischem Kunstpreis 2014 ausgezeichnet

Rhein-Sieg-Kreis (pk). Im November des letzten Jahres entschied sich eine Jury unter dem Vorsitz von Dr. Gabriele Uelsberg, Direktorin des LVR-Landesmuseums Bonn, unter 378 Bewerbungen einstimmig für die in Israel geborene und seit 30 Jahren in Düsseldorf lebende Künstlerin Zipora Rafaelov als Trägerin des Rheinischen Kunstpreises 2014. »


Klimafreundlichkeit für 800.000 Kilometer

Die RSVG hat 17 neue Busse für die Region angeschafft

Rhein-Sieg-Kreis (sk). Die Nahverkehrsgesellschaft RSVG investierte insgesamt 3,4 Millionen Euro in 17 neue Omnibusse und plant für dieses Jahr weitere Investitionen für über 24 Millionen Euro. »


Steinscheiben weisen den Weg

Neue Beschilderungen sollen Wanderer im Siebengebirge Orientierung bieten

Siebengebirge (zi). Erst im vergangenen Jahr verirrten sich im Siebengebirge Ausflügler, darunter Schüler samt Lehrerin, mit beinahe dramatischen Folgen. Nun liegt es ja nun einmal in der Natur der Wege, dass man auf ihnen bleibt und nicht waldeinwärts driftet. »


"Bin völlig meiner Meinung"

Konrad Beikircher tritt mit seinem neuen Programm in Siegburg auf

Der gebürtige Südtiroler und rheinische Kabarettist Konrad Beikircher kommt nach Siegburg: Präsentiert vom Verein "Leben mit Krebs" und der Stadt tritt er am Samstag, 14. März, mit seinem neuen Programm "Bin völlig meiner Meinung" in der Rhein-Sieg-Halle auf. »


Anlageprodukt mit gutem Zweck

Spendenübergabe der VR-Bank zugunsten der Hospize der Region

Rhein-Sieg-Kreis (den). Die VR-Bank Rhein-Sieg hatte sich zur besinnlichen Zeit etwas Besonderes einfallen lassen: Im Angebot war das Produkt "Anlegen mit Herz", welches so ausgestattet war, dass die VR-Bank für je 1.000 Euro Anlagesumme einen Spendenbetrag von fünf Euro zur Verfügung stellte. Bis Ende 2014 hatte die Genossenschaftsbank 360.000 Euro eingesammelt, so dass eine Spendensumme von 1.800 Euro zusammen gekommen war. »


Handwerk hat keinen leichten Stand

Vertreter der Bäcker-Innung Bonn/Rhein-Sieg überreichen neuem Landrat Brezel als Glücksbringer

Rhein-Sieg-Kreis (pk). Der neue Landrat, Sebastian Schuster, führt eine lange Tradition fort und empfing wie schon sein Vorgänger, Frithjof Kühn, Vertreter der Bäcker-Innung Bonn/Rhein-Sieg zum Beginn des neuen Jahres. »


Zarte Versuchung, aber nicht aus Schokolade

Vertreter aus Politik, Gesellschaft und Landwirtschaft feiern beim Ball der rheinischen Landwirtschaft

Lohmar (pk). Schon traditionell wird den Besuchern zu Beginn des Winterfestes der rheinischen Landwirtschaft auf dem Krewelshof der Hauptpreis der Tombola vorgeführt. Denn dabei handelt es sich immer um ein Zuchtkälbchen. Das hieß in diesem Jahr "Milka", war nicht lila, aber sicher genauso süß. »


Weichen für regionale Energiewende gestellt

Kommunen aus dem rechtsrheinischen Kreisgebiet beteiligen sich an rhenag-Tochter Energienatur

Rhein-Sieg-Kreis (pk) . Verwaltungschefs einiger Kommunen im Rhein-Sieg-Kreis sowie Geschäftsführer kommunaler Betriebe haben am Sitz des rhenag-Energiegeschäfts in Siegburg ihre Unterschrift unter einen Vertrag mit der rhenag-Regenerativtochter "Energienatur Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH" gesetzt und damit ihre Beteiligung an dem Unternehmen dokumentiert. »


Qualitätsjournalismus gegen Verdrossenheit

Neujahrsempfang der Rundschau

Rhein-Sieg-Kreis (th). Auch in diesem Jahr war der Neujahrsempfang der Rhein-Sieg Rundschau und der Bonner Rundschau ein Magnet für Entscheidung und hochrangige Amtsträger aus Kreis-, Landes- und Bundespolitik, Verwaltung, Banken, Wirtschaft und wichtigen Institutionen. Zu den Gästen zählten unter anderem auch die Kölner Regierungspräsidentin Gisela Walsken. »


Von traditionell bis modern

Volkshochschule stellt das neue Semesterprogramm vor

Rhein-Sieg-Kreis (sk). Das aktuelle Kursrepertoire der Volkshochschule Rhein-Sieg für das erste Semester ab Mitte Februar reicht nicht nur vom A-Z verschiedener Sprachen, sondern auch vom Herrichten einer bergischen Kaffeetafel bis hin zum Ausbilden von Fähigkeiten im Umgang mit Top-Technik. »


Verbesserung des ÖPNVs und neue Bildungsgänge

Entscheidungen im Kreisausschuss im vergangenen Jahr

Rhein-Sieg-Kreis (den). Auftragsvergaben, Verbesserungen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), die Einrichtung neuer Bildungsgänge an den Berufskollegs des Rhein-Sieg-Kreises - über all dieses entschieden die Mitglieder des Kreisausschusses in 2014. Bei neun Sitzungen entschieden sie über Auftragsvergaben, zum Beispiel für Bauprojekte, mit einem Auftragswert ab 400.000 Euro. »


Beratung in Familienzentren ausgebaut

Arbeit der Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Kreises

Rhein-Sieg-Kreis. Warum sich nicht beraten lassen, wenn die 14-jährige Tochter sich nichts mehr sagen lässt oder der sechsjährige Sohn nach jedem Besuch beim Vater außer Rand und Band gerät? Die Hemmschwelle, Beratung in Anspruch zu nehmen, wenn es mit der Erziehung schwierig wird, ist für Eltern deutlich niedriger geworden. Das ist die Erfahrung der Fachkräfte in den vier Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Rhein-Sieg-Kreises. »


Gewaltbereitschaft und Terrorismus

Neujahrsempfang der Bundespolizei

Sankt Augustin (th). Einen Tag nach dem tödlichen Terroranschlag auf die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" in Paris stand auch der Neujahrsempfang der Bundespolizei ganz im Zeichen der Ereignisse. Mit einer Schweigeminute eröffnete Wolfgang Wurm, Präsident der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, den Empfang in der Aula der Steyler Missionare. Hierhin war die Bundespolizei für den Empfang aufgrund von Brandschutzertüchtigungen in den eigenen Räumen umgezogen. »


Gut aufgestellt ins Jubiläumsjahr

VR-Bank blickt auf Neujahrsempfang optimistisch nach vorn

Rhein-Sieg-Kreis/Troisdorf (hki). Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr zeigten sich die Verantwortlichen der VR-Bank Rhein-Sieg auf dem traditionellen Neujahrsempfang in der Stadthalle gut gelaunt und optimistisch. »


"Karneval mit Herz, über alle Grenzen"

Karnevalsmarkt im Müllerland Hennef

Rhein-Sieg-Kreis (den). Anfang Januar hat zugleich mit dem verkaufoffenen Sonntag im Möbelhaus Müllerland das neue Jahr auch karnevalistisch begonnen. Als Paul Jacobs, Vorsitzender der 1. Hennefer Stadtsoldaten, und Uwe Pook zusammen mit Verkaufsleiter Joachim Menke mit dem Ruf "Et jeht widder los" den Karnevalmarkt eröffneten, herrschte schon hervorragende Stimmung unter den zahlreichen Besuchern. »


Frauen profitieren von robustem Arbeitsmarkt

Entwicklung des Arbeitsmarktes im Dezember

Rhein-Sieg-Kreis (den). Der Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg entwickelt sich im Winter weiter positiv. Der Rückgang der Arbeitslosigkeit lässt sich in beiden Rechtskreisen beobachten. Der Stelleneingang bewegt sich auf gutem Niveau. Im Dezember fiel die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg im Vergleich zum Vormonat um 285 Personen oder ein Prozent auf 28.764 Personen. »


Zuwachs auf dem Arbeitsmarkt in der Region

Jahresbilanz im Wirtschaftsraum Bonn/Rhein-Sieg

Rhein-Sieg-Kreis (den). "Im Jahr 2014 hat sich der Arbeitsmarkt der Region Bonn/Rhein-Sieg trotz aller Belastungen als robust erwiesen. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist weiter gewachsen, die arbeitsmarktliche Dynamik konnte sich im Vergleich zum Vorjahr behaupten", erläutert Marita Schmickler-Herriger, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg, die Jahresbilanz zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt. »


Kleine Könige unterwegs

Sternsinger sammeln Spenden für unterernährte Kinder in der Welt

Rhein-Sieg-Kreis (cg). "Segen bringen, Segen sein" wollen in diesen Tagen wieder unzählige Kinder und Jugendliche, die wie kleine Könige gekleidet mit Stern und Sammelbüchse an die Türen klopfen, Segen in die Häuser bringen und um Spenden für Not leidende Kinder bitten. »


Treue und Freude am Leben

Ehe- und Altersjubilare im Rhein-Sieg-Kreis 2014

Rhein-Sieg-Kreis (den). Mitten in den Kriegswirren 1944 trauten sie sich, ein Zeichen der Hoffnung und Liebe zu setzen: die acht Paare, die 2014 im Rhein-Sieg-Kreis das außergewöhnliche Ehejubiläum der Gnadenhochzeit feierten. Über das Kriegsende, die Aufbaujahre des sogenannten "Wirtschaftswunders" bis hinein in die Zeit von Globalisierung und Social Media hat sie ihr 70 Jahre gemeinsames Leben geführt. »


920 Berufsjahre für die VR-Bank

Mitarbeiter wurden für langjährige Zugehörigkeit geehrt

Rhein-Sieg-Kreis. Der Vorstand der VR-Bank Rhein-Sieg hat eine Vielzahl der Mitarbeiter für deren langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Vorstandsmitglied Holger Hürten freute sich, dass fast alle Jubilare der Einladung in den Kaiserhof in Siegburg folgen konnten und betonte: "Langjährige, treue Mitarbeiter sind ein Zeichen dafür, dass es ihnen bei der VR-Bank als Arbeitgeber gefällt, dass das Betriebsklima stimmt und die Arbeit Spaß macht." »


Langjährige Unternehmenstreue

Verkehrsgesellschaft ehrte die Betriebsjubilare

Rhein-Sieg-Kreis (den). 40 Mitarbeiter der Rhein-Sieg-Verkehrsgesellschaft (RSVG) wurden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt oder in den Ruhestand verabschiedet. 24 Jubilare und 16 Ruheständler sowie Geschäftsleitung und Mitglieder des Betriebsrats trafen sich im "Café del Arte" an der Burg Wissem in Troisdorf zu einer Feierstunde. Noch nie wurden bei der RSVG so viele Mitarbeiter gemeinsam geehrt oder verabschiedet. »


Alle 100 Sekunden läutete das Telefon

Kreisleitstelle stellte Jahresbericht vor

Rhein-Sieg-Kreis (den). In der Leitstelle des Rhein-Sieg-Kreises geht im Schnitt alle 100 Sekunden eine Meldung aus der Bevölkerung über die Notrufnummer 112 oder durch automatische Gefahrenmeldeanlagen oder eine Telefonleitung ein. Dann heißt es für die Mitarbeiter der Leitstelle in vielen Fällen scharf analysieren und schnell handeln, denn oft zählt jede Sekunde. »

Bilderalben aus der Region

Blaulicht - Der Rhein-Sieg-Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rhein-Sieg-Kreis und der Region... »

Kultur vor Ort und in der Region

Hier finden Sie kulturelle Veranstaltungen von Theater bis Kabarett, von Comedy bis Musical, von Konzert bis Lesung. Fotolia/ a_korn »

Stars & Sternchen: Schmidts Lebenskunde

TV-Entertainer Harald Schmidt gab Erftstädter Gymnasiasten Tipps mit auf den Weg - auf seine ureigenste, charmante Weise. Diese und weitere aktuelle News aus der Welt der Stars & Sternchen gibt es hier. »

KONZERT-ABSAGE: One Night of Queen

Die Konzert-Show "One Night of Queen", die für den 5. Februar 2015 in der Stadthalle Troisdorf geplant war, muss aus tourneetechnischen Gründen leider abgesagt werden. Gary Mullen und The Works bitten ihre Fans dafür um Verständnis. Tickets für die Show werden dort zurückgenommen, wo sie gekauft wurden.

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "BEST OF - ROCK THE BALLET" gewinnen. »

Verlosung

Mitmachen und 3 x 2 Eintrittskarten für "Horst Lichter - Herzenssache" gewinnen. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »