Reichshof-Eckenhagen. (KR) "Trotz des widrigen Wetters haben wir am Wochenende mehrere Hundert Brote verkauft", berichtete Helmut Engels, 1. Vorsitzender des Heimatvereins Eckenhagen. Am Heimatmuseum in Eckenhagen ging es beim 16. legendären Backesfest wieder rund ums Brot. »


Der Duft nach frischem Brot

Backesfest am Heimatmuseum Eckenhagen

Köstlicher Duft nach frisch Gebackenem empfängt die Besucher des Heimatmuseums in der Ortsmitte von Eckenhagen am 15. und 16. März. »


Ein buntes Meer aus Kostümen beim Denklinger Karnevalszug

Umjubeltes Prinzenpaar

Bei schon fast frühlingshaften Temperaturen sorgte ein buntes Meer aus Kostümen aller Art und aufwändig gebaute Wagen für ausgelassene Feierstimmung beim Denklinger Karnevalszug. »


Weiber entmachteten den Bürgermeister

Rathausschlüssel ist in der Hand der Jecken

"Himmlisch jeck und teuflich böse" feierten "Rathausinsassen" und jecke Weiber, nachdem sie von Bürgermeister Rüdiger Gennies den Schlüssel der Stadt erobert hatten. »


Wildbergs wilde Weiber

Nicht nur wild, auch hübsch, nett und attraktiv, sympathisch und in super Feierlaune waren die Weiber an "ihrem" Donnerstag in der Glückauf-Halle. »


WDR drehte in Windfus

Beitrag wurde im WDR-Fernsehen ausgestrahlt

Das WDR-Team "op jöck" war zu Gast im Naturschutzgebiet Windfus-Puhlbruch. Sebastian Wellendorf hatte sich für den aktuellen "op jöck"-Beitrag Windfus ausgesucht, der kürzlich im WDR-Fernsehen, Lokalzeit Köln, zur Ausstrahlung gelangte. »


Zuckerspende für die Marmeladen-Frau

Karnevalsverein Bielstein übergab 200 Kilogramm für neue Marmelade

In süßer Mission unterwegs waren die Jecken des Karnevalsvereins Bielstein mit dem Prinzenpaar Martin I. und Astrid an der Spitze. Man reiste an nach Denklingen und übergab im Beisein des Denklinger Prinzen Jens I. und seiner Prinzessin Claudia dem "Denklinger Engel" in Person von Gertrud Lange 200 Kilogramm Zucker für ihre Marmeladenherstellung. »


Trotz Fortschritts: Ohne Blut läuft nichts

Spender wurden geehrt

Den Vorsitzenden des Deutschen Roten Kreuzes in Reichshof, Werner Hoffmann, hatten im Vorfeld leise Zweifel beschlichen, doch trotz des Beginn der Bundeliga-Fußball-Rückrunde waren alle Eingeladenen zur Blutspenderehrung des Jahres 2013, ins Eckenhagener Hotel Zur Post gekommen. »


Vorstandswahlen und Ehrungen im Reichshof

Reichshof. Viele Mitglieder der Reichshofer SPD hatten den Weg in den Sinsperter Hof gefunden. Neben Ehrungen, Geschäftsbericht und der Entlastung des Vorstandes standen bei der Jahreshauptversammlung Neuwahlen des Vorstandes auf dem Programm. »


Narrenkappe für Peffeköver

Majestätisch, ausgelassene Festveranstaltung der KG Rot-Weiß Denklingen

us. Denklingen. Auf Einladung der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Denklingen, zur Verleihung der "23. Goldenen Narrenkappe", waren über 250 gut gelaunte Narren aller befreundeten Karnevalsvereine, mit ihren Prinzenpaaren, Dreigestirnen und Kinderprinzenpaaren, ins neu gestaltete Rathausfoyer nach Denklingen gekommen und verbreiteten majestätisch, ausgelassene Stimmung. »


Quietschfidel wie eh und jeh

Superstimmung bei der Damensitzung in Gaderoth

Die Damensitzung der Brüchermühler "Froschköppe" im ausverkauften und stimmungsgeladenen Dorfgemeinschaftshaus in Gaderoth wurde mit einem dreifachen "Brüchermühle Ruck-Zuck" begrüßt. »


"Denklinger Engel im Jepäck"

Volles Haus bei Proklamation der KG Rot-Weiß Denklingen

"Met Denklinger Engel em Jepäck, weed de Fastelovend himmlisch jeck", ist das diesjährige Sessions-Motto des Prinzenpaares der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Denklingen. Granaten Stimmung herrschte bei der Proklamation im voll besetzen Nümbrechter Parkhotel. »


MGV begeistert beim Weihnachtskonzert

Feierliche Klänge in der Kirche St. Bonifatius in Bergerhof

Traditionsgemäß lud der Männergesangverein Glückauf-Sangeslust Wildbergerhütte zum Adventskonzert in die katholische Kirche St. Bonifatius in Bergerhof. Für feierliche Klänge sorgte außerdem das Entsemble "Cantemus" Siegen. »


Neuer Lift am Blockhaus

Jetzt kann es losgehen mit dem Wintersport

Auch die letzte Hürde im Genehmigungsverfahren für den neuen Schlepplift am Blockhaus wurde genommen. Der TÜV hat dem Lift sein Prüfsiegel gegeben und einem uneingeschränkten Wintersportvergnügen steht nun nichts mehr im Wege. »


Burgweihnacht in Denklingen

Reichshof-Denklingen. (KR) Mit weihnachtlichen Klängen sorgte die Musikklasse der Gesamtschule Reichshof unter Leitung von Ingo Thape für den musikalischen Auftakt der Denklinger Burgweihnacht. »


Denklinger Basar erzielte tollen Erlös

Mit Basarerlös werden drei Projekte unterstützt

Reichshof-Denklingen (KR). Als sich die Tore des evangelischen Gemeindehauses in Denklingen letztes Wochenende öffneten, gab es kein Halten mehr. Bis Sonntagnachmittag besuchten hunderte Gäste den traditionellen Basar, zudem die evangelische Kirchengemeinde Denklingen und der CVJM eingeladen hatten. Dieses Jahr wurde Dank der 100 ehrenamtlichen, fleißigen Helferinnen und Helfer ein Erlös von 21.000 Euro erzielt. »


Marmeladenkreationen für den guten Zweck

Getrud Lange kreiert köstliche Konfitüren zu Gunsten des Hospizes

Schon morgens früh blubbert es in den Kochtöpfen auf dem Herd, es blubbert tagsüber, abends - es blubbert bei Bedarf auch sonntags. "Mein Herd ist so gut wie immer in Betrieb, denn mein Tagesablauf richtet sich ganz nach den Früchten und dem Obst, die frisch verarbeitet werden müssen", gibt Gertrud Lange Einblick in ihr Privatleben. »


Tolle Stimmung, imponierende Ergebnisse

Gemeindesportlerehrung in Eckenhagen für leistungsstarke Athleten

Lebendig, laut, leistungsstark- Die Gemeindesportlerehrung 2013 präsentierte den vielen Zuschauern mit toller Stimmung, echten Emotionen und imponierenden Ergebnissen einen wirklich unterhaltsamen Abend in der Sporthalle Eckenhagen. »


Kappesfest: Gesund und lecker gespeist

Besucherandrang am Heimatmuseum

"Dank des schönen Herbstwetters waren am Wochenende mehrere Hunderte Besucher hier, und unzählige Portionen Sauerkraut mit Kassler und Püree wurden verkauft", so Helmut Engels, Vorsitzender des Heimatvereins Eckenhagen. »


Denklingen von Engeln regiert

Jecke feierten den Start der neuen Session

Die Denklinger Jecken um ihren Präsidenten Hansi Welter eröffneten im Rathausfoyer Denklingen die neue Session. Und nun wird Denklingen von Engeln regiert: "Engels"-Prinz Jens I. mit seiner "Engels"-Braut Claudia aus dem Hause Burbach führen die Jecken durch die Session. »


Waldjugend wurde 50

Kinder und Jugendliche, die sich aktiv am Schutz von Natur und Umwelt beteiligen möchten, haben seit 50 Jahren bei der Waldjugend Windfus eine Heimat. Sieben Jungendliche und das Försterehepaar Jochim und Ruth gründeten die Gruppe, die 44 Jahre lang von Lothar Selbach geleitet wurde. »


Ein Dreigestirn für Wildberg

Die Proklamation ist am 17. Januar

Die Karnevalsgesellschaft Wildberg hat ein Dreigestirn: Prinz Tina I. aus dem Hause Zöller, Bauer Britta aus dem Hause Ammann sowie Jungfrau Tanja aus dem Hause Schwamborn. »


Teestunde im Kunstkabinett

Ausstellung ist bis zum 24. November geöffnet

Tee muss man nicht unbedingt trinken, um ihn genießen zu können. Zur "Teestunde der besonderen Art" lud deshalb Hellmut Riebeling als Vorsitzender des Fördervereins ins Kunstkabinett Hespert ein. Künstlerin Marion Menzel überzieht alle ihre Objekte mit schwarzen Teeblättern. »


KG Rot-Weiß sang sich warm

Die fünfte Jahreszeit kommt näher

Wer genau hin hört, der vernimmt in der Ferne schon ganz leise das berühmte "Trömmelchen", denn die "5. Jahreszeit" nähert sich mit Riesenschritten. Traditionell starten die Jecken der KG Rot-Weiß Denklingen als erste Karnevalsgesellschaft weit und breit in die neue Session. »


Franziska Becker erhielt Wilhelm-Busch-Preis 2013

Reichshof-Eiershagen. (KR) Franziska Becker erhielt Wilhelm-Busch-Preis 2013: "Ich werde dir weiter Ehre machen, Wilhelm": "Schon als Kind war Busch meine Bibel", verriet Franziska Becker, frischgebackene Preisträgerin des Wilhelm-Busch-Preises 2013. »


Spezialitäten und Spezielles

Wildbergerhütte. (KR) Die Dorfgemeinschaft Wildbergerhütte-Bergerhof lud zum Hütter Herbstmarkt in die herbstlich dekorierte Turnhalle ein. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit den Handwerkern und Künstlern über die Schulter zu schauen. »


Unterhaltsamer Herbsttreff

Auszeichnung für ehrenamtlich tätige Bürger der Gemeinde Reichhof

Der Einladung zum dritten Reichshofer Herbsttreff waren zahlreiche Gäste aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens in die Wildberger Glück-auf-Halle gefolgt und erlebten hier einen gesellig, unterhaltsamen "Feier-Abend". »


Ein Dorf auf den Beinen

Bauchtanz, Bärlauch, Honig und ein Papagei - Vereine sorgten für Unterhaltung

Gladbach, Siegen, Siegburg, Olpe und auch aus der näheren Umgebung waren einige Tausend Gäste zum 15. Dorfaktionstag gekommen. Daran war sicherlich nicht nur das Sonntagswetter Schuld, das vielfältige Angebot, welches fast den gesamten Ort mit einbezog, ist eben etwas Besonderes. »


Ohrenpitzerhäuschen und Ideen ohne Ende

Mit Betreten der Burg in Denklingen tauchten die Besucher ein in die unbegrenzte und extraordinäre Welt der kunsthandwerklichen Kreativität. Die Ausstellung "Textiles, Ton & Perlenglanz" zeigte unterschiedliche Werkstoffe, verarbeitet zu ideenreichen Wohn- und Gartendekorationen, auffälligen Schmuckkreationen und extravaganten Bekleidungsaccessoires. »


Sekt und Harfe zum 100.

eif. Denklingen. Hoher Besuch für Elisabeth Pietzner: sie feierte am 31. Juli ihren 100. Geburtstag und Bürgermeister Rüdiger Gennies sowie Vize-Landrat Professor Dr. Friedrich Wilke gratulierten der Jubilarin. »


Superstimmung beim Erntefest

Ausgiebig gefeiert wurde beim traditionellen Erntefest in Alpe. Und es wurde ein neues Erntekönigspaar gekürt. Der Präsident des Alper-Bürger-Clubs, Maik Jaeger, stellte krönte Thea Brans und Hendrik Lorenz. Das neue Kindererntekönigspaar heißt Justus Lang und Laura Sijben. »


Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »