Drei aktive Dorfgemeinschaften, Marienheide-Müllenbach, Reichshof-Sotterbach und Gummersbach-Hunstig haben an der fünften vom Oberbergischen Kreis veranstalteten "Zukunftswerkstatt Dorf" teilgenommen. Zum Abschluss überreichte Vize-Landrätin Monika Hüttenmeister den engagierten Dörflern ihre Teilnehmerzertifikate. »


Spectaculum im Burghof

Besucher tauchten ein in die Welt des Mittelalters

"Wir sind total begeistert, die Anreise hat sich gelohnt", schwärmte Robert Schmidt, der mit Ehefrau und zwei Kindern aus Bergisch Gladbach angereist war. Sie gehörten zu den zahlreichen Besuchern, die am Wochenende in eine längst vergessene Welt abtauchen konnten. »


Lampionparty unterm Sternenhimmel

Sommerabend im Kurpark

Viele Lichter. Erstklassige Musik. Eine laue Sommernacht. Da passte so ziemlich alles. Zahlreiche Besucher genossen einen wundervollen Sommerabend im Kurpark in Eckenhagen. »


Spannende Wettkämpfe beim Fahrturnier

Ein- bis Vierspänner zeigten ihr Können

Spannende und vielseitige Wettbewerbe gab es bei dem M-Turnier der Ein- bis Vierspänner letztes Wochenende in Reichshof-Eiershagen zu sehen, bei dem auch die Kreismeisterschaften ausgefahren wurden. »


"Wasser marsch"

700 Feuerwehrkameraden legten Leistungsnachweis ab

"Was ist eine Brandwand? Oder "In welchem Winkel sollte eine tragbare Leiter aufgestellt werden?", diese und 28 weitere Fragen aus dem Themenbereich: Fahrzeug und Gerätekunde, Taktik im Einsatz, Vorbeugender Brandschutz und Technische Hilfe waren nur ein Bestandteil des Leistungsnachweises. »


Tischtennis für Alt und Jung

Generationsübergreifendes Turnier

Mit ihrem generationenübergreifenden TischTennis-Turnier brachte die Dorfgemeinschaft Heischeid alle in Bewegung! Bei wunderbarem Wetter trafen sich die Spieler auf dem Spielplatz, um den "Heischeider TT-Cup" auszutragen. »


Pferdeexpertin hilft bei tierischen Problemen

Sandra Schneider bewies Geduld

Mit sehr viel Lob, zahlreichen Streicheleinheiten, einer klaren Stimme, großer Geduld und einer deutlichen Körpersprache demonstrierte Pferdeexpertin Sandra Schneider wie man in liebevoller Art mit Pferden umgeht. »


Fest der Kulturen

500 Besucher feierten gemeinsam

Mehr als 500 Besucher vieler unterschiedlicher Nationen feierten das große "Fest der Kulturen" im Hof der Burg Denklingen, zu dem die Flüchtlingshilfe Reichshof bereits zum zweiten Mal eingeladen hatte. »


Die Waldjugend im Kaiserwald

Am Wald gearbeitet und am Feuer gesungen

Die Waldjugend Windfus beteiligte sich am Landeslager in Würselen bei Aachen, um sich in Wettstreiten zu messen und an Lagerfeuern zu singen. Außerdem wurden notwendige Arbeiten im Stadtwald durchzuführen, der schon zu Kaiser Karls Zeiten ein beliebter Treffpunkt war. »


Mehliges zum Jubiläum

Mühle in Nespen inspiziert

Eine Hochzeit begründet die erst urkundlich Erwähnung des kleinen Ortes Nespen in der Gemeinde Reichshof. Damals hieß der kleine Weiler allerdings noch "Espen" und ein Mädel "Pacen von den Espen heiratet den Wildenburger Hörigen Peter Keyser von Schönenbach." »


Kunstvolles für Haus & Garten

Buntes Treiben auf dem Töpfermarkt

Trotz wiederholter Wolkenbrüche herrschte beim Töpfermarkt zu Pfingsten buntes Treiben. Die Arbeiten der regionalen und internationale Künstler fanden großen Anklang. »


Ab geht's ins Museum

Am 22. Mai ist internationaler Museumstag

Funkelnde Mineralien und über 800 Trachtenpuppen - zum Internationalen Museumstag öffnen die Museen in der Kurverwaltung, Rodener Platz 3, am Sonntag, 22. Mai, 14 bis 17 Uhr, ihre Pforten. »


Das Wir-Gefühl prägen

Ausstellung zum Töpfermarkt

"Jede Ausstellung hat ihr Ziel. Mit dieser Ausstellung möchten wir der Bevölkerung von Denklingen die Aufgaben des Heimatvereines näherbringen und damit das Wir-Gefühl prägen", erläuterte Dieter Heimann, Vorsitzender des Heimat-und Verschönerungsverein (HVV) Denklingen, bei der Eröffnung der Ausstellung. »


Töpfereien an der Burg

Markt zu Pfingsten

Wohin am Pfingstsonntag und -montag? Keine Frage, Ziel solltedas historische Rund an der Denklinger Burg sein. Dort wartet am 15. und 16. Mai der Heimat- und Verschönerungsverein mit seinem traditionellen Töpfermarkt. »


Gemeinsam für ein schönes Dorf

Müll weggeräumt

Das fiese Wetter konnte die Dorfbewohner nicht schocken: Sie machten sich gemeinsam ans Werk und befreiten Weges- und Straßenränder vom Müll. Die Frühjahrs-Aufräumaktion hat eine lange Tradition in Heischeid, Groß und Klein treffen sich, um jeder nach seinen Fähigkeiten, das Nötige zu tun. »


Nachruf

"Auf die Liebe und das Leben"

Die KG Rot-Weiß Denklingen trauert fassungslos um ihren amtierenden Prinzen, Guido Orbach, der in der vorletzten Woche, rund zwei Monate nach Aschermittwoch nach kurzer schwerer Krankheit gestorben ist. »


Neues Gerätehaus eingeweiht

Gut erreichbarer Standort am Ortseingang von Eckenhagen

"Es ist ein großer Tag für den Löschzug I Eckenhagen-Hespert der Freiwilligen Feuerwehr Reichshof", begann Bürgermeister Rüdiger Gennies seine Eröffnungsrede am Rednerpult im neuen Feuerwehrgerätehaus in Eckenhagen. "Ein großes und zukunftsweisendes Projekt konnte erfolgreich ans Ziel geführt werden", resümierte Gennies. »


Reflektierende Kunst im Kunst Kabinett

Malerei von Lemmen ausgestellt

"Eine unglaubliche Pracht überwiegend freundlicher Werke, herausragend in ihrer Farbqualität", schwärmte Reinhard Lättgen, Vorsitzender vom Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis, der die Einführung in die Ausstellung gab. »


Spannende Konzertsaison an der Barockorgel Eckenhagen

Eröffnungskonzert am 10. April mit Concert Royal, ECHO Klassik Preisträger 2015

Reichshof. Hochwertige Konzerte an der historischen Barockorgel in der Ev. Kirche zu Eckenhagen stehen auch in diesem Jahr auf dem Programm. Zu der Konzertreihe laden die evangelische Kirchengemeinde Eckenhagen und der Kirchenkreis An der Agger in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reichshof ein. »


Himmlisch lecker

Brot aus dem Backes

Himmlischer Duft stieg Spaziergängern und Gästen von Eckenhagen am Wochenende in die Nasen. Wer noch nicht wusste wo das Heimatmuseum in Eckenhagen ist, der brauchte nur dem köstlichen Duft von frischgebackenem Brot folgen. »


Kreatives aus Ton & Textilien

Kreativmarkt auf Burg Denklingen

"Ich habe beobachtet, dass manche Ehemänner erstmal etwas skeptisch schauten und dann aber mit einem Lächeln im Gesicht wieder herauskamen", berichtete Simone Strathmann, die mit einigen anderen Damen den Kreativmarkt organisiert hat. »


Das Wohl aller im Blick

Reichshofer Feuerwehr zog Bilanz

"Gefühlt war das letzte Jahr einsatztechnisch ein ruhiges, obwohl die Zahlen durchaus eine andere Sprache sprechen", bemerkte Gemeindebrandinspektor Hans-Uwe Koch im Jahresbericht der Wehrführung. »


Flyer zum Schulwechsel

Nützliche Informationen für Eltern

Wie kann der Übergang zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen bestmöglich gelingen? Dieser Herausforderung hat sich ein Arbeitskreis in der Gemeinde Reichshof gestellt. »


Erfolgreiche Bienenzüchter

Bienenzuchtverein Drespe mit Silbermedaille ausgezeichnet

Auf Gut Leidenhausen in Köln-Porz wurde die Honigprämierung des Imkerverbandes Rheinland für den Regierungsbezirk Köln und Düsseldorf durchgeführt. Vereinsvorsitzender Dietmar Oelsner vom Bienenzuchtverein Drespe nahm die Silbermedaille für den zweiten Platz beim Vereinswettbewerb entgegen. »


35 Jahre "Jecke Treck auf'm Berg"

Rosenmontagszug mit Vollblutkarnevalisten aus Dorn, Alpe, Hunsheim und Berghausen

Seit 35 Jahren schon schlängelt sich der kunterbunte "Jecke Treck auf'm Berg", mit Vollblut-Karnevalisten aus den Ortschaften Dorn, Alpe, Hunsheim und Berghausen, am Sonntag vor Rosenmontag, über die Reichshofer Höhen und ist nach Bekunden des Organisationsteams "einer der ältesten und wahrscheinlich auch der kleinste Karnevalsumzug östlich von Köln". »


Prinzenpaar vom "Hätze" ließ Sonne leuchten

Prinzenpaar und Zugteilnehmer ließen das Jeckenherz höherschlagen

Eine Wolke roter Herzen schwebte vom Himmel. Mittendrin Prinz Guido I. und Prinzessin Ines I., denen tausende kunterbunt kostümierte Jecken vom Denklinger Zugweg zujubelten. »


Freizeitkarte für Reichshof

Tipps und Attraktionen auf einen Blick

Ob Wandern, Radfahren, Golfen, Reiten oder Kartfahren - in Reichshof wird Freizeit zum Erlebnis. Egal, ob Sommer oder Winter, das vielseitige Angebot und die traumhafte Landschaft versprechen zu jeder Jahreszeit einen tollen Ausflug. Um diesen zukünftig optimal planen zu können, hat die Kurverwaltung Reichshof eine neue Freizeitkarte mit allen Tipps und Attraktionen erstellt. »


Geburtstag mit Gesang

Männerchor feierte 90-jähriges Bestehen

Sie haben sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zu ihrem 90-jährigen Bestehen hatte der Männerchor Denklingen/Escherhof zu einem stimmungsvollen Festkonzert mit renommierten Chören zum Ausklang der Weihnachtszeit geladen. »


Bürgerbusfahrer wurden geehrt

Jahresabschlussfeier in Sinspert

Zur Jahresabschlussfeier des Bürgerbusvereins Reichshof trafen sich die Fahrerinnen und Fahrer in Sinspert. Der Vorsitzende Johannes Heister und der Fahrdienstleiter Wolfgang Heinz ehrten Klaus Kuthning, Arndt Ischebeck und Siegrid Rau für die häufigsten Einsätze im Jahr 2015. »


Erster Weihnachtsmarkt in Brüchermühle

Von mehreren Vereinen organisiert freuten sich die Veranstalter über die gute Resonanz

Mit viel Engagement und Einsatz haben der Küffhäuser Schießsportverein, der TuS Brüchermühle (Frauenverein), die Sportfreunde Asbachtal, die KG Froschköppe und die Freiwillige Feuerwehr Heischeid, den ersten Weihnachtsmarkt in Reichshof-Brüchermühle ins Leben gerufen und zusammen veranstaltet. »


Ein tolles Jahr für den meisterlichen Chor

Abschluss mit Konzert gefeiert

Der MGV Glückauf-Sangeslust Wildbergerhütte feierte mit einem großen Konzert in der katholischen Kirche Wildbergerhütte den Abschluss eines erfolgreichen Jahres, dessen Krönung der Titel "Meisterchor" war. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »