Werbegemeinschaft "Wiehler Ring-WIR" hatte zum Vortrag geladen

Auf großes Interesse stieß die Einladung der Werbegemeinschaft "Wiehler Ring-WIR" zum Vortrag von Bürgermeister Ulrich Stücker zum Thema "2030-Perspektiven für Wiehl", die sich nicht nur an WIR-Mitglieder, sondern an alle Gewerbetreibenden im Wiehler Zentrum richtete. »


Speeddating für Azubis

Schüler informierten sich über freie Ausbildungsstellen

Seit 2009 bietet die Berufsvorbereitende Schule für Technik (BESTE) Schüllerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über das spezielle Förderprogramm "BESTE Chancen" umfassend und gezielt auf den Einstieg in die Arbeitswelt vorzubereiten. »


Mit dem Rollator sicher durchs Dorf

Neuer Trainingskurs ab 24. August

Laut Schätzungen des städtischen Demografie-Beauftragten Dieter Dresbach sind innerhalb des Wiehler Stadtgebietes etwa 500 Menschen auf einen Rollator angewiesen. Oft gibt es nur eine flüchtige Einweisung in den Umgang. »


Behindertensport: Wohlbefinden steigern

Behinderten- und Seniorensportgemeinschaft Wiehl bietet abwechslungsreiches Sportprogramm

Hervorgegangen aus der 1968 gegründeten Versehrtensportgruppe, bietet die heutige Behinderten- und Seniorensportgemeinschaft Wiehl (BSG) ein abwechslungsreiches Angebot sportlichen Gruppentrainings, das speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt ist. »


"Abgezockt": Zachäus-Musical

Kinderstück im Schauspielstudio Oberberg begeisterte das Publikum

"Abgezockt - ein Zachäus Musical": Die drei Aufführungen des Kinderstücks im Schaupielstudio Oberberg waren jeweils restlos ausverkauft und wurden von den Zuschauern mit tosendem Applaus honoriert. Es folgten zwei Sondervorführungen für die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Wiehl. »


Siebenbürger-Sachsen in Drabenderhöhe

Zum 50.Jubiläum ein zünftiges Festwochenende

Im Juni 1966 wurde die Siebenbürger-Sachsen-Siedlung im Wiehler Stadtteil Drabenderhöhe eingeweiht. Ein halbes Jahrhundert später war dies nun der Anlass für die längst heimisch Gewordenen, ein zünftiges Festwochenende "Auf der Höhe" zu organisieren, in dessen Rahmen passenderweise das Musikertreffen der Vereinigten Siebenbürgischen Blaskapellen integriert war. »


Ein Prinzenpaar für den KVB

Hellmuth und Astridt Mangesius führen den Karnevalsverein durch die nächste Session

Der Karnevalsverein Bielstein geht mit einem Prinzenpaar aus Oberbantenberg in die nächste Session. Die zukünftigen Tollitäten Hellmuth und Astridt Mangesius sind zwar in Sachen Karneval relativ unbedarft, dafür erhalten sie aber jedwede Unterstützung aus dem Verein und werden zum Start der Session ihr närrisches Handwerk verstehen. »


Berufswahl-Siegel für Schulen vergeben

Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium überzeugte mit Angeboten zur Berufswahlorientierung

Mit dem Berufswahl-Siegel zeichnete Landrat Jochen Hagt das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Wiehl und die Freie Waldorfschule Oberberg aus. Sie überzeugten die Jury mit ihren Angeboten zur Berufswahlorientierung. »


Buchholz startet in Berlin

Wiehlerin startet bei den deutschen Jahrgangs-Meisterschaften

Die Wiehlerin Stefanie Buchholz (Jahrgang 2003) die für die SG Siegen startet, hat sich auf den NRW-Schwimm-Meisterschaften in Dortmund über die Strecke 200 Meter Brust in 2:54,24 Minuten für die deutschen Jahrgangs-Meisterschaften (DJM) in Berlin qualifiziert. »


Es war einmal...

Märchen standen im Mittelpunkt des tolles Schulfestes der GGS Drabenderhöhe

Das 48. Schulfest der Gemeinschaftsgrundschule Drabenderhöhe startete mit einem gut besuchten Freiluftgottesdienst, der von Kindern der Offenen Ganztagschule, dem Schulorchester, unter Leitung von Regine Melzer und dem Posaunenchor Mühlen/Drabenderhöhe mitgestaltet wurde. »


Legendäres Waldfest

900 Gäste feierten auf dem Waldfestplatz unter den Eichen

Kein bisschen eingerostet ist das legendäre und traditionelle Waldfest auf dem Bomiger Waldfestplatz unter den Eichen. Zum 66. Mal ließ es der "Förderverein der Feuerwehr Stadt Wiehl Löschzug Bomig" hier krachen. »


TOB: Luftballons zum Weltnichtrauchertag

Finder der Ballons mit Nichtraucherslogans bekommen kleine Geschenke

Nicht 99, sondern 104 Luftballons entließen die Schülerinnen und Schüler des sechsten Jahrgangs der TOB Sekundarschule in Bielstein anlässlich des Weltnichtrauchertages Richtung Horizont und schickten so pfiffige Slogans fürs Nichtrauchen auf die Reise. »


Jede Menge Oberwiehl und haufenweise Aktion

Oberwiehler Dorfaktionstag lockte mit abwechslungsreichem Programm

Wenn der Gemeinnützige Verein zum jährlichen "Oberwiehler Dorfaktionstag" auf die Wiese "Im Kamp" einlädt, erwartet die Gäste garantiert jede Menge "Oberwiehl" und haufenweise "Aktion". Unter dem Thema "Von Maschinen, Motoren, Muskelkraft und Menschen" startete eine vielköpfige Kindergruppe, trotz wechselhaften Wetters, zum Dorferkundungsrundgang, der in Vorbereitung aufs neue Dorfquiz 2016 hilfreiche Tipps lieferte. »


Spende für Flüchtlinge

Erlös des Wiehler Frühjahrsempfangs an Flüchtlingsilfe Wiehl überreicht

Der Erlös des Wiehler Frühjahrsempfangs hatte die stattliche Summe von 1.000 Euro ergeben, welche nun von Bürgermeister Ulrich Stücker an die Flüchtlingshilfe Wiehl übergeben wurde. Im Rahmen der Scheckübergabe nahmen sich der Rathauschef und sein erster Beigeordneter Michael Schell Zeit, mit den ehrenamtlichen Asylhelfern ins Gespräch zu kommen. »


Bewegendes Buch: "Licht im Dunkel"

Schüler setzten sich mit Tabu-Thema "Sterben und Tod" auseinander

"Ganz anders als gedacht" ist nicht nur die Überschrift des Textes von Paul Birkenstock aus der neunten Klasse der Realschule Gummersbach-Hepel. "Der Blickwinkel der Schüler hat sich verändert", zieht auch Gerd Felder sein Fazit. »


Musik mit Freude präsentiert

Benefizkonzert des Verein "Leben ohne dich" mit der Bigand des Heeresmusikkorps Koblenz sorgte für gute Laune im Publikum

Der Verein "Leben ohne Dich" wurde 2004 von neun betroffenen Eltern mit dem Ziel gegründet, Familien und Geschwistern nach dem Tod des Kindes beziehungsweise der Schwester oder des Bruders gegenseitige Hilfestellung beim "Leben ohne Dich" zu geben. »


Senioren auf Tour ins Schloss

Schlossbesichtigung und Bergische Kaffeetafel begeisterten Senioren

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft Wiehl-Linden hatte die Senioren zum Ausflug nach Schloss Homburg eingeladen. Nach einer einstündigen geführten Schlossbesichtigung wurde in "Holsteins Mühle" eine Bergische Kaffeetafel aufgetischt. »


Mehr als nur Buchstaben

Mittels der Kalligrafie Gefühle ausdrücken

"Buchstaben sind praktische und nützliche Zeichen, aber ebenso reine Form und innere Melodie". Das Zitat des russischen Malers und Grafikers Wassily Kandisky zieht sich über die gesamte Raumlänge des Schrift-Kunst-Atelier-Museums, das Martin Heickmann, ab dem 11. Juni, von 14 bis 18 Uhr, im historischen Fachwerk-Anwesen des alten Kirchgutes Wiehl-Koppelweide, der Öffentlichkeit zugänglich macht. »


Feine Kunst mit der Säge

Im Urlaub mit der Kunst des "Schnitzens mit der Motorsäge" angesteckt

Während einer Kanada-Rundreise im Jahr 1997 sah Frank Drescher erstmals Skulpturen und Modelle, geschaffen von Chainsaw-Carvern und war sofort fasziniert von den beeindruckenden Holzkunstwerken und der Handwerkstechnik. »


Die Zuckerkrankheit aktiv bekämpfen

Diabetes-Sportgruppe des TuS Wiehl vor zehn Jahren gegründet

Von Diabetes mellitus, der Zuckerkrankheit, sind knapp zehn Prozent der deutschen Bevölkerung betroffen, so dass Fachleute angesichts der kontinuierlich steigenden Zahlen bereits von einer echten Volkskrankheit reden. »


Klanglamellen rekonstruiert

Restaurierungsarbeiten an der evangelsichen Kirche in die nächste Phase

Beim Pressetermin zum Fortgang der Restaurierungsarbeiten an der evangelischen Kirche Wiehl informierten Baukirchmeister Karl Christian Lück und Finanzkirchmeister Hans Sommer darüber, dass das abschließende Torkretieren an Nord-, Ost- und Südseite ab nächster Woche beginnt und die Westseite nach Fertigstellung des Turmfensters folgt. »


Vatertagssause bei der Wehr

Löschgruppe Oberwiehl feierte zünftiges Feuerwehrfest

Mit einem neuen Programmkonzept ihres jährlichen Feuerwehrfestes lud die Löschgruppe Oberwiehl erstmals an Himmelfahrt alle feiernden und wandernden Väter sowie alle Bürger zu einer gemütlichen Einkehr bei leckerem Essen und kühlen Getränken ins Feuerwehrhaus an der Nümbrechter Straße ein. »


Zehn Jahre Simsonfreunde

Zehntes Jahrestreffen mit Biker-Festival gebührend gefeiert

Wie bei einem klassischen Biker-Festival so üblich, standen die Schwalben, Sperber, Stare sowie die S 50 und 51-Maschinen nebeneinander aufgereiht und boten so einen fast kompletten Überblick über die jahrzehntelange Erfolgsgeschichte der kultigen Ost-Zweiräder. »


Willkommen in Wiehl - Infos für Neubürger

90 "Neu-Wiehler" beim vierten Neubürgerempfang der Stadt Wiehl

Die Pflege der "Willkommenskultur" wird in der Stadt Wiehl nicht erst seit Ankunft der vielen Flüchtlinge groß geschrieben, sondern gilt seit langem schon für sämtliche Zuwanderer, woher auch immer. »


Wiehl: Die heimische Kultur erhalten

Seit 16 Jahren unterstützt die "Bürgerstiftung Wiehler Kulturgüter" verschiedenste Projekte

Esskultur, Wohnkultur, Fankultur, Kulturtechnik - allein die Häufigkeit, in der der Begriff Kultur umgangssprachlich Verwendung findet, macht deutlich, dass wir Menschen, ob bewusst oder unbewusst, ständig und überall von ihr umgeben sind. »


60 Jahre "Flotte Kugel"

Wöchentlich wird im Siedlerheim gekegelt

1956 wurde in Wiehl-Heckelsiefen der Damenkegelclub "Flotte Kugel" aus der Taufe gehoben, dessen zehn Mitglieder seitdem wöchentlich ihrem Sport auf der Kegelbahn im dortigen Siedlerheim nachgingen. »


Musik und Bier: 10 Jahre Maifest

Viele Gäste bei zunftiger Feier des Heimatverein Oberbantenberg

Auch im Oberbergischen hat der Tanz in den Wonnemonat Mai Tradition. Diesen guten Brauch der Geselligkeit und der Vorfreude auf das Frühjahr hat auch der Heimatverein von Oberbantenberg übernommen und lädt Jahr für Jahr zur zünftigen Feier ein. »


Heavy Metal auf dem Wasserbett

22 Konfirmanden aus Oberwiehl besuchten das Johannes-Hospiz Oberberg

"Ich weiß noch nicht, wie es mir nachher gehen wird", das haben die meisten der 13- bis 14-Jährigen vor ihrem Besuch im Johannes-Hospiz Oberberg der Johanniter in Wiehl gesagt. »


Stücker räumte den Chefsessel

Sebastian Menning war Bürgermeister für einen Tag

Ein dichtgedrängter Terminplan erwartete Sebastian Menning, als er im Rathaus der Stadt Wiehl die Aufgaben von Bürgermeister Ulrich Stücker übernahm. »


10. Maifest am Plutenhöffchen

Mit Programm für Groß und Klein

Das zehnte Oberbantenberger Maifest findet erneut unter der Schirmherrschaft des Heimatvereins Oberbantenberg auf dem Oberbantenberger Dorfbegegnungsplatz Plutenhöffchen statt. Das Maifest beginnt am Samstag, 30. April, 17 Uhr, mit dem Aufrichten des Maibaums. »


Herzog Wilhelm IV. in Bielstein

500 Jahre Reinheitsgebot für Bier

"Ganz besonders wollen wir, dass forthin allenthalben in unseren Städten, Märkten und auf dem Lande zu keinem Bier mehr Stücke als allein Gerste, Hopfen und Wasser verwendet und gebraucht werden sollen. Wer diese unsere Anordnung wissentlich übertritt und nicht einhält, dem soll von seiner Gerichtsobrigkeit zur Strafe dieses Fass Bier, so oft es vorkommt, unnachsichtig weggenommen werden". »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »