Somalischer Flüchtling beeindruckt Schüler

Pädagoge Mohammed Salah berichtete von politischer Situation und seiner Flucht

Die 7e des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl wird noch lange an eine besondere Unterrichtsstunde denken: Mohammed Salah, Pädagoge aus Somalia, der als Flüchtling seit sechs Monaten in Wiehl lebt, besuchte die Klasse. Im Religionsunterricht hatte die Klasse über die biblische Geschichte gesprochen, in der Jesus auf dem Meer einen Sturm bezwingt und seine Jünger aus Seenot rettet. »


Somalischer Flüchtling beeindruckt Schüler

Pädagoge Mohammed Salah berichtete von politischer Situation und seiner Flucht

Die 7e des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Wiehl wird noch lange an eine besondere Unterrichtsstunde denken: Mohammed Salah, Pädagoge aus Somalia, der als Flüchtling seit sechs Monaten in Wiehl lebt, besuchte die Klasse. Im Religionsunterricht hatte die Klasse über die biblische Geschichte gesprochen, in der Jesus auf dem Meer einen Sturm bezwingt und seine Jünger aus Seenot rettet. »


Postkutsche: 150 Jahre Wiehl - Nümbrecht

Schülerausstellung in der Sparkasse mit kreativen Illustrastionen

Seit 150 Jahren besteht die offizielle Postkutschenlinie zwischen Wiehl und Nümbrecht. Für die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden Grund genug, das Jubiläum mit einer Postkutschenausstellung zu würdigen, die noch bis Freitag, 22. Mai, im Forum des Geldinstituts in Wiehl, Hauptstraße 12, zu sehen ist. »


Hexen in der Walpurgisnacht

Junge Besenreiterinnen trafen sich im Jugendheim Drabenderhöhe

Was machen Hexen eigentlich am Abend vor der Walpurgisnacht? Sie treffen sich zu ausschweifenden Hexenfesten. Das Jugendheim Drabenderhöhe hatte eingeladen und pünktlich zu Beginn der Dämmerung trafen mehr als 60 Nachwuchsbesenreiterinnen im Alter von fünf bis zwölf Jahren aus Drabenderhöhe, Bielstein und Bergneustadt ein. »


Fußballweltenbummler Karl-Heinz Weigang:

Ein Leben für den Fußballball und die Völkerverständigung

"Ich träume Fußball, ich esse Fußball und ich schlafe Fußball". Tatsächlich ist die Ausschließlichkeit, mit der der heute 78-jährigen Karl-Heinz Weigang sein gesamtes Leben in den Dienst des Fußballs gestellt hat, wirklich einzigartig. »


Aktivprogramm: "Wiehl wandert"

Aussteller informierten zu den Themen Wandern, Wald, Natur und Outdoor

Den Auftakt zur Veranstaltungsreihe "Wiehl wandert" setzte die "kleine Wandershow" des bekannten Moderators und Wanderpapstes Manuel Andrack, der im ausverkauften Bielsteiner Burghaus eine Liebeserklärung an die Natur und eine Hommage auf den Wandersport ablieferte. »


Shoppen und Frühschoppen

Frühlingswochenende lockte Besucher in Wiehler Innenstadt

Nach kurzer "Anwärmphase", bedingt durch das wechselhafte Schauerwetter, nahm das Wiehler Frühlingswochenende Fahrt auf und viele Besucher fanden den Weg in die Wiehler Innenstadt. Dort luden hübsch dekorierte Geschäftspassagen und Sonderaktionen zum Schlendern und Shoppen ein; in der Weiher-Passage hatten die Gastgeber des Wiehler Rings sogar den roten Teppich für ihre Gäste ausgerollt. »


Lange Wiehler Frühlingsnacht am Samstag, 25. April

Mitglieder des Wiehler Rings laden ein, am Sonntag öffnen die Geschäfte

Schnee, Tristesse und Kälte waren gestern, der Frühling ist endlich eingezogen. Blumig, bunte Vorgärten, lebhaftes Vogelgezwitscher und angenehme Temperaturen verlocken auch die Oberberger dazu, das Leben wieder unter freiem Himmel zu genießen. »


36 Wiehler Gruppen räumten tatkräftig auf

Viele Aktive beim Aktionstag "Saubere Landschaft"

Auf Initiative des damaligen Wiehler Bürgermeisters Wilfried Bergerhoff wurde am 31. März 1984, parallel zur Gründung des Umweltausschusses, auch der Aktionstag "Saubere Landschaft" ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile als fester, jährlicher Bestandteil des städtischen Terminkalenders etabliert. »


Du öffnest Bücher, sie dich

"Lebendige Bibliothek" jetzt auch in Oberberg

Das Veranstaltungskonzept der "Lebenden Bibliothek" stammt aus Dänemark und wird seit vergangenem Jahr vom Diözesan-Caritasverband des Erzbistums Köln als selbständige Aktion auf Straßenfesten und demnächst auch in Schulen umgesetzt. »


Neue Riege bei der Sparkasse

Manfred Bösinghaus geht im September in den Ruhestand

Im öffentlichen Teil der Sitzung des Sparkassenzweckverbandes der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden präsentierte sich das neue Führungsduo, das ab 1. Oktober die Geschicke des Geldinstitutes leiten wird. »


Das Projekt Wiehl 2.0 erfolgreich weiter entwickeln

Frühjahrsempfang 2015 bot unterhaltsamen Programm-Mix

Zum Schluss des Frühjahresempfangs der Stadt Wiehl übernahmen die Gäste die Regie und bedankten sich mit stehendem, langanhaltendem Applaus bei Werner Becker-Blonigen, nicht nur für den unterhaltsamen Abend, sondern in spontaner Würdigung und Anerkennung der gedeihlichen Art und Weise, mit der er ihrer Stadt über 36 Jahre im Amt des Bürgermeisters vorzustehen wusste. »


Mythos GoldWing

GoldWIng Club Deutschland startete Freiluftsaison

GoldWing - die Motorradmarke steht seit 1974 für Freiheit und Abenteuer, gilt in puncto Luxus, Design und Leistung als konkurrenzlos. Zum Start in die Freiluftsaison hatte der GoldWing Club Deutschland (GWCD) seine Mitglieder nach Wiehl eingeladen, von wo aus die 120 Fahrer und Beifahrer der Langstrecken-Tourer in Richtung Hückeswagen aufbrachen. »


Sammlung übernommen

Kuhstallmuseum als Grundstock

Sein "Kuhstallmuseum" im Wiehler Ortsteil Damte nahe Bielstein ist ein Geheimtipp für geschichtsinteressierte Zeitgenossen, ist der 76-jährige Ernst Birkholz doch Zeit seines Lebens leidenschaftlicher Sammler historischer Alltagsgegenstände und er selbst beredtes Bielsteiner "Ortsarchiv". »


Flüchtlinge genießen tollen Tag in Köln

Gondelfahrt und Zoobesuch

Welche andere Stadt als Köln wäre optimaler gewesen? Die weltoffene, multikulturelle, viertgrößte Metropole Deutschlands war das ideale Reiseziel für den zweiten Tagesausflug, zu dem die Stadt Wiehl und die Flüchtlingshilfe ihre Flüchtlingsfamilien eingeladen hatte. »


Wiehler Wasserspaß

Eröffnung für Oktober 2016 geplant

Einzig der noch erhaltene Sprungturm und das Tauchbecken erinnern, inmitten der aufgeworfenen Erdmassen, noch an das Wiehler Freibad. Nach der Schließung der Eishalle gehen die Arbeiten zum Neubau des neuen Kombibades nun zügig voran. »


DBG: Ostertüten für Tafel-Kunden

Kinderund Jugendlichen packten Lebensmitteltüten für die Tafel Oberberg-Süd

Die gute Idee der Schüler "machte Schule" am Wiehler Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG), denn schon zum dritten Male packten die Kinder und Jugendlichen Lebensmitteltüten für Kunden der Tafel Oberberg- Süd. »


Verborgenes Himmelsschauspiel

Wolken-Hochnebeldecke verhinderte Blick auf Sonnenfinsternis

Schon vor Wochen hatten Wolfgang Fiedler, stellvertretender Schulleiter des Wiehler Dietrich- Bonhoeffer-Gymnasiums und sein Physik-Fachschaftsleiter Jochen Lorenz die zertifizierten Spezialbrillen für die 1.150 Schülerinnen und Schüler besorgt, im Unterricht waren Hintergründe des himmlischen Schattenspiels thematisiert und erläutert worden. »


Hospiz-Mitarbeiter zu Gast im Landtag

Besuch des Plenarsaals und Disskusionsrunde mit SPD-Abgeordneten Dr. Roland Adelmann standen auf dem Plan

50 Aktive der Ü60-Gruppe der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Wiehl besuchten ihren heimischen SPD-Abgeordneten Dr. Roland Adelmann im Düsseldorfer Landtag. Mit dabei waren ehrenamtliche Mitarbeiter des Johannes-Hospizes in Wiehl. »


Unternehmer helfen Kindern

Spende für "Wiehl hilft" und "Aktion Lichtblicke"

Jeden Dienstag um 6.45 Uhr trifft sich das BNI-Unternehmerteam "Homburger Land" im Wiehler Hotel Platte zum Frühstücken und Netzwerken. Als Teil des weltweit größten Unternehmernetzwerk für Geschäftsempfehlungen leisten diese Treffen einen entscheidenden Beitrag zur eigenen Geschäftsentwicklung. »


Ausstellung: Die Postkutsche

Postkutschenlinie Nümbrecht-Wiehl besteht seit 150 Jahren

Seit mehr als 40 Jahren prägt die "Oberbergische Postkutsche" in den Sommermonaten das Bild von Nümbrecht und Wiehl und hat bereits zahlreiche Touristen ins Bergische Land gebracht. »


300.000 Euro für Vereine

Sparkasse der Homburgischen Gemeinden unterstützte 2014 wieder zahlreiche regionale Vereine, Schulen und gemeinnützige Organisationen

Der Einladung zur offiziellen Spendenübergabe von 300.000 Euro, mit denen die Sparkasse der Homburgischen Gemeinden im vergangenen Jahr regionale Vereine, Schulen und gemeinnützige Organisationen unterstützte, waren über 100 Vereinsvertreter ins Forum der Wiehler Hauptstelle gefolgt. »


Auf Fantasiereise mit Simak Büchel

Erstklässler lauschten gespannt Piratengeschichte

Die Hochspannung ließ die Luft in der Schulaula knistern. Jenseits von Raum und Zeit hatten sich die Erstklässler der Gemeinschaftsgrundschule Marienhagen längst in der bunten Fantasiewelt der Pirateninsel Melele Pamu verloren. »


Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »