Rhetorik auf hohem Niveau

Auscheidungswettbewerb des Rotary Clubs

Die Ausscheidung des oberbergischen Rhetorik-Wettbewerbs der Rotary Clubs Wipperfürth-Lindlar/Romerike Berge, Gummersbach und Gummersbach-Oberberg fand in Wipperfürth statt. »


Gold Wing Club liebt Oberberg

Zum Saisonauftakt Start in Gummersbach

Da staunten die meisten Gummersbacher nicht schlecht, als sie auf dem Lindenplatz in der Innenstadt auf eine Großzahl Motorradfans und Motorräder trafen. »


Wenn der Rücken schmerzt

Orthopäde Dr. Dr. Hartmut Pape und Physiotherapeut Christian Plesch beantworteten Fragen zum Thema Rücken

Dr. Dr. Hartmut Pape und Christian Plesch waren zu Gast beim ANZEIGEN-ECHO und haben bei einer Telefonaktion Ihre Fragen zum Thema Rückenschmerzen beantwortet. Betroffene Personen konnten sich Tipps zu ihrem Krankheitsbild holen. »


Wohlfahrtspflege: Gleichheit für alle

Arbeitsgemeinschaft hatte zum Empfang geladen

Die Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, bestehend aus dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Caritas, Diakonie und der Paritätische Wohlfahrtsverband, hatte zum Empfang eingeladen und viele Menschen aus Politik, Vereinen und sozialen Einrichtungen kamen in das Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Von-Steinen-Straße in Gummersbach. »


Rallye durch Oberberg mit 100 Teams

Rallye startet am Sonntag, 27. April in Lindlar

Zum dritten Mal in Folge sind in Lindlar Start und Ziel der Rallye Oberberg. Aus diesem Anlass begrüßte Bürgermeister Dr. Georg Ludwig als Schirmherr der Veranstaltung gemeinsam mit Harald Käsbach, Leiter der Sportförderung der Gemeinde Lindlar, die Organisatoren des Motorsport-Events die Renngemeinschaft Oberberg (RGO), am Rathaus in Lindlar. »


Fenchel: Ein Teamplayer

Das leckere Gemüse ist vielfältig einsetzbar

Der Frühling steckt noch in den Kinderschuhen, auch wenn Narzissen, Krokusse und blühende Sträucher das Gegenteil behaupten. Trotz des warmen Wetters der letzten Wochen ist an heimisches Freilandgemüse noch nicht zu denken. Denn alles braucht seine Zeit. »


Warum kaufen Kunden, was bewirkt Werbung?

Unternehmerfrauen im Handwerk und die Finessen von Werbung

Multifunktionalität und Mehrfachbelastung durch Beruf und Familie sind für mitarbeitende Ehefrauen, Partnerinnen und Töchtern in Handwerksbetrieben selbstverständlich und erfordern ein hohes Maß an Disziplin, Kompetenz und Engagement. »


Die Sommerzeit beginnt bald

Am kommenden Wochenende werden die Uhren umgestellt

Es ist wieder einmal so weit: Die Uhren werden in der Nacht vom 29. auf den 30. März auf Sommerzeit umgestellt. Im Frühjahr ist der Zeitpunkt der Umstellung besonders unangenehm, weil die Uhren in der Nacht um 2 Uhr um eine Stunde vorgestellt werden, das bedeutet eine Stunde Schlaf weniger. »


Messdiener-Minicup

Ein ganz besonderes Fußballturnier

"Das Besondere am Minicup ist, dass wir zunächst einen Gottesdienst feiern und dann gemeinsam Fußball spielen", freut sich Kreisjugendseelsorger und Pfarrer Norbert Fink zusammen mit rund 80 Messdienerinnen und Messdienern aus Oberberg. »


Mit Wohlfühlatmosphäre die Kunden in die Innenstadt locken

Die Kampagne "Wer weiter denkt, kauft näher ein" findet Zustimmung auch beim Vorsitzenden der Innenstadtgemeinschaft Gummersbach, Volker Simstich

Im Zeitalter des Internets wird virtuelles Shopping immer beliebter. Wer aber per Mausklick kauft, schadet damit dem städtischen Einzelhandel und nimmt sich selbst ein Stück Lebensqualität, denn der Kunde verzichtet auf eine individuelle Beratung, Service, die Möglichkeit, den Wunschartikel sofort vor Ort auf Mängel untersuchen zu können und Kleidungsstücke und Schuhe anzuprobieren. »


Ein neuer Chef für die Polizei

Dienstantritt für Hans-Peter Sperber

Landrat Hagen Jobi begrüßte Kriminaloberrat Hans-Peter Sperber offiziell zum Dienstantritt. Bereits im Januar trat der 56-Jährige seinen Dienst in Gummersbach an. »


Würziges Grün im März

Kräuter sind ein wichtiger Bestandteil der gesunden, frischen Küche

Auch wenn es offiziell noch Winter ist, so machen die Märztage mit Wärme und Sonnenschein Lust auf Frühlingsküche. Gern tauscht man bei diesem Wetter Sauerbraten, Grünkohl und Eintopf gegen knackiges Grünzeug. Und Grünes in Form von Kräutern ist dabei unverzichtbar. »


Unfallstatistiken sollen besser werden

Oberbergs "Verkehrsstatistik 2013" vorgestellt

Im vergangenen Jahr wurden auf den Straßen Oberbergs 7.353 Verkehrsunfälle verzeichnet. Die aktuelle Verkehrsstatistik 2013, die nun in der Polizeiwache Wipperfürth vorgestellt wurde, zeigt, dass sich auf Oberbergs Straßen schwere Verkehrsunfälle auffällig häufig ereigneten. »


Wer weiter denkt...

Ein Gespräch mit Michael Sallman, Geschäftsführer der IHK-Geschäftsstelle Oberberg

Michael Sallmann, Geschäftsführer der Geschäftsstelle Oberberg der Industrie- und Handelskammer zu Köln (IHK), sieht im Gespräch mit dem ANZEIGEN-Echo die Internet-Einkäufe der Kunden und die Folgen für die Entwicklung des oberbergischen Einzelhandels mit gemischten Gefühlen. »


Oberberg ist die zweitsicherste Region

Kriminalstatistik für 2013 wurde vorgestellt

Nachdem sich Oberberg 2012 noch mit dem vierten Rang begnügen musste, ist der Kreis 2013 zur zweitsichersten Region in Nordrhein-Westfalen aufgestiegen. »


Gartenarche sucht Pflanzenpaten

Traditionelle Nutz- und Zierpflanzen sollen vermehrt und gesichert werden

Die Bergische Gartenarche möchte in diesem Jahr wieder zahlreiche traditionelle Nutz- und Zierpflanzen als Saatgut oder Ableger in Patenschaften an Gartenfreunde in der Region abgeben. »


Landrat zu Gast beim ECHO und WLA

Hagen Jobi unterstrich die Bedeutung des lokalen Einzelhandels

Dass Landrat Hagen Jobi dem ANZEIGEN-ECHO auch in diesem Jahr einen Besuch abstattete, freute Werner Küster, Verlagsleiter des ANZEIGEN-ECHOs und des Waldbröler Lokalanzeigers. »


Das Bergische stellt sich touristisch neu auf

Präsentation auf der Tourismusbörse in Berlin

Die Naturarena Bergisches Land präsentierte bei der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin gemeinsam mit Partnern aus dem Naturpark Bergisches Land, dem Rheinisch-Bergischen und dem Oberbergischen Kreis und der Region Köln/Bonn eine Fülle neuer Angebote. »


Gesucht: engagierte Nachbarschaften

Oberbergischer Kreis und Volksbank schreiben Zukunftpreis aus

Der Wettbewerb um den "Zukunftspreis Demografie", der vom Oberbergischen Kreis und der Volksbank Oberberg im Rahmen des Demografieforums Oberberg ausgeschrieben wird, findet bereits zum vierten Mal statt. »


Spannungsreiche Zukunft

Die neuen Elektrogesellen erhielten ihre Briefe

Die Ausbildungszeit der Junggesellen war sicherlich keine leichte Zeit. Denn neben der theoretischen Ausbildung stand auch die tatkräftige Mitarbeit in den Ausbildungsbetrieben an der Tagesordnung. »


Tollitätenempfang: "Kreishaus ALAAF"

Oberbergs jecke Oberhäupter waren zu Besuch im Kreishaus

Landrat Hagen Jobi hatte zum großen Tollitätenempfang geladen und alle waren dem Ruf gefolgt. Im Foyer des Kreishauses in Gummersbach tummelten sich zahlreiche jecke Narrenoberhäupter und tanzten ausgelassen zu ihren Mottoliedern. »


Schönstes Zuchtschaf kommt aus Oberberg

Auszeichnung im Rahmen der "Grünen Woche"

Im Rahmen der "Grünen Woche" trafen sich deutschlands Landschafrassezüchter in Berlin. 75 Züchter aus 14 Landesschafzuchtverbänden beteiligten sich an der bundesweiten Veranstaltung. »


Kirchenkreis stellt Schwerpunkte vor

Flüchtlingsarbeit und Kindertageseinrichtungen im Mittelpunkt

Der Superintendent des Kirchenkreises An der Agger, Jürgen Knabe, stellte die Themen für dieses Jahr vor. Schwerpunkte werden die Flüchtlingsarbeit und die Stärkung der Kindertageseinrichtungen sein. »


Berufskolleg Oberberg: Turboausbildung

Kooperationsvertrag wurde unterzeichnet

"Eine möglichst große Bildungspalette stärkt den Standort Oberberg", so Kreisdirektor Jochen Hagt bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen dem Kaufmännischen Berufskolleg in Gummersbach und der Fachhoschule für Ökonomie und Management Siegen (FOM). »


Herausforderungen und Chancen der Städte

Armin Laschet zu Gast beim Empfang der CDU Oberberg

Der Einladung zum Neujahrsempfang der CDU Oberberg ins Wiehler Hotel zur Post waren weit über 200 Gäste aus Politik, Verwaltung, Schulen, Vereinen und Verbänden gefolgt. »


Das Wirtschaftswissen der Schüler getestet

Wirtschaftsjunioren Oberberg ehrten Quiz-Sieger

Fabian Wodniok von der Realschule Gummersbach-Steinberg hat das Quiz "Wirtschaftswissen im Wettbewerb" gewonnen. Der 14-Jährige setzte sich gegen 25 Schüler und Schülerinnen durch. »


Hunde helfen Demenzkranken

Besuchshunde-Dienst der Johanniter erhielt Spende über 500 Euro

"Wenn Hunde auf der Bildfläche erscheinen, dann sind die Menschen wie ausgewechselt." Das hat die Wiehlerin Ruth Peter sowohl in Senioreneinrichtungen als auch im privaten Umfeld mehrfach beobachtet. »


Meisterbriefe für neue Logistikmeister

Erste Absolventen wurden mit Feierstunde verabschiedet

Im Rahmen einer Feierstunde in der Geschäftsstelle Oberberg der IHK Köln in Gummersbach wurden nun die ersten Absolventen der Prüfung Logistikmeister im Oberbergischen Kreis verabschiedet. »


Ehrenamtspreis für Jugendliche

Oberberger waren mit zwei Gruppen unter den Preisträgern

Zum achten Mal wurde der ERIKA-Preis für die Regionen Leverkusen, Rhein-Berg und Oberberg verliehen. Für diese gemeinsame Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit der drei BDKJ (Bund der deutschen katholischen Jugend) Stadt- und Kreisverbände Rhein-Berg, Oberberg und Leverkusen sowie der Katholischen Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg hatten sich 16 Gruppierungen mit 23 Aktionen beworben. »


Beucher im Schloss Bellevue

Oberberger zu Gast beim Neujahrsempfang

Friedhelm Julius Beucher war als Ehrengast beim Neujahrsempfang des Bundespräsidenten Joachim Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt im Berliner Schloss Bellevue. »


Mehr Zeit zum Essen

Viele fassen gute Vorsätze im neuen Jahr

Zu keinem anderen Zeitpunkt werden so viele gute Vorsätze gefasst wie zum Jahreswechsel. Gleichgültig, ob laut verkündet in der Silvesternacht oder ganz leise mit sich selbst ausgemacht, schon kleine Veränderungen der Gewohnheiten können im Leben so einiges verbessern. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »