Interessante Handwerksvorführungen und viele Mitmach-Aktionen

Endlich ist Frühling und die Zeit für erlebnisreiche Ausflüge beginnt. Das Freilichtmuseum lädt am Sonntag, 29. März, 10 bis 18 Uhr, zum Brezeltag ein. In der Baugruppe Hof zum Eigen werden die unterschiedlichsten Brezeln angeboten. Alle frisch aus dem Backhaus des Museums. »


Kim will leben!

Zusammenhalten und Hoffnung schenken.

Die 24-jährige Kim aus Wiehl leidet an Aplastischer Anämie, einer bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems. Um weiter leben zu können, benötigt Kim dringend eine Stammzellspende. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist sie auf eine Fremdspende angewiesen. »


Ein Nachfolger für Erna gesucht

Border Collie-Hündin geht nach 15 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

Erna hat an 70 Einsätzen und mehr als 6000 Trainingsstunden teilgenommen, sie hat unter anderem nachts nach vermissten Senioren gesucht oder abends nach Joggern, die nicht nach Hause gekommen sind. Die Border Collie-Hündin ist seit der Gründung der Johanniter-Rettungshundestaffel Oberberg im Jahr 2003 mit ihrer Besitzerin Marion Schneider mit dabei. »


Metaller-Gesellen wurden losgesprochen

Junggesellen sind bestens auf das Berufsleben

"Was machen wir eigentlich hier?" mit dieser Frage begrüßte der Obermeister der Innung für Metalltechnik Bergisches Land, Rainer Pakulla, die 44 neuen Gesellen, auf der Lossprechungsfeier im Bergischen Energiekompetenzzentrum in Lindlar. »


Jäger protestieren gegen neues Gesetz

Regierungspräsidentin und Landtagsabgeordneter ließen sich informieren

Noch nie hat es in NRW eine so starke Mobilisierung auf dem Land gegeben, wie gegen die Pläne der Landesregierung zum neuen Jagdgesetz. Schon jetzt haben Tausende Mitglieder der Kreisjägerschaften Farbe gegen die Novellierung durch Umweltminister Johannes Remmel bekannt. »


Ehrung für den Kreislandwirt

Helmut Dresbach erhielt Silberne Kammerplakette

Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen hat den ehemaligen Kreislandwirt des Oberbergischen Kreises, Helmut Dresbach, mit einer hohen Auszeichnung geehrt. In einer Feierstunde erhielt er die Silberne Kammerplakette aus den Händen des Präsidenten der Landwirtschaftskammer Johannes Frizen. »


Porträt-Modelle gesucht

Bis zum Projektziel fehlen noch 129 Bilder

Eins-fünf-null: Maria Möller markiert das Porträt auf der Rückseite. Zeit für ein kleines "Bergfest". Bis zum Ziel des Projektes fehlen noch 129 Bilder im Format 40 mal 40 Zentimeter. Dann ist jeder 1000. Oberberger in einem Porträt dargestellt. »


Bergisches Land auf der ITB

Bergisches Land informierte fünf Tage über zertifizierte Wanderwege, das Wanderevent "Die Bergische 100" und neue Freizeitkarte

Das Bergische Land war auf der weltgrößten Tourismusmesse (ITB) in Berlin aktiv. Fünf Tage lang standen die zertifizierten Wanderwege "Bergischer Panoramasteig" und "Bergischer Weg", das neue Wanderevent "Die Bergische 100" sowie die neue Freizeikarte im Zentrum der Kommunikation. »


Schauspieldebüt toll bestanden

"Der Prinz und der Bettelknabe" auf der Bühne der Freien Waldorfschule

Das Theaterstück, das die achte Klasse der Freien Waldorfschule Oberberg in Gummersbach in diesem Jahr aufführte, musste drei Bedingungen erfüllen: Es musste für ein junges Publikum geeignet sein, es sollte die Zuschauer zum Lachen bringen sowie ein "Happy End" haben. »


Elektroinnung: 75 neue Junggesellen

Feierliche Lossprechung im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon

"Ihr habt den großen Vorteil in unserem Land leben zu dürfen, in keinem Land ist die Ausbildung so hochwertig wie in Deutschland, ihr könnt überall auf der Welt arbeiten," machte der Kreishandwerksmeister Willi Reitz bei der feierlichen Lossprechungsfeier der Elektroinnung im Bergischen Energiekompetenzzentrum Leppe (metabolon) in Lindlar deutlich. »


Becher aus dem Labor

Schüler schnuppern künstliche Unternehmensluft

Morgens beginnt für die 15- bis 30-köpfige Schülergruppe die Arbeit im "zdi-Schülerlabor investMINT Oberberg". Nur unterbrochen durch eine kurze Mittagspause wird das fertige Produkt, ein schicker Trinkbecher, dem Projektleiter Mirco Rödder präsentiert. »


Besuch aus Texas

Junge Amerikanerin in Oberberg

Helen ist eine von vielen jungen Amerikanern, die über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) der Bundesregierung, ein Jahr in Deutschland zur Schule gehen dürfen und dabei Land und Leute kennenlernen können. »


Abschied vom "Direx"

Direktor Wolfgang Saupp wechselt in die Bezirksregierung

Nach 15 Jahren als Schulleiter des Berufskollegs Dieringhausen wechselte Wolfgang Saupp in die Bezirksregierung Köln. "Man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist. Und so ist es jetzt", sagte er. "Wir haben in den vergangenen Jahren viele Dinge bewegt. »


Krötenwanderung

Der NABU Oberberg sucht noch freiwillige Helfer

Auch, wenn es zur Zeit eher winterlich ist, die Massenwanderungen der Frösche und Kröten stehen bevor. Laut Naturschutzbund hüpfen die Tiere schon bei Temperaturen ab fünf Grad über die Straßen, um zu ihren Paarungs- und Laichgewässern zu gelangen. »


Schutz für Bäche - Bürger haben das Wort

Bevölkerung wird zur Teilnahme aufgefordert

Jetzt haben die Bürger das Wort: Noch bis zum 22. Juni können Stellungnahmen aus der Bevölkerung zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie abgeben werden. Dabei geht es um den optimalen Schutz der Bäche, Flüsse, Seen und Grundwasservorräte in der Region. »


Typisierung für Jan Kurze

Fünf Milliliter Blut die Leben retten können

Bis zum November 2012 verlief das Leben des damals 24-jährigen Wiehlers Jan Kurze in geordneten Bahnen. Nach der Ausbildung arbeitete der junge Mann in seinem Beruf als Verfahrensmechaniker, in seiner Freizeit frönte der passionierte Zweiradfahrer und Mitglied des MSC Drabenderhöhe/Bielstein seinem Hobby, dem Motorradsport. »


Treffsicher für die Nachwuchsförderung

Schützen beim Brauereiwettbewerb

Mittendrin in der eigentlich kunterbunten fünften Jahreszeit dominierte die Farbe Grün im Braustübchen der Erzquell Brauerei in Bielstein, denn selbstverständlich traten die Abordnungen der zehn besten oberbergischen Schützenvereine zur Siegerehrung im Zunft Kölsch Pokalschießen an. »


Aschermittwoch: Fisch

Traditionelles Fischessen läutet Fastenzeit ein

"Am Aschermittwoch ist alles vorbei...", auch wenn es schwer fällt. Was bleibt, ist der Gaumenschmaus. Mit dem traditionellen Fischessen wird am Aschermittwoch die Fastenzeit eingeläutet. Der Ursprung dieser Gepflogenheit ist in der Bibel zu finden. »


Kreiskrankenhaus erhält Zulassung

Gummersbacher Krankenhaus ist eine von sieben Kliniken bundesweit

Nachdem die Unfallchirurgie im Kreiskrankenhaus Gummersbach im vergangenen Jahr im europaweiten Netzwerk der Hand-Trauma-Zentren FESSH aufgenommen wurde, erfüllt die Klinik nun auch die hohen Anforderungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) als Schwerverletztenzentrum für die Versorgung schwerer Handverletzungen. »


Landstraßen machen Polizei die größte Sorge

Verkehrsstatistik für 2014 vorgestellt

Insgesamt 7.371 Verkehrsunfälle hat die Polizei im Jahr 2014 im Oberbergischen Kreis registriert. Das waren 23 weniger als im Jahr zuvor. Bei 813 Unfällen wurden Personen verletzt, 26 mehr als im Jahr zuvor. Diese und weitere Zahlen präsentierte die Polizei. »


Jeckes Bowlingturnier

120 Tollitäten spielten um Ruhm, Ehre und den Sieg

So viele Prinzessinnen und Prinzen auf ein Mal hat das Bowlingcenter Oberberg in Bergneustadt wohl noch nie zu Gast gehabt. Die Halle bebte beim Bowlingturnier der Tollitäten. 120 Jecken spielten auf zehn Bowlingbahnen um Ruhm und Ehre und natürlich um den Sieg. »


Großes Kino für 380 aktive Jugendliche

Kino-Mini-Tag als Dankeschön für Kinder und Jugendliche katholischer Kirchengemeinden Oberbergs

Zum sechsten Mal waren Kinder und Jugendliche aus dem Oberbergischen Kreis eingeladen, in Gummersbach den Kino-Mini-Tag zu feiern. Dieser Tag findet einmal im Jahr statt und ist ein "Danke-schön-Tag" für alle Kinder und Jugendlichen, die sich in den katholischen Kirchengemeinden Oberbergs engagieren. »


In Oberberg die Integration fördern

Kommunales Integrationszentrum des Oberbergischen Kreises in der Agentur für Arbeit

Knapp 152 zugewanderte schulpflichtige Kinder hat man aktuell im Kreis gezählt, die kaum oder gar kein Deutsch sprechen. Insgesamt ist der Migrantenanteil mit 27 Prozent im Oberbergischen Kreis der höchste in allen Kreisen in NRW. Grund genug, das Angebot von Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales sowie des Ministeriums für Schule und Weiterbildung anzunehmen, ein Kommunales Integrationszentrum (KI) zu fördern. »


Knapp daneben: Grammy Awards

Konzert für den guten Zweck am 24. Januar

Die jährliche Show der Wuppertaler Kultband "Knapp daneben", der auch ehemalige Wipperfürther angehören, ist für die Fans inzwischen von ähnlicher Bedeutung wie für Karnevalisten der Rosenmontag. »


Bersch dankt Ehrenamtlern

Kreisdechant würdigte Engagement

"Wir alle gemeinsam sind Kirche vor Ort", rief Kreisdechant Christoph Bersch den zahlreichen Ehrenamtlern in der St. Franziskus-Kirche zu. In seiner Predigt machte er deutlich, dass es derzeit stürmische Zeiten in der Kirche gibt. »


Wohnhilfen Oberberg mit neuem Standort

Zentrales Domizil in der Innenstadt

"Die jährlich mehr als 1.000 Menschen, die kreisweit zu uns kommen, um Hilfe zu erhalten und um Beratung bitten, sind zu gut einem Drittel Jugendliche um die zwanzig," hält Susanne Hahmann fest. Hahmann leitet die Beratungs- und Betreuungsstelle "Wohnhilfen Oberberg", die gerade ihr... »


Hoher Besuch beim ANZEIGEN-ECHO

Landrat Hagen Jobi und Kreisdirektor Jochen Hagt waren zu Gast

Nach Abschiedsbesuch sah es noch nicht aus, als der Landrat des Oberbergischen Kreises, Hagen Jobi, zu Besuch beim ANZEIGEN-ECHO in Gummersbach war. Jobis Amtszeit endet im Oktober, er tritt nicht zur Wiederwahl an, er geht in Ruhestand. »


Erste Hilfe: Ausbildung schneller, praktischer

Ab 1. April werden Schwerpunkte neu gesetzt

Ab 1. April wird die Erste-Hilfe-Ausbildung praktischer und kürzer. Erste-Hilfe-Kurse werden von zwei Tagen auf einen Tag verkürzt. Bereits nach der ersten Doppelstunde beherrschen die Teilnehmer zukünftig die Herzdruckmassage. »


Kostenlose Broschüre: Zukunft für Fachkräfte

Fachkräftesicherung als wichtiges Thema

Das informative Heft wurde mit einer Auflage von 132.000 Stück kostenfrei an alle Haushalte im Oberbergischen verteilt. Außerdem liegt der "Beitrag zur Kreisentwicklung" in den Dienststellen der Kreisverwaltung und in den oberbergischen Rathäusern aus. »


Beucher erneut bei Gauck

Der Bergneustädter Kreistagsabgeordnete zu Gast in Berlin

Einmal mehr war der Bergneustädter Kreistagsabgeordnete und frühere oberbergische Bundestagsabgeordnete Friedhelm Julius Beucher zu Gast beim Neujahrsempfang von Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt im Berliner Schloss Bellevue. »


Blitzlichtgewitter in Gummersbach

Poldi lockte kickende Promis nach Gummersbach

Blitzlichtgewitter in der Kreisstadt. Zahlreiche Prominente aus Fernsehen, Sport und Musik hatten sich auf dem Steinmüller-Gelände eingefunden, um beim 2. Sparhandy Cup dabei zu sein. »

Stars & Sternchen: Ein Kommen und Gehen

Freud und Leid in der Musikwelt: Während Zayn Malik One Direction verlässt, kündete a-ha sein Comeback an. Weitere News aus der Welt der Stars & Sternchen gibt es hier. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »