Konzert für den guten Zweck am 24. Januar

Die jährliche Show der Wuppertaler Kultband "Knapp daneben", der auch ehemalige Wipperfürther angehören, ist für die Fans inzwischen von ähnlicher Bedeutung wie für Karnevalisten der Rosenmontag. »


Bersch dankt Ehrenamtlern

Kreisdechant würdigte Engagement

"Wir alle gemeinsam sind Kirche vor Ort", rief Kreisdechant Christoph Bersch den zahlreichen Ehrenamtlern in der St. Franziskus-Kirche zu. In seiner Predigt machte er deutlich, dass es derzeit stürmische Zeiten in der Kirche gibt. »


Wohnhilfen Oberberg mit neuem Standort

Zentrales Domizil in der Innenstadt

"Die jährlich mehr als 1.000 Menschen, die kreisweit zu uns kommen, um Hilfe zu erhalten und um Beratung bitten, sind zu gut einem Drittel Jugendliche um die zwanzig," hält Susanne Hahmann fest. Hahmann leitet die Beratungs- und Betreuungsstelle "Wohnhilfen Oberberg", die gerade ihr... »


Hoher Besuch beim ANZEIGEN-ECHO

Landrat Hagen Jobi und Kreisdirektor Jochen Hagt waren zu Gast

Nach Abschiedsbesuch sah es noch nicht aus, als der Landrat des Oberbergischen Kreises, Hagen Jobi, zu Besuch beim ANZEIGEN-ECHO in Gummersbach war. Jobis Amtszeit endet im Oktober, er tritt nicht zur Wiederwahl an, er geht in Ruhestand. »


Erste Hilfe: Ausbildung schneller, praktischer

Ab 1. April werden Schwerpunkte neu gesetzt

Ab 1. April wird die Erste-Hilfe-Ausbildung praktischer und kürzer. Erste-Hilfe-Kurse werden von zwei Tagen auf einen Tag verkürzt. Bereits nach der ersten Doppelstunde beherrschen die Teilnehmer zukünftig die Herzdruckmassage. »


Kostenlose Broschüre: Zukunft für Fachkräfte

Fachkräftesicherung als wichtiges Thema

Das informative Heft wurde mit einer Auflage von 132.000 Stück kostenfrei an alle Haushalte im Oberbergischen verteilt. Außerdem liegt der "Beitrag zur Kreisentwicklung" in den Dienststellen der Kreisverwaltung und in den oberbergischen Rathäusern aus. »


Beucher erneut bei Gauck

Der Bergneustädter Kreistagsabgeordnete zu Gast in Berlin

Einmal mehr war der Bergneustädter Kreistagsabgeordnete und frühere oberbergische Bundestagsabgeordnete Friedhelm Julius Beucher zu Gast beim Neujahrsempfang von Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt im Berliner Schloss Bellevue. »


Blitzlichtgewitter in Gummersbach

Poldi lockte kickende Promis nach Gummersbach

Blitzlichtgewitter in der Kreisstadt. Zahlreiche Prominente aus Fernsehen, Sport und Musik hatten sich auf dem Steinmüller-Gelände eingefunden, um beim 2. Sparhandy Cup dabei zu sein. »


Komasaufen nimmt ab - Prävention ist wichtig

Durch "bunt statt blau"-Kampagne kreative Botschaften gegen das Rauschtrinken entwickeln

Trinken bis der Arzt kommt: Das Rauschtrinken bei Schülern bleibt weiterhin ein Problem, auch wenn die Zahlen jugendlicher Komasäufer, die von der DAK-Gesundheit auf dem OVAG-Gelände vorgestellt wurden, im Bundestrend zurückgeht. »


Tobias Kluge gewinnt erneut

Tischtennis: 15. Dümmlinghauser Neujahrs- turnier

Beim 15. Neujahrsturnier der Tischtennisabteilung des TV Dümmlinghausen-Hesselbach spielten 57 Teilnehmer um Pokale und Medaillen in drei Herrenklassen und beim Zweiermannschaftsturnier. In der Herren A-Klasse konnte Tobias Kluge (TV Kotthausen) seinen Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. »


Taizé-Treffen in Prag

Oberbergische katholische Jugend dabei

Oberberg. Die tschechische Hauptstadt Prag war Gastge ber des 36. Europäischen Taizé-Jugendtreffens mit 30.000 Begeisterten. Mit dabei: 81 Jugendliche aus dem Oberbergischen Kreis, begleitetet von Kreisjugendseelsorger Pfarrer Norbert Fink. »


Vogelzählung für jedermann

Am 10. und 11. Januar

Oberberg. "Vögel beobachten macht Spaß und Sinn," so der Naturschutzbund Oberberg. Jedermann kann mitmachen und am 10. sowie 11. Januar Vögel beobachten und zählen. Im Mittelpunkt der "Stunde der Wintervögel" stehen die uns vertrauten und oft weit verbreiteten Vogelarten. »


Wird Oberberg zum Wolfsland?

NABU lud zum Fachvortrag und zur Diskussion nach Wipperfürth

Mehr als 50 Zuhörer waren zum Vortrag des Wolf-Fachmanns Markus Bathen vom Naturschutzbund (NABU) nach Agathaberg gekommen. Der Wolf steht zwar noch nicht vor Oberbergs Toren, das könnte sich aber nach Meinung des bundesweit renommierten Experten durchaus bald ändern. »


850 Jahre Könige im Dom

Rainald von Dassel brachte die Reliquien nach Köln

In diesem Jahr wurde der 6. Januar als Festtag der Heiligen Drei Könige im Erzbistum Köln ganz besonders gefeiert. Vor 850 Jahren, am 23. Juli 1164, brachte Rainald von Dassel die Reliquien nach Köln. Er weilte als Reichskanzler mit Kaiser Barbarossa in Italien. »


Duftender Honigkuchen

Ein besonderes Seminar im Lindlarer Freilichtmuseum

Honigkuchen kauft man auf dem Weihnachtsmarkt, aber wer hat ihn schon einmal selber hergestellt? Das konnten alle Teilnehmer eines Seminars des Freilichtmuseums. »


Weihnachtsklang im Kreishaus

Toller Auftritt der Helen-Keller-Chöre

Der siebte und abermals sehr stimmungsvolle Auftritt der Helen-Keller-Chöre im Kreishaus wurde von dicken Schneeflocken begleitet - als i-Tüpfelchen des traditionellen Weihnachtskonzerts im Foyer. "Ihr seid tolle Botschafter der Helen-Keller-Schule. »


Angelika Freund ist keine Schulrätin mehr

63-Jährige wurde in den Ruhestand verabschiedet

Über elf Jahre war Angelika Freund im Oberbergischen Kreis als Schulrätin tätig. Nun hat sich die 63-Jährige in den Ruhestand verabschiedet. Freund war bis Juni 2003 als Schulleiterin in Rothemühle (Kreis Olpe) tätig und wechselte dann in den Oberbergischen Kreis. »


Hausnummern gut sichtbar - Leben retten

Mit der Suche nach dem richtigen Haus gehen oft lebensrettende Minuten verloren

Ein Notruf geht in der Kreisleitstelle in Marienheide-Kotthausen ein, die wichtigen Fragen (wer, was und wo) werden abgeklärt. Karten, die vom Katasteramt zur Verfügung gestellt werden, zeigen den Standort der Anrufer. »


Schwedische Lichterkönigin

Ein Lichtblick in der Dunkelheit

In den nordischen Ländern wird der Namenstag der Heiligen Lucia am 13. Dezember begeistert gefeiert. Nach einem alten Kalender ist dieser Tag auch der Tag der Wintersonnenwende. Lucia - die Leuchtende wird überall als ein Lichtblick in der Dunkelheit angesehen. »


Ründerother gewinnen das Schülerkochduell

Schüler kochten um die Wette

Sieben Schulen aus dem Oberbergischen Kreis beteiligten sich beim Kochduell der Aggerenergie. Die 28 Schüler hatten zwei Stunden Zeit, um aus dem vorgegebenen Warenkorb die Zutaten für eine Vorspeise, den Hauptgang und das Dessert auszuwählen, das Essen zuzubereiten, zu servieren und anschließend die Küche aufzuräumen. »


Bruderschaft zeigt sich sozial

Schützen sammelten für Jugendarbeiten

Zum traditionellen Einkehrtag kamen die Schützen des Bezirksverbands Sülztal zusammen. Eingebunden in den Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften waren die Schützenbruderschaften aus Altenrath-Helling, Hartegasse-Süng, Linde und Loope zu Gast bei den Hubertusschützen aus Kürten-Olpe, zum Bruderschaftstag. »


Schule ohne Rassismus

Zahlreiche Aktionen im Oberbergischen Kreis beim Aktionstag zum Thema Rassismus

Eine Menschenkette aus über 100 Gummersbachern verwandelte die Innenstadt zum Hingucker und war Höhepunkt des Aktionstags "Schulen ohne Rassismus in Aktion". Neben dieser und zahlreichen weiteren Aktivitäten gab es ein Fest im Gummersbacher Jugendzentrum, das die Idee des bundesweiten Netzwerks "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" erstmals in Gummersbach an die Öffentlichkeit getragen hat. »


Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Preisträger des "Freiwilligen-Förderpreises" wurden bekanntgegeben

Gespannte Aufregung herrschte wohl ein wenig bei allen Gästen, zumindest bei denen, die als Vertreter der 23 Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen von Landrat Hagen Jobi zu einer kleinen Feierstunde ins Kreishaus an der Moltkestraße nach Gummersbach eingeladen waren. »


Messzug: neue Gerätewagen

Größer und auf dem neusten Stand der Technik

Der Oberbergische Kreis hat zwei neue Gerätewagen für jeweils 175.000 Euro für den Messzug angeschafft, um diesen auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Kreisdirektor Jochen Hagt übergab die neuen Gerätewagen an Messzugführer Klaus-Dieter Prinz (Feuerwehr Gummersbach) und dessen Stellvertreter Marcus Heck (Feuerwehr Wiehl). »


Kicken für den Fußballnachwuchs

Heilinghauser SV gewinnt 18. Zunft-Kölsch-Cup

Das Besondere der Ü32-Kreismeisterschaft um den Zunft-Kölsch-Cup der Bielsteiner Erzquell Brauerei ist es, dass hier die älteren Spieler der Fußball-Vereine für ihren Fußballnachwuchs kicken. Mindestens 75 Prozent der in Aussicht stehenden Preisgelder fließen, laut Ausschreibung, in die Jugendkasse des jeweiligen Clubs. »


DLRG-Unimog-Jugendprojekt

Unterstützung für Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche

Im November 2003 wurde die VSB gGmbH gegründet und im Februar 2006 als gemeinnütziger Bildungsträger in Oberberg zertifiziert. Seit Herbst 2006 führt die VSB (vermitteln-schulen-beraten) berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für Jugendliche in Waldbröl durch. »


Pflanzen im Herbst

Pflanzenwelt verwandelt sich in rot-goldenes Farbenmeer

Die saftigen, grünen Baumkronen verwandeln sich von Tag zu Tag mehr in ein rot-goldenes Farbenmeer und wer jetzt aufmerksam seinen Blick über die Pflanzenwelt schweifen lässt, kann beobachten, wie unterschiedlich sich die Gehölze verändern. »


Die Knolle vom alten Fritz

"Erdäpfel" wurden in Deutschland zum Volksnahrungsmittel

Im Herbst dreht sich so einiges um die Kartoffel. Die Knolle hat Tradition im Bergischen. In einer Gegend, in der aufgrund ihrer klimatischen Bedingungen sowie der lehmhaltigen Böden früher vorwiegend Hafer und Roggen angebaut wurden, griff man gern auf die Kartoffel als Grundnahrungsmittel zurück. »


Keine Chance dem Langfinger

Mit Sicherheitstechnik sich und das Eigentum schützen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist 2013 auf bundesweit 149.500 registrierte Fälle gestiegen. Angesichts dieser Entwicklung fragen sich viele Bundesbürger, wie sie sich vernünftig schützen können. »


Die Sommerzeit geht zu Ende

Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt

Die Zeit der langen hellen Abende ist vorbei. In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober werden die Uhren nachts um 2 Uhr um eine Stunde angehalten und somit wird es abends eine Stunde früher dunkel. Seit 1980 gibt es in der Bundesrepublik die Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst. »


"Weihnachten im Schuhkarton" startet

Freude verschenken und Kinderaugen zum lachen bringen

Es ist wieder Zeit für "Weihnachten im Schuhkarton". Bis 15. November werden Päckchen für Kinder in Not in aller Welt gepackt, um an die Ärmsten in Osteuropa und Zentralasien zu Weihnachten Freude zu verschenken und Kinderaugen lachen zu sehen. »

Stars & Sternchen: Schmidts Lebenskunde

TV-Entertainer Harald Schmidt gab Erftstädter Gymnasiasten Tipps mit auf den Weg - auf seine ureigenste, charmante Weise. Diese und weitere aktuelle News aus der Welt der Stars & Sternchen gibt es hier. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »