Tipps für die heissen Tage

Der Sommer ist da und bringt uns in den nächsten Tagen puren Sonnenschein, bei Temperaturen über 34º Grad. Das lockt viele Menschen ins Freie um eine Vielzahl Freizeitmöglichkeiten zu genießen. »


Appell der Polizei: Nur mit Helm aufs Rad

Kopfbedeckung schützt vor schweren Kopfverletzungen

Die Zahl der verletzten Fahrradfahrer, die in den Notfallambulanzen der Kreiskrankenhäuser Gummersbach und Waldbröl Hilfe suchen, steigt - besonders in den Sommermonaten. »


Ein Tag im Chefsessel

Sieger des Bildungsprojekts reisten nach Berlin

Beim Bildungsprojekt "Schüler im Chefsessel" gibt es in diesem Jahr zwei Sieger von einer Schule, "Die Beste", Bielstein - und die Gewinner waren für einen Tag Chef in einem oberbergischen Familienunternehmen. »


Slackline, Headies, Zumba

Ereignisreicher Fortbildungstag für Sport- und Gruppenhelfer

Zum ersten Mal in der Heimstätte des VfL Gummersbach, der Schwalbe-Arena, wurde ein Sport- und Gruppenhelferforum statt. »


Biologie und Ökologie von Tagfaltern - eine Einführung

Mit der Biologischen Station Oberberg mehr über hemische Tagfalter erfahren

Jeder kennt sie und freut sich, wenn die ersten bunten Exemplare im Frühling über unsere Wiesen flattern. Diese Veranstaltung ist für jeden, der etwas mehr über die heimischen Tagfalter erfahren möchte. Termin ist Montag, 29. Juni von 17.30 bis 19 Uhr. »


Roboter tanzten durch die Halle

Gewinnerinnen des "zdi-Roboterwettbewerb" fahren NRW-Finale nach Mühlheim

Spielerisch kommen sie daher, die kleinen Roboter, schließlich sind sie ja auch aus Lego-Steinen zusammengesetzt. Aber hinter den possierlich wirkenden Wesen steckt viel Kopfarbeit und Zeitaufwand, Kreativität und Geschicklichkeit. »


Ältere Menschen bei Wohnungsbränden besonders gefährdet

"Rauchmelder retten Leben" entwickelt Checkliste zur Brandprävention für Senioren

Das Risiko, bei einem Wohnungsbrand ums Leben zu kommen, ist für Senioren doppelt so hoch wie für die restliche Bevölkerung. Laut Statistischem Bundesamt sind 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland über 60 Jahre alt. »


Festival der bunten Kirchen

Vom 17. bis 21. Juni finden Veranstaltungen in den fünf ""Bunten Kirchen" statt

Zum siebten Mal lädt die Thomas-Morus-Akademie zum Festival "Bergische Trilogie - Bunte Kirchen im Bergischen Land" ein. Vom 17. bis 21. Juni finden die Veranstaltungen in den fünf "Bunten Kirchen" Oberbergs statt. »


Defibrillatoren können Leben retten

Der Kreis hat in mehreren Einrichtungen die wichtigen Lebensretter platziert

Plötzlicher Herzstillstand - schnelle Hilfe ist lebensnotwendig. Neben den allgemeinen Wiederbelebungsmaßnahmen ist ein Defibrillator eine wichtige Unterstützung. »


WJO packen kräftig mit an

Junge Unternehmer unterstützen Kindergärten

Die Wirtschaftsjunioren Oberberg (WJO) sind ein Verband junger Unternehmer und Führungskräfte aus dem Oberbergischen und engagieren sich ehrenamtlich in den Bereichen Wirtschaft, Bildung und Politik. »


EU sagt Plastiktüten den Kampf an, der Bund ist selbst Schmutzfink!

Einkauf aktuell-Verpackung ist von neuer Regelung nicht betroffen

Die Europäische Union hat hierzulande nicht den besten Ruf. Das ist in unseren Nachbarstaaten anders: In Polen und Tschechien beispielsweise gelten die Brüsseler Bürokraten als unbestechlich und akkurat, während man der heimischen Politik dort eher weniger traut. Zumindest in Sachen Verbraucherschutz aber hat die EU inzwischen aufgeholt. »


Lizenz zum Erziehen wurde verliehen

25 Tagespflegepersonen erhielten Bundeszertifikat "Qualifizierte Tagespflegeperson"

Im Rahmen einer festlichen Feierstunde erhielten insgesamt 25 Tagespflegepersonen aus dem Oberbergischen Kreis das Bundeszertifikat "Qualifizierte Tagespflegeperson". Kreisdirektor Jochen Hagt überreichte gemeinsam mit Gabriele Ochel-Mascher, der Vorsitzenden des Tagesmütternetz Oberberg, das Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege im ehemaligen Hohenzollernbad in Gummersbach. »


Turnier der Streetworker

Jugendliche aus Oberberg maßen sich in den Disziplinen Billard, Kicker, Dart und Tischtennis

Zum dritten Mal fand in diesem Jahr das "Streetwork-Turnier" statt. In jedem Frühjahr treffen sich alle Streetworker aus dem gesamten Oberbergischen Kreis mit den Jugendlichen und lassen die Jungen und Mädchen in den Disziplinen Billard, Kicker, Dart und Tischtennis gegeneinander antreten. »


Reise als Dank für Engagement

50 ehrenamtlich engagierte Oberberger besuchten auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Klaus-Peter Flosbach die Hauptstadt Berlin. "Diese Leute löschen Feuer und retten Menschen, beraten Jugendliche, betreuen Senioren und Kranke oder geben Deutschkurse für Flüchtlinge. »


Mit Briefmarken Sportlern helfen

Briefmarken-Serie "Für den Sport 2015" ab sofort erhältlich

Seit wenigen Tagen gibt es sie an allen Postschaltern in Deutschland und somit auch im Oberbergischen: neue Zuschlagsbriefmarken für den Sport. »


Die Schwalben fliegen aus...

Rundfahrt der Simsonfreunde Oberberg

Charakteristisch für den Schwalbenflug ist deren gekonnte Flugakrobatik und die absolute Geräuschlosigkeit, mit der sie durch die Lüfte kreuzen. »


Auf Schusters Rappen durchs Oberbergische

Vom 30. Mai bis 7. Juni findet die "2. Bergische Wanderwoche" statt.

Vom 30. Mai bis 7. Juni findet die "2. Bergische Wanderwoche" statt. Auf über 80 geführte Wanderungen, thematische Führungen sowie Aktionen rund um das Thema "Wandern im Bergischen Wanderland" dürfen sich alle Generationen freuen. »


25 Jahre Senioren-Union

Über 90 geladene Gäste feierten Geburtstag der Senioren-Union in Wiehl

Zur Feier des 25-jährigen Bestehens der Senioren-Union des Oberbergischen Kreises waren über 90 Mitglieder der Einladung des Kreisvorsitzenden Erich Frütel nach Wiehl gefolgt. »


Scheinhasel: schöner Frühblüher

Die zartgelbe Blütenpracht schmückt jeden Garten

Der lateinische Name des früh blühenden Strauchs ist Corylopsis panciflora. Welcher Botaniker oder andere Mensch mag wohl auf den deutschen Namen "Scheinhasel" für den Strauch gekommen sein? »


Christrosen: Nicht nur zu Weihnachten...

Blützeit liegt zwischen Dezember und Ende April

Sie gehören wirklich zur Gattung der Christrosen, die rosa/dunkelrot blühenden Blütenkelche in den Gärten. Schlüsselblumen blühen neben der roten Christrose und lassen nicht mehr an Weihnachten denken. »


Von edel bis zwischendurch

Viele deutsche kulinarische Leckerbissen haben einen weltweiten Siegeszug angetreten

Wenn man das Wort "Burger" hört, denkt man zunächst einmal an Fastfood. Das mag zu Beginn der Ära der Frikadelle mit Brötchen auch richtig gewesen sein. Heute bekommt man einen Burger selbst in einem Restaurant mit fünf Sternen. »


Jugendliche pilgern durch das Heilige Land

Erlebnisreiche Reise zu den Ursprüngen des Christentums

23 Pilger aus dem Erzbistum Köln pilgerten zwei Wochen unter Leitung von Pfarrer Rainer Hoverath und Kreisjugendseelsorger Norbert Fink im Heiligen Land. Erster Halt war Bethlehem, dort wo der Ursprung des Christentums, nämlich die Geburtsstelle Jesu, liegt. »


Förderverein Notfallseelsorge

Vorstand bei Mitgliederversammlung neu gewählt

Die Notwendigkeit von Notfallseelsorgern ist inzwischen jedem bewusst. Ganz wichtig für die Arbeit der Notfallseelsorger im Oberbergischen Kreis ist der vor zwei Jahren gegründete Förderverein. »


Wohnhilfen Oberberg mit neuem Standort

Neues Domizil in der Karlstraße 1 eröffnet

"Die jährlich mehr als 1.000 Menschen, die kreisweit zu uns kommen, um Hilfe zu erhalten und um Beratung bitten, sind zu gut einem Drittel Jugendliche um die zwanzig," hält Susanne Hahmann fest. »


Willkommenskultur im Oberbergischen Kreis

Ökumenische Fortbildung in der Flüchtlingshilfe

Das Bundesamt für Migration prognostiziert für dieses Jahr die Ankunft von 250.000 weiteren Flüchtlingen in Deutschland, rund 80.000 Personen mehr als im Vorjahr. Genau wie die Stadt Wiehl, der seit Anfang des Jahres 22 Asylanten zugewiesen wurden, stehen auch die übrigen oberbergischen Kommunen vor vielfältigen Herausforderungen. »


Rund um Köln durch Oberberg

Bereits zum 99. Mal startet am Sonntag, 14. Juni, der Radklassiker "Rund um Köln". Auch in diesem Jahr ist in Oberberg für die Zuschauer wieder eine spannende Rennatmosphäre garantiert. So werden die Fahrer nach dreijähriger Unterbrechung wieder in Gummersbach starten. »


DRK: Führung neu geregelt

Landrat Hagen Jobi zum Präsidiumspräsidenten und Rolf Braun zum Verbandsvorstand gewählt

Aus Vorstand wird Präsidium. Aus Geschäftsführung wird Vorstand. Damit erfüllt der Deutsche Rote Kreuz-Kreisverband Oberberg nun Kriterien, die ihm das Internationale Rote Kreuz vorgegeben hat. Sinn dieser Satzungsänderung ist eine zukünftige klare Trennung zwischen der Aufsicht und dem operativen Geschäft in der weltweit agierenden Hilfsorganisation. »


Politik in der Pflicht

Jahresgespräch der Industrie- und Handelskammer

Hinter der Heckklappe des VW Käfers verbarg sich einst eine einfache und überschaubare Technik. Heute befindet sich unter der Motorhaube unserer Autos ein High-Tech Zentrum. Beim Jahrespressegespräch der Industrie- und Handelskammer benutzte IHK-Vizepräsident, Michael Pfeiffer diesen griffigen Vergleich, um auf die hohen Anforderungen hinzuweisen, die Auszubildende heute meistern müssen. »


Senioren und die Gefahren des Alltags

Projekt soll auf Gefahren und potenzielle Bedrohungen hinweisen

Die Beispiele von tragischen Verkehrsunfällen aus dem Oberbergischen sorgen für spürbare Betroffenheit. Polizeihauptkommissar Jürgen Poschner schildert bildlich die Gefahren im Straßenverkehr - gerade auch für Senioren. »


Kim will leben!

Zusammenhalten und Hoffnung schenken.

Die 24-jährige Kim aus Wiehl leidet an Aplastischer Anämie, einer bösartigen Erkrankung des blutbildenden Systems. Um weiter leben zu können, benötigt Kim dringend eine Stammzellspende. Mit großer Wahrscheinlichkeit ist sie auf eine Fremdspende angewiesen. »


Ein Nachfolger für Erna gesucht

Border Collie-Hündin geht nach 15 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand

Erna hat an 70 Einsätzen und mehr als 6000 Trainingsstunden teilgenommen, sie hat unter anderem nachts nach vermissten Senioren gesucht oder abends nach Joggern, die nicht nach Hause gekommen sind. Die Border Collie-Hündin ist seit der Gründung der Johanniter-Rettungshundestaffel Oberberg im Jahr 2003 mit ihrer Besitzerin Marion Schneider mit dabei. »

Stars & Sternchen: "Bussi - Das Munical"

Thomas Hermanns begibt sich mit einem neuen Musical auf Zeitreise in die 80er-Jahre. Eine Zeitreise durch die Weltgeschichte machen auch die Minions in ihrem ersten eigenen Film. Diese und weitere Infos aus der Welt der Stars & Sternchen gibt es hier. »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »