Weihnachtsklang im Kreishaus

Toller Auftritt der Helen-Keller-Chöre

Der siebte und abermals sehr stimmungsvolle Auftritt der Helen-Keller-Chöre im Kreishaus wurde von dicken Schneeflocken begleitet - als i-Tüpfelchen des traditionellen Weihnachtskonzerts im Foyer. "Ihr seid tolle Botschafter der Helen-Keller-Schule. »


Angelika Freund ist keine Schulrätin mehr

63-Jährige wurde in den Ruhestand verabschiedet

Über elf Jahre war Angelika Freund im Oberbergischen Kreis als Schulrätin tätig. Nun hat sich die 63-Jährige in den Ruhestand verabschiedet. Freund war bis Juni 2003 als Schulleiterin in Rothemühle (Kreis Olpe) tätig und wechselte dann in den Oberbergischen Kreis. »


Hausnummern gut sichtbar - Leben retten

Mit der Suche nach dem richtigen Haus gehen oft lebensrettende Minuten verloren

Ein Notruf geht in der Kreisleitstelle in Marienheide-Kotthausen ein, die wichtigen Fragen (wer, was und wo) werden abgeklärt. Karten, die vom Katasteramt zur Verfügung gestellt werden, zeigen den Standort der Anrufer. »


Schwedische Lichterkönigin

Ein Lichtblick in der Dunkelheit

In den nordischen Ländern wird der Namenstag der Heiligen Lucia am 13. Dezember begeistert gefeiert. Nach einem alten Kalender ist dieser Tag auch der Tag der Wintersonnenwende. Lucia - die Leuchtende wird überall als ein Lichtblick in der Dunkelheit angesehen. »


Ründerother gewinnen das Schülerkochduell

Schüler kochten um die Wette

Sieben Schulen aus dem Oberbergischen Kreis beteiligten sich beim Kochduell der Aggerenergie. Die 28 Schüler hatten zwei Stunden Zeit, um aus dem vorgegebenen Warenkorb die Zutaten für eine Vorspeise, den Hauptgang und das Dessert auszuwählen, das Essen zuzubereiten, zu servieren und anschließend die Küche aufzuräumen. »


Bruderschaft zeigt sich sozial

Schützen sammelten für Jugendarbeiten

Zum traditionellen Einkehrtag kamen die Schützen des Bezirksverbands Sülztal zusammen. Eingebunden in den Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften waren die Schützenbruderschaften aus Altenrath-Helling, Hartegasse-Süng, Linde und Loope zu Gast bei den Hubertusschützen aus Kürten-Olpe, zum Bruderschaftstag. »


Schule ohne Rassismus

Zahlreiche Aktionen im Oberbergischen Kreis beim Aktionstag zum Thema Rassismus

Eine Menschenkette aus über 100 Gummersbachern verwandelte die Innenstadt zum Hingucker und war Höhepunkt des Aktionstags "Schulen ohne Rassismus in Aktion". Neben dieser und zahlreichen weiteren Aktivitäten gab es ein Fest im Gummersbacher Jugendzentrum, das die Idee des bundesweiten Netzwerks "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" erstmals in Gummersbach an die Öffentlichkeit getragen hat. »


Ehrenamtliches Engagement gewürdigt

Preisträger des "Freiwilligen-Förderpreises" wurden bekanntgegeben

Gespannte Aufregung herrschte wohl ein wenig bei allen Gästen, zumindest bei denen, die als Vertreter der 23 Vereine, Selbsthilfegruppen und Initiativen von Landrat Hagen Jobi zu einer kleinen Feierstunde ins Kreishaus an der Moltkestraße nach Gummersbach eingeladen waren. »


Messzug: neue Gerätewagen

Größer und auf dem neusten Stand der Technik

Der Oberbergische Kreis hat zwei neue Gerätewagen für jeweils 175.000 Euro für den Messzug angeschafft, um diesen auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Kreisdirektor Jochen Hagt übergab die neuen Gerätewagen an Messzugführer Klaus-Dieter Prinz (Feuerwehr Gummersbach) und dessen Stellvertreter Marcus Heck (Feuerwehr Wiehl). »


Kicken für den Fußballnachwuchs

Heilinghauser SV gewinnt 18. Zunft-Kölsch-Cup

Das Besondere der Ü32-Kreismeisterschaft um den Zunft-Kölsch-Cup der Bielsteiner Erzquell Brauerei ist es, dass hier die älteren Spieler der Fußball-Vereine für ihren Fußballnachwuchs kicken. Mindestens 75 Prozent der in Aussicht stehenden Preisgelder fließen, laut Ausschreibung, in die Jugendkasse des jeweiligen Clubs. »


DLRG-Unimog-Jugendprojekt

Unterstützung für Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche

Im November 2003 wurde die VSB gGmbH gegründet und im Februar 2006 als gemeinnütziger Bildungsträger in Oberberg zertifiziert. Seit Herbst 2006 führt die VSB (vermitteln-schulen-beraten) berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen für Jugendliche in Waldbröl durch. »


Pflanzen im Herbst

Pflanzenwelt verwandelt sich in rot-goldenes Farbenmeer

Die saftigen, grünen Baumkronen verwandeln sich von Tag zu Tag mehr in ein rot-goldenes Farbenmeer und wer jetzt aufmerksam seinen Blick über die Pflanzenwelt schweifen lässt, kann beobachten, wie unterschiedlich sich die Gehölze verändern. »


Die Knolle vom alten Fritz

"Erdäpfel" wurden in Deutschland zum Volksnahrungsmittel

Im Herbst dreht sich so einiges um die Kartoffel. Die Knolle hat Tradition im Bergischen. In einer Gegend, in der aufgrund ihrer klimatischen Bedingungen sowie der lehmhaltigen Böden früher vorwiegend Hafer und Roggen angebaut wurden, griff man gern auf die Kartoffel als Grundnahrungsmittel zurück. »


Keine Chance dem Langfinger

Mit Sicherheitstechnik sich und das Eigentum schützen

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist 2013 auf bundesweit 149.500 registrierte Fälle gestiegen. Angesichts dieser Entwicklung fragen sich viele Bundesbürger, wie sie sich vernünftig schützen können. »


Die Sommerzeit geht zu Ende

Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt

Die Zeit der langen hellen Abende ist vorbei. In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober werden die Uhren nachts um 2 Uhr um eine Stunde angehalten und somit wird es abends eine Stunde früher dunkel. Seit 1980 gibt es in der Bundesrepublik die Zeitumstellung im Frühjahr und im Herbst. »


"Weihnachten im Schuhkarton" startet

Freude verschenken und Kinderaugen zum lachen bringen

Es ist wieder Zeit für "Weihnachten im Schuhkarton". Bis 15. November werden Päckchen für Kinder in Not in aller Welt gepackt, um an die Ärmsten in Osteuropa und Zentralasien zu Weihnachten Freude zu verschenken und Kinderaugen lachen zu sehen. »


Büffelei hat sich gelohnt: 39 neue Altenpfleger

54 Neulinge stehen in den Startlöchern

Nach 2100 Theoriestunden und 2500 Stunden praktischer Erfahrung haben 39 Altenpflegekräfte ihre Ausbildung an der Akademie Gesundheitswirtschaft und Senioren erfolgreich absolviert. 54 Neulinge stehen in den Startlöchern. »


Goldene Meisterbriefe für Handwerkskunst

Sechs Maler und Lackierermeister wurden ausgezeichnet

Die Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land hat in der historischen Holsteins Mühle in Nümbrecht ihre traditionsreichsten Handwerksbetriebe geehrt. Im Rahmen des Altmeistertreffens vergab Kreishandwerksmeister und Obermeister Willi Reitz, zusammen mit dem ehemaligen Kreishandwerksmeister Oberberg, Gerhard Reimann, den Goldenen Meisterbrief für das 50-jährige Berufsjubiläum an sechs Malermeister aus dem Innungsgebiet. »


Leckere Waldfrüchte

Pilze sind im Herbst ein vielfältiger, gesunder und leckerer Begleiter für viele Gerichte

Pilze sind im Herbst ein vielfältiger, gesunder und vor allem leckerer Begleiter für viele Gerichte. Wenn die Temperaturen wechselhafter werden, sind auch die menschlichen Launen beim Essen oft sonderbar. »

Stars & Sternchen: Grönemeyers Abwehr

Der Musiker ist am Köln/Bonner Flughafen mit Paparazzi aneinander geraten. Der Sänger dementiert aber, "geschlagen" zu haben. Diese und weitere News zu Stars und Sternchen aus Deutschland und der ganzen Welt gibt es hier... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »