Geburtstag in Schnellenbach mit Sommerfest gefeiert

Fast alle Standorte der Offenen Ganztagsschulen (OGS) des Caritasverbandes für den Oberbergischen Kreis feiern in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. »


"Drehorgelzwerg" spendet 20.000 Euro

Ökumenische Initiative in Wipperfürth und Kinderhospiz Balthasar in Olpe mit jeweils 10.000 Euro bedacht

Der in ganz Oberberg bekannte "Drehorgelzwerg" Walter Koppelberg hat erneut seinen unermüdlichen Einsatz für die gute Sache gezeigt. Der Drehorgelspieler spendete zum wiederholten Male 20.000 Euro, die er an seinen Standorten vor Einkaufszentren und in den Fußgängerzonen der Region gesammelt hatte. »


Jugendleiter - damit andere Spaß haben

19 Jugendleiter haben erfolgreich Schulung absolviert

Sie planen Gruppenstunden, organisieren und leiten Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche: ehrenamtlich tätige Jugendleiter. Um gut gerüstet in der Kinder- und Jugendarbeit tätig zu sein, bietet das Kreisjugendamt regelmäßig Schulungen an. »


Mit dem Rollator sicher durchs Dorf

Neuer Trainingskurs ab 24. August

Laut Schätzungen des städtischen Demografie-Beauftragten Dieter Dresbach sind innerhalb des Wiehler Stadtgebietes etwa 500 Menschen auf einen Rollator angewiesen. Oft gibt es nur eine flüchtige Einweisung in den Umgang. »


KSK: Fördergelder für zahlreiche Vereine

16.700 Euro an 14 Vereine überreicht

16.700 Euro schüttete die Sportstiftung der Kreissparkasse Köln (KSK) an 14 Vereine im Oberbergischen Kreis aus. Dr. Klaus Tiedeken, Stiftungsvorstand und Mitglied des Vorstandes der KSK: "Ich bedanke mich bei allen Ehrenamtlern für das was sie in den Vereinen bewirken. »


"Wasser marsch"

700 Feuerwehrkameraden legten Leistungsnachweis ab

"Was ist eine Brandwand? Oder "In welchem Winkel sollte eine tragbare Leiter aufgestellt werden?", diese und 28 weitere Fragen aus dem Themenbereich: Fahrzeug und Gerätekunde, Taktik im Einsatz, Vorbeugender Brandschutz und Technische Hilfe waren nur ein Bestandteil des Leistungsnachweises. »


100. Radklassiker

Tausende Zuschauer säumten die Straßen in Lindlar und Wipperfürth

Zum 100. Mal ging es beim Radklassiker "Rund um Köln" für Elite- und Hobbyradrennfahrer auf die 206 Kilometer lange Rennstrecke. Nach 16 Jahren fiel der Startschuss wieder in Köln, im Rheinauhafen; das Rennen führte durch das Bergische Land und zurück nach Köln. »


Urlaubszeit für Arbeitslose

Agentur für Arbeit rät, vor Antritt des Urlaubs mit der Vermittlungskraft Kontakt aufzunehmen

Mit Beginn der Urlaubszeit stellt sich für Arbeitslose häufig die Frage, ob sie einen - oft vor Eintritt der Arbeitslosigkeit gebuchten - Urlaub antreten können oder ob die Urlaubsreise storniert werden muss, damit ihnen weiterhin Arbeitslosengeld gezahlt werden kann. »


Freiwilligen-Förderpreis: Bis 15. August bewerben

Ehrenamtliches Engagement erhalten und fördern

Zeit ist ein wertvolles Gut. Das Gefühl, zu wenig davon zu haben, ist allgegenwärtig. Und doch gibt es viele Menschen im Oberbergischen Kreis, die ihre Zeit verschenken und sich ehrenamtlich engagieren. »


Energie sparen, Gebäude optimieren

Kreis will bei Liegenschaften festgeschriebene Klimaschutzziele einhalten

Wie jeder Hauseigentümer und Mieter will auch der Kreis bei seinen Gebäuden Energie einsparen - auch, um die festgeschriebenen Klimaschutzziele einzuhalten. Damit das funktioniert, gibt es ein Energie- und Klimaschutzmanagement beim Kreis. "Denn nur durch gründliche Prüfung der kreiseigenen Liegenschaften und die daraus resultierenden Verbesserungsmaßnahmen können die Beschlüsse des Klimaschutzgesetzes NRW erreicht werden. »


Feuerwehr: Jugend und die Leistungsspange

Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Oberberg mit 600 Teilnehmern

Alle zwei Jahre findet ein Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Oberberg statt, dabei wechseln sich die 13 Kommunen mit der Ausrichtung ab, dieses Jahr war turnusgemäß die Feuerwehr aus Lindlar an der Reihe. "100 ehrenamtliche Helfer der Feuerwehr Lindlar waren engagiert und das zusätzlich zu ihrem normalen Einsatzdienst", betonte Sebastian Rau, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart. »


SKFM: Einsatz im sozialen Bereich

Sozialdienst katholischer Frauen und Männer im Oberbergischen Kreis feiern 40-jähriges Jubiläum

Der SKFM (Sozialdienst katholischer Frauen und Männer im Oberbergischen Kreis) konnte sein 40-jähriges Jubiläum feiern. »


Schulung für Standortlosten

Weitblick bietet kostenfreie Fortbildung an am Samstag, 25. Juni

Wer sich freiwillig engagieren möchte, findet im Oberbergischen Kreis viele Möglichkeiten, sich einzubringen. Bei der Suche nach einem passenden Ehrenamt hilft die Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises mit ihren Anlaufstellen in den Kommunen. »


Nicht sprachlos bleiben

Kreisjugendamt und Jugendamt der Stadt Wiehl gaben Hilfestellung im Umgang mit rechtsorientierten Jugendlichen

Ob in der Jugendeinrichtung, dem Klassenzimmer oder auf dem Sportplatz - zunehmend fallen Jugendliche mit Äußerungen auf, die rechtsextreme Haltungen erkennen lassen. Mit einer dreitägigen Schulung gaben das Kreisjugendamt und das Jugendamt der Stadt Wiehl pädagogischen Fachkräften kürzlich Hilfestellung im Umgang mit rechtsorientierten Jugendlichen. »


Kreis schult Lehrer im Umgang mit Flüchtlingskindern

Lehrkräfte erhalten die Möglichkeit sich zu informieren, auszutauschen und Ideen für ihren schulischen Alltag zu entwickeln.

In mehreren Fortbildungen erhalten interessierte Lehrkräfte die Möglichkeit sich zu informieren, auszutauschen und Ideen für ihren schulischen Alltag zu entwickeln. »


Chef für einen Tag

Zwölf Schüler aus Oberberg nahmen im Chefsessel Platz

Ein besonderes Erlebnis hatten zwölf Schüler aus sechs verschiedenen Schulen in Oberberg. Sie durften einen Tag lang im Chefsessel eines Unternehmers Platz nehmen und dessen Alltag kennenlernen. Teilgenommen hatten in diesem Jahr das St. Angela Gymnasium aus Wipperfürth, Homburgisches Gymnasium aus Nümbrecht, die Gesamtschule Eckenhagen, die Berufsvorbereitende Schule für Technik (BESTE) aus Wiehl, das Gymnasium aus Lindlar und das Dietrich Bonhoeffer Gymnasium in Wiehl. »


Trauma-Ambulanz in Oberberg

Schnelle Hilfe für Opfer von körperlicher und seelischer Gewalt

Das Klinikum Oberberg hat die erste Trauma-Ambulanz im Oberbergischen Kreis etabliert. Opfer von körperlicher und seelischer Gewalt haben nun eine neue Anlaufstelle in der Klinik Marienheide, im Zentrum für Seelische Gesundheit, wo sie schnelle und qualifizierte Hilfe erhalten. »


Bauernhofbrand löste Gemeindealarm aus

Alle Feuerwehren der Gemeinde Engelskirchen wurden alarmiert

Engelskirchen. In voller Ausdehnung brannte ein Bauernhof in Engelskirchen-Feckelsberg. Alle Feuerwehren der Gemeinde Engelskirchen wurden alarmiert. »


Feine Kunst mit der Säge

Im Urlaub mit der Kunst des "Schnitzens mit der Motorsäge" angesteckt

Während einer Kanada-Rundreise im Jahr 1997 sah Frank Drescher erstmals Skulpturen und Modelle, geschaffen von Chainsaw-Carvern und war sofort fasziniert von den beeindruckenden Holzkunstwerken und der Handwerkstechnik. »


Tischler machen sich fit für die Zukunft

Erster gesundheitstag im Bergischen Energiezentrum :metabolon in Lindlar

"Gesunde, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines jeden Betriebes", analysierte Achim Cullmann, Obermeister der Tischlerinnung Bergisches Land, beim ersten Gesundheitstag im Bergischen Energiekompetenzzentrum :metabolon, Lindlar. »


Es wurde Markt gehalten

Mittelalter auf Schloss Homburg

"Es ist daran den Markt zu eröffnen, derowegen ihr hier seid", rief der Marktvogt aus. Zuvor hatte er den Abgesandten des Magistrats, "Ritter Gerhard von Winterborn", am Tor zum Markt abgeholt und eine holde "Jungfrau" an die Seite gegeben. »


Nachwuchsförderung von Auszubildenden im Maler- und Lackiererhandwerk

Die Maler- und Lackiererinnung Bergisches Land hat erstmalig ein Projekt zur Nachwuchsförderung für die Auszubildenden im 2. Lehrjahr ins Leben gerufen. »


Zehn Jahre Simsonfreunde

Zehntes Jahrestreffen mit Biker-Festival gebührend gefeiert

Wie bei einem klassischen Biker-Festival so üblich, standen die Schwalben, Sperber, Stare sowie die S 50 und 51-Maschinen nebeneinander aufgereiht und boten so einen fast kompletten Überblick über die jahrzehntelange Erfolgsgeschichte der kultigen Ost-Zweiräder. »


Wandern bei jedem Wetter

22. traditioneller Wandertag des Turnverbandes Aggertal-Oberberg

Graupel und Sonnenschein im Wechsel - für 123 Wanderer aus zwölf Vereinen kein Grund, zu Hause zu bleiben. Sie nahmen am 22. traditionellen Wandertag des Turnverbandes Aggertal-Oberberg teil, ausgerichtet vom TV Windhagen, der die Strecke absteckte und für die Bewirtung zuständig war. »


Mädchen in den Wald!

Mit "Girl´s Day" Mädchen für männergeprägte Berufe begeistern

Sechs Mädchen konnten beim "Girl's Day" im Regionalforstamt Bergisches Land vom stellvertretendem Leiter des Regionalforstamtes Kay Boenig begrüßt werden und hospitierten für einen Tag im Forstamt und in den Forstrevieren. »


Mai: Bäume, Feuer & Feiern

Ein Feiertag mit langer Tradition

Der Mai ist nicht nur "Wonnemonat", wie ihn die Lyriker nennen, nein er beginnt recht handfest am 1. Mai, genannt Tag der Arbeit. Am 1. Mai 1886 begannen amerikanische Arbeiter erstmals einen mehrtägigen Streik zur Durchsetzung des Acht-Stunden-Tages. Der 1. Mai galt in den USA traditionell als Stichtag für den Abschluss oder die Aufhebung von Verträgen. »


Infos rund um die Zeitarbeit

"Chancen bieten- Chancen nutzen" - Zeitarbeitsmesse lockte junge und ältere Besucher

Obwohl die statistische Quote bundesweit gesunken ist, ist Arbeitslosigkeit nach wie vor ein großes Thema und Problem in unserer Gesellschaft. Gerade Jugendliche und Langzeitarbeitslose haben oft große Schwierigkeiten, einen festen Job zu finden. Hier können unter anderem Personaldienstleister Lücken schließen. »


Zu Fuß durch Oberberg

Wanderungen am PC planen - Katasteramt stellt kostenlos Kartenmaterial zur Verfügung

Die abwechslungsreichen Wanderwege locken viele Menschen ins Bergische Land. Neben guter Beschilderung und Wegemarkierung bietet ein kostenloser Service den Wanderern nun noch bessere Orientierung. Das Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster des Oberbergischen Kreises stellt kostenlos digitales Kartenmaterial bereit, mit dem Wanderrouten ganz einfach am PC erstellt werden können. »


Fortbildung für Pflegeeltern

Das Angebot des Kreises wurde zahlreich genutzt

Kinder, die in Pflegefamilien aufgenommen werden, haben zuvor oft schlimme Erfahrung gemacht: Sie wurden häufig allein gelassen und haben wenig Schutz und Trost erlebt. »


Sicherer Frühjahrsputz

Das Kreisgesundheitsamt informiert über Chemikalien im Haushalt

Frühjahrsputz ohne böse Nebenwirkungen für Mensch und Umwelt - das Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Haushalts- Chemikalien. »


Gefeiert: Zehn Jahre Fotografie Oberberg

Ausstellung im Engelskirchener Rathausfoyer noch bis 7. Mai

Nichts ist von Dauer, alles ist im Wandel, verändert sich: Ideen, Menschen, Projekte und Technik. Zum Thema "Vergängliches" luden zehn Hobbyfotografinnen von "Fotografie Oberberg" zur Vernissage ins Foyer des Rathauses Engelskirchen ein. »

Stars & Sternchen: Bud Spencer ist tot

Nach Götz George ist ein weiterer echter Schauspieler-Typ verstorben: Bud Spencer. Mit seinem Partner Terence Hill prägte er den lustigen Italo-Western. Mehr zum Tod von Bud Spencer und weitere News aus der Welt der Stars und Sternchen erfahren Sie hier... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »