Südkreis. Einen Funken Genugtuung müssen die Fußballer von TuRa Dieringhausen III am Sonntagnachmittag empfunden haben. Gerade noch hatte der Tabellenletzte der Kreisliga D mit 0:15 beim SV Hermesdorf II verloren, da besiegte die erste Mannschaft der TuRa die Hermesdorfer Erste prompt mit 16:0. »


Rekord beim Handballcamp

76 Kinder und Jugendliche trainierten wie die Profis

76 Kinder und Jugendliche - so viele wie noch nie - haben in diesem Frühjahr am Volksbank-Handball Jugendcamp teilgenommen. Bereits zum elften Mal scharten die Akademietrainer Maik Pallach und Philipp Wilhelm die Handballbegeisterten um sich um ihnen an je drei Trainingstagen den Spaß am Handballspielen näher zu bringen. »


Sportabzeichen verliehen

Sportler wurden für das wiederholte Ablegen des Sportabzeichens geehrt

564 Gummersbacher Sportler, 143 Erwachsene und 421 Schüler und Jugendliche, das Sportabzeichen ab. Damit wurde das Rekordergebnis des Vorjahres (552 Sportabzeichen) übertroffen. Die 19 erfolgreichen Sportler aus dem Innenstadtbereich wurden im Beisein von Raoul Halding-Hoppenheit, Beigeordneter der Stadt Gummersbach, im Wiedenhof geehrt. »


VfL: Deftige Niederlage gegen Flensburg

VfL Gummersbach musste sich dem Tabellendritten geschlagen geben

Nur die kühnsten Optimisten hatten wohl mit einem Sieg des VfL Gummersbach gegen den aktuell Tabellendritten, die SG Flensburg-Handewitt, gerechnet. Die Spitzenmannschaft aus dem hohen Norden hatte erst vor wenigen Wochen ihre Visitenkarte in der Oberbergischen Kreisstadt abgegeben und den Gummersbachern im Pokal eine 22:28-Niederlage beigebracht. »


Rossenbach holte den Sieg

Waldbröler Derby: Rasensportler straucheln in Morsbach und Schönenbach

Oberberg-Süd. Da der Ostersonntag traditionell spielfrei ist, setzte der Fußballkreis Berg in der vergangenen Woche einen Wochenspieltag an. Während die Kreisliga A jedoch am Dienstag noch den Unwetterwarnungen zum Opfer fiel, rollte am Mittwoch und Donnerstag in den Kreisligen B bis D der Ball. »


VfL: Punkt in Hannover

Auswärtsspiel endete mit einem 26:26 unentschieden

Der VfL Gummersbach ist bei seinem Handball-Bundesliga-Auswärtsspiel in Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 hinausgekommen und bleibt damit in den letzten fünf Spielen ohne doppelten Punktgewinn. »


POSITIVER AUSGANG EINES SCHWIERIGEN WOCHENENDES

Für Florian Alt endete sein erster Grand Prix in der Moto2-Klasse doch noch mit einem erfreulichen Aspekt

Nach den vorangegangenen äusserst schwierigen Trainingstagen auf dem anspruchsvollen Losail Circuit, an denen der Rookie Mühe hatte mit den Bedingungen zurechtzukommen, fand Alt über die 20 Rundendistanz am Sonntagabend allmählich wieder zu seiner Form. »


Die Karate Nr. 1 in NRW

Drei Goldmedaillen bei Landesmeisterschaften des Karate Dachverbands NRW

Der Verein "Oberberg Karate Gummersbach" ist die Nummer 1 in Nordrhein-Westfalen. Drei oberbergische Athleten qualifizieren sich für die Deutsche Karate Meisterschaft. »


Edelmetall für Sportler

Bei der Wiehler Sportlerehrung waren zwölf Disziplinen vertreten

"Es ist heute das letzte Mal, wie es eigentlich immer das letzte Mal ist in der vergangenen Zeit". Mit einer Prise Wehmut begrüßte der aus dem Amt scheidende Bürgermeister Werner Becker-Blonigen die vielen Gäste, die der Einladung der Stadt Wiehl zur Sportlerehrung in die Wiehltalhalle gefolgt waren. »


Ab ging es in die Oberliga

Herren 60 nach erfolgreicher Tennishallensaison aufgestiegen

In Loope wird prima Tennis gespielt, und das zahlte sich jetzt aus. Die Herren 60 sind in die Oberliga auf.gestiegen. Eine sehr erfolgreiche Tennishallensaison ging mit diesem hervorragenden Ergebnis zu Ende. »


Zufrieden mit den Plätzen

Luise Michalske und Johanna Winkel schafften es aufs Treppchen

Die Landeskaderathletinnen, Johanna Winkel und Luisa Michalske, der Abteilung Taekwondo des VfL Berghausen starteten bei der vierten Internationalen Meisterschaft Poomsae, in Hamburg, die von der Deutschen Taekwondo Union als Bundesranglistenturnier ausgeschrieben war. »


VfL: Klatsche gegen Abstiegskandidaten

Harmlose Gummersbacher gehen gegen GWD Minden mit 27:32 unter

Der sonst so besonnene VfL-Trainer Emir Kurtagic läuft eine Viertelstunde vor Spielende an der Seitenlinie auf und ab. "Das hat nichts mit Handball zu tun", sagt er mit lauter Stimme und tadelt damit das Angriffsspiel seiner Mannschaft, die in dieser Spielphase kaum etwas auf die Reihe bekommt. »


Tennisspieler blicken auf erfolgreiche Wintersaison zurück

Looper Herren 60 steigen in die Oberliga auf

Eine sehr erfolgreiche Tennishallensaison geht für die Looper Herren 60 mit dem Aufstieg in die Oberliga zu Ende. Konstante Leistungen der Spieler machten es möglich, dass alle Partien gewonnen wurden. »


Das Krönchen verdient

Eislaufsaison wurde früher beendet

Die Eissporthalle wird umgebaut, daher findet die aktuelle Eislaufsaison für die Wiehler Eiskunstläufer ein ungewohnt frühes Ende. Beim Krönchen Pokal in Netphen stellten sich die Eiskunstläufer zum letzten Mal in dieser Saison der Konkurrenz. Und das mit Erfolg. »


Nikas Karateka wieder on Top

Oberberger in der Erfolgsspur

Die Bezirksmeisterschaften der U 13 und U10 Klassen im Karatebezirk Köln stiegen in Aachen und die Besten qualifizierten sich Landes- und Bundesdeutschenmeisterschaft. Das Highlight zu Beginn: In der Jungenklasse standen drei Oberberger auf dem Siegertreppchen. »


Sportler wurden geehrt

Aktive nahmen Auszeichnungen in der Sporthalle Walbach entgegen

Rund 450 Sportbegeisterte waren zur öffentlichen Sportlerehrung in die Sporthalle Walbach gekommen, um an der Verleihung der Sportplaketten teilzunehmen und sich das bunte, sportliche und musikalische Programm anzusehen. »


JSG Nümbrecht/Oberwiehl : HV Erftstadt 30 : 16 ( 19 : 4 )

Nümbrecht. Nach 14 Spielen stehen die Mädchen der JSG Nümbrecht / Oberwiehl ungeschlagen an der Spitze der Oberligatabelle, denn auch das letzte Spiel wurde mit einer soliden Leistung mit 30:16 gewonnen. »


"An Sonntagen wie diesen gewinnt auch der SV Höhe nicht

Im Spiel gegen Buchholz II geschossen drei, verloren mit 4

Altenherfen/Höhe. Die Fans des SV Höhe erleben in der Meisterschaft weiter ein Wechselbad der Gefühle. Bei bestem Frühlingswetter und guten Platzverhältnissen fand das Heimspiel gegen den SV Buchholz II statt. Abgelenkt waren die Blicke der Zuschauer nur von vorbeiziehenden Zugvogelscharen. »


TSV Bayer 04 Leverkusen : JSG Nümbrecht/Oberwiehl 20:32 ( 9:19 )

Nümbrecht - Eine wider erwarten klare Sache war das erste Finalspiel um die Mittelrheinmeisterschaft zwischen der JSG Nümbecht/Oberwiehl und dem TSV Bayer 04 Leverkusen. »


Dümmlinghauser holten den Pokal

Sieben Mannschaften lieferten den Zuschauern spannende Matches

Wenn die Abteilung Alte Herren des FC Borussia Derschlag zum Hallenturniers für Ü32-Mannschaften lädt, geht es in derSporthalle der Gesamtschule Derschlag hart zur Sache. Zehn Mannschaften hatten sich zur fünften Auflage angemeldet, doch konnten nur sieben antreten. »


Footballer nun in Hämmern

Erste Trainingsheiten für April geplant

Ab der kommenden Saison werden die Spieler von "Phoenix Bergisch Land" ihre Spiele sowie Trainingseinheiten in Hämmern bestreiten. Gemeinsam mit den verantwortlichen Football-Trainern Christian Fröhlich und Michael Hilgers sowie dem Vorstand des TSV Hämmern hatte man beschlossen, die American Footballer künftig unter der Flagge des TSV spielen zu lassen. »


Sieg und Niederlage für den VFL

Verdienter Derbysieg gegen den BHC - Pokalniederlage gegen Flensburg

Ein derart emotionsgeladenes Derby hatte man in der ausverkauften Schwalbe-Arena selten erlebt. Nicht nur bei den Zuschauern kochten die Emotionen während und nach dem verdienten 31:28-Sieg ihres VfL Gummersbach gegen den Bergischen HC hoch, auch auf dem Spielfeld ging es heiß her. Insgesamt hatte es bei diesem heißen Handballfest 15 Hinausstellungen gegeben - rekordverdächtig. »


Verletzt, aber gekämpft

Max Bauer sicherte sich trotz Nasenbeinbruch den fünften Platz bei der Europameisterschaft

"Das ist das Holz, aus dem unsere späteren Karate-Champions gemacht sein müssen," so die Trainer des Rebbelrother Dojos, Friedhelm Meisen und Nika Tsurtsumia. Der zweifache Europameister und Bronzemedaillengewinner der Karate-WM, Max Bauer, konnte bei der Karate-Europameisterschaft trotz schwerer Verletzung noch den fünften Platz sichern. »


Viele Ehrungen bei Sportabzeichen-Gala

Erstmalig wurden "Sportler des Jahres" in Lindlar ausgezeichnet

"Ich möchte dem Sportabzeichen einen würdigen Rahmen geben. Miteinander, Füreinander, Gemeinsam stark ist unser Motto" bemerkte der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes, Ralf Richter. »


"Schwimm dich fit" beim TuS Derschlag

Verein bietet ein breites Programm für alle Altersklassen an

Die Abteilung Schwimmen des TuS Derschlag bietet dank des unermüdlichen Einsatzes der Vereinsmitglieder, Übungsleiter und Ehrenamtler ein breites Programm für Jung und Alt. »


Es geht wieder los

Die Südkreis-Fußballer kehren zurück auf den Platz

Südkreis. (ft) Die Fußballer aus dem Südkreis stehen in den Startlöchern. Am Sonntag beginnt für die Kreisligisten die Rückrunde - zumindest sofern nicht ein plötzliches Schneetreiben dies zu verhindern weiß. Bezirksliga-Spitzenreiter SSV Homburg-Nümbrecht startet eine Woche später in die Rückrunde. »


Taekwondoka erfolgreich

20 Sportler des TV Becketal beim Arnsberg Cup

Beim Arnsberg Cup in Lüdenscheid nahmen 20 Wettkämpfer des TV Becketal teil. Die Sportler der Leistungsklassen eins und zwei traten an. Gold erkämpften sich: Emin Vural , Colin Zastawny und Lara Froesch, Silber erzielten: Joel Beck, Johannes Klemens, Kevin- Noel Koepp, Philipp Suerth, Justin Zastawny,Laurenz Braun, Ben Lony, Laura Schenn und Ayca Tokat. »


Der VfL schlägt den Aufsteiger

Verdientes 24:21 gegen HC Erlangen

Hauptsache gewonnen. So lautet das Fazit der durchwachsenen Partie VfL Gummersbach gegen den Aufsteiger HC Erlangen. Die 4100 Zuschauer in der ausverkauften Schwalbe-Arena erlebten über 60 Minuten eine kampfbetonte, aber niveauschwache Partie auf beiden Seiten. Dem VfL war die unkonventionelle Spielweise der Franken aus dem Hinspiel bekannt, schließlich hatten ihnen die Erlanger im Hinspiel eine schmerzliche 24:25-Niederlage beigebracht. »


"Lindlar läuft" am 8. Mai wieder

Vorbereitungen für den nächsten Ortskernlauf laufen

"Lindlar läuft zeigt, dass wir hier in der Gemeinde nicht nur feiern können, 1.700 Männer waren auf der Herrensitzung, sondern auch sportlich sind; 1.800 Läufer 2014," erinnerte der Bürgermeister und gleichzeitig Schirmherr der Laufveranstaltung, Dr. Georg Ludwig. »


200 Eiskunstläufer beim "Wiehl-Pokal"

15 Vereinen aus Berlin, Rheinland-Pfalz und Sachsen zu Gast in Wiehl

Mit erfreulichen Ergebnissen, insbesondere für die Debütantinnen und Debütanten in den unteren Kategorien, ging der 22. Wiehl Pokal im Eiskunstlauf in der Wiehler Eishalle zu Ende. Von den etwa 200 Läuferinnen und Läufern im Alter von sechs bis 19 Jahren stellten die 60 Sportler des Wiehler Eissportclubs die größte Teilnehmergruppe, die sich unter Leitung von Trainerin Gaby Krakau intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet hatte. »


360 Kämpfer bei der Deutschen

Jugend und Senioren kämpften um Pokale und Medaillen

Sportliche Höchstleistungen in der Schwalbe-Arena: Die Taekwondo-Abteilung des VfL Berghausen-Gimborn richtete zum zweiten Mal die Deutschen Meisterschaft im Vollkontakt in Gummersbach aus. Rund 360 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet waren der Einladung in die Kreisstadt gefolgt und kämpften um Pokale und Medaillen. »

Der VfL - jung und optimistisch

Der VfL Gummersbach startet mit der jüngsten Truppe der Vereinsgeschichte in die neue Handball-Bundesliga-Saison. Und die Gummersbacher sind optimistisch, mit starkem Teamgeist Großes zu erreichen. »

Der FVM zeichnet "Fair Play" aus

Gerechte Spielverläufe und faires Verhalten, das soll im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) auf den Sportplätzen gelebt werden. Der FVM belohnt entsprechende Aktionen mit dem "Fair Play des Monats". »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »