Nicht Pokale sind Anreiz zum Sieg, sondern Schinken und Salamis: Der Aggertaler Tischtennisclub Gummersbach richtete zum siebten Mal das Aggertaler Schinkenturnier in der Turnhalle des Berufskollegs in Dieringhausen aus -an vier Tagen. »


CVJM-Handballer holen zwei Meistertitel

Deutsche CVJM Handballmeisterschaften beschließen Saison

Am Ende einer langen und anstrengenden Saison ist die Teilnahme an den Deutschen CVJM Handballmeisterschaften, bei der die besten CVJM- und Eichenkreuz-Handballer aufeinandertreffen, der finale Höhepunkt für Jugend- und Seniorenmannschaften des CVJM Oberwiehl. »


Den Gegner KO "gekickboxt"

Fighting Gym-Verein jubelt

Großer Jubel beim Fighting Gym-Verein in Waldbröl und Gummersbach. Vereinsmitglied Janosch Nietlispach hat sich den Weltmeistertitel im Kickboxen in der Klasse bis 93 Kilogramm erkämpft. Und zwar in Winterthur in der Schweiz. »


Zusammen stark sein

Das "Team Koch und Henrichs" bringt die Krankheit Mukoviszidose in die Öffentlichkeit

3,86 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42, 195 Kilometer Laufen - für normale Hobbysportler ist das Bewältigen dieser Ironman-Distanzen völlig utopisch. »


VfL: gut gespielt, aber verloren

Jubiläumsspiel am 23. August gegen Kiel in der Westfalenhalle

Das Spiel des VfL Gummersbach gegen den THW Kiel war bereits seit Wochen ausverkauft und die Gummersbacher hatten sich auf feinsten Handball der wohl weltbesten Mannschaft eingestellt. »


Nika Tsurtsumia verabschiedet

Oberberger nicht mehr im Karate-Nationalteam

War das eine emotionale Ehrung für Nika Tsurtsumia von Oberberg Karate Gummersbach im TV Rebbelroth durch den Präsidenten des Deutschen Karate Verbandes im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). »


"Lindlar läuft" mit 1.600 Teilnehmern

Richard Glatz und Christl Dörsche gewannen Hauptlauf

Nervös standen die Jüngsten an der Startlinie und konnten den Startschuss, von Bürgermeister Dr. Georg Ludwig zum "Lindlarer Ortskernlauf" kaum abwarten. Dann rannten die Bambini los, sie machten sich auf den 600 Meter langen Weg einmal um die Kirche im Lindlarer Ortskern und zurück zum Ziel. »


Junge Asse am Roboter top

Eine tolle Leistung erbrachten die Robo Girls des Homburgischen Gymnasiums bei den Deutschen Meisterschaften im RoboCup German Open in Magdeburg. Sie verfehlten den Titekl ganz knapp und wurden Vizemeister. »


"Rund um Köln" startet in der Kreisstadt

Am 14. Juni fällt der Startschuss

Am Sonntag, 14. Juni, ist es soweit: Die 99. Auflage des Radrennens "Rund um Köln" startet in der Schwalbe-Arena auf dem Steinmüller-Gelände in Gummersbach. »


Heulende Motoren bei der Rallye Oberberg

Rennsportfans kamen voll auf ihre Kosten

Schon vormittags trafen sich viele Motorsportfans auf den Parkplätzen rund um das Rallyezentrum im Kulturzentrum Lindlar, um die Rallye-Fahrzeuge zu begutachten. Zum ersten Mal sind dieses Jahr auch ältere Fahrzeuge in einer Retro-Klasse am Start, wobei es nicht um Bestzeiten, sondern um die Gleichmäßigkeit geht. »


Tolle Turniertage

Packender Reitsport auf dem Silberberghof

Bereits zum 26. Mal lud die Reit- und Turniergemeinschaft Silberberghof (RTG) zu ihrem jährlichen Mai-Turnier auf die schöne Anlage nach Wipperfürth-Kreuzberg ein. »


Ein ganzes Jahr ohne eine Niederlage

Südkreis. Mit Sieben-Meilen-Stiefeln eilt der SSV Homburg-Nümbrecht von Sieg zu Sieg und dem Aufstieg in die Landesliga entgegen. Seit nunmehr einem Jahr hat der Bezirksligist kein Ligaspiel mehr verloren. Das 4:0 am Sonntag beim SC West Köln war bereits der 17. Sieg in Serie. »


ONI-Sportbox auf der Zielgeraden

Symbolische Grundsteinlegung feierlich begangen

"Das ist ein guter Tag für den Sportverein Frielingsdorf (SVF) und für Sport vor Ort (SvO) und damit auch für die Gemeinde Lindlar. Der Neubau der Sporthalle ist SvO zu verdanken, man hat nicht gefragt ob, sondern nur wie. Davor kann ich nur meinen Hut ziehen", erklärte der Lindlarer Bürgermeister Dr. Georg Ludwig bei der Grundsteinlegung der ONI-Sportbox. »


Mit bewährter Kontertaktik erfolgreich

Südkreis. Der Morsbacher Kunstrasenplatz "Auf der Au" ist kein gutes Pflaster für die Kreisliga A-Fußballer des SV Schönenbach. Mit 0:4 unterlag das Team um Spielertrainer Mehmet Ümit am Sonntag den Kickern aus der Republik, die im Vorjahr zu Hause sogar noch mit 5:0 gewonnen hatten. »


"Rund um die Agger" fordert läuferisch alles

Verschiedene Distanzen konnten beim Lauf um die Talsperre bewältigt werden

Die Bambini gingen zuerst an den Start. Beim Laufevent "Rund um die Aggertalsperre" gaben sie auf den 800 vorgegebenen Metern alles und kamen erschöpft, aber sichtlich stolz ins Ziel. »


Karate: Wieder mal Gold geholt

Andreas Schewtschenke siegte in der Seniorenklasse der U21

Starker Auftritt beim größten europäischen Karate Nachwuchsturnier: Andreas Schewtschenko holte Gold. 700 Athleten der U21-/U18- und U16-Klassen mit elf europäischen Nationalmannschaften und 157 internationalen Vereinen kämpften um Siegerehren. »


Aprilturnier: Spannender Wettkampf in Kempershöhe

800 begeisterte Zuschauer sahen tollen Reitsport

Das Aprilturnier des ländlichen Zucht- und Reitvereins Bergische Höhen garantierte auch in diesem Jahr wieder eine spannende Atmosphäre. Dafür sorgten die vielen Reiterinnen und Reiter aus den regionalen wie überregionalen Reitvereinen, die rund 600 Starts präsentierten: sowohl die Dressur-Prüfungen als auch die Wettbewerbe im Springen begeisterten die etwa 800 Zuschauer auf der Reitanlage in Kempershöhe. »


Wenn die Abwehr Urlaub macht

Südkreis. Einen Funken Genugtuung müssen die Fußballer von TuRa Dieringhausen III am Sonntagnachmittag empfunden haben. Gerade noch hatte der Tabellenletzte der Kreisliga D mit 0:15 beim SV Hermesdorf II verloren, da besiegte die erste Mannschaft der TuRa die Hermesdorfer Erste prompt mit 16:0. »


Rekord beim Handballcamp

76 Kinder und Jugendliche trainierten wie die Profis

76 Kinder und Jugendliche - so viele wie noch nie - haben in diesem Frühjahr am Volksbank-Handball Jugendcamp teilgenommen. Bereits zum elften Mal scharten die Akademietrainer Maik Pallach und Philipp Wilhelm die Handballbegeisterten um sich um ihnen an je drei Trainingstagen den Spaß am Handballspielen näher zu bringen. »


Sportabzeichen verliehen

Sportler wurden für das wiederholte Ablegen des Sportabzeichens geehrt

564 Gummersbacher Sportler, 143 Erwachsene und 421 Schüler und Jugendliche, das Sportabzeichen ab. Damit wurde das Rekordergebnis des Vorjahres (552 Sportabzeichen) übertroffen. Die 19 erfolgreichen Sportler aus dem Innenstadtbereich wurden im Beisein von Raoul Halding-Hoppenheit, Beigeordneter der Stadt Gummersbach, im Wiedenhof geehrt. »


VfL: Deftige Niederlage gegen Flensburg

VfL Gummersbach musste sich dem Tabellendritten geschlagen geben

Nur die kühnsten Optimisten hatten wohl mit einem Sieg des VfL Gummersbach gegen den aktuell Tabellendritten, die SG Flensburg-Handewitt, gerechnet. Die Spitzenmannschaft aus dem hohen Norden hatte erst vor wenigen Wochen ihre Visitenkarte in der Oberbergischen Kreisstadt abgegeben und den Gummersbachern im Pokal eine 22:28-Niederlage beigebracht. »


Rossenbach holte den Sieg

Waldbröler Derby: Rasensportler straucheln in Morsbach und Schönenbach

Oberberg-Süd. Da der Ostersonntag traditionell spielfrei ist, setzte der Fußballkreis Berg in der vergangenen Woche einen Wochenspieltag an. Während die Kreisliga A jedoch am Dienstag noch den Unwetterwarnungen zum Opfer fiel, rollte am Mittwoch und Donnerstag in den Kreisligen B bis D der Ball. »


VfL: Punkt in Hannover

Auswärtsspiel endete mit einem 26:26 unentschieden

Der VfL Gummersbach ist bei seinem Handball-Bundesliga-Auswärtsspiel in Hannover-Burgdorf nicht über ein 26:26 hinausgekommen und bleibt damit in den letzten fünf Spielen ohne doppelten Punktgewinn. »


POSITIVER AUSGANG EINES SCHWIERIGEN WOCHENENDES

Für Florian Alt endete sein erster Grand Prix in der Moto2-Klasse doch noch mit einem erfreulichen Aspekt

Nach den vorangegangenen äusserst schwierigen Trainingstagen auf dem anspruchsvollen Losail Circuit, an denen der Rookie Mühe hatte mit den Bedingungen zurechtzukommen, fand Alt über die 20 Rundendistanz am Sonntagabend allmählich wieder zu seiner Form. »


Die Karate Nr. 1 in NRW

Drei Goldmedaillen bei Landesmeisterschaften des Karate Dachverbands NRW

Der Verein "Oberberg Karate Gummersbach" ist die Nummer 1 in Nordrhein-Westfalen. Drei oberbergische Athleten qualifizieren sich für die Deutsche Karate Meisterschaft. »


Edelmetall für Sportler

Bei der Wiehler Sportlerehrung waren zwölf Disziplinen vertreten

"Es ist heute das letzte Mal, wie es eigentlich immer das letzte Mal ist in der vergangenen Zeit". Mit einer Prise Wehmut begrüßte der aus dem Amt scheidende Bürgermeister Werner Becker-Blonigen die vielen Gäste, die der Einladung der Stadt Wiehl zur Sportlerehrung in die Wiehltalhalle gefolgt waren. »


Ab ging es in die Oberliga

Herren 60 nach erfolgreicher Tennishallensaison aufgestiegen

In Loope wird prima Tennis gespielt, und das zahlte sich jetzt aus. Die Herren 60 sind in die Oberliga auf.gestiegen. Eine sehr erfolgreiche Tennishallensaison ging mit diesem hervorragenden Ergebnis zu Ende. »


Zufrieden mit den Plätzen

Luise Michalske und Johanna Winkel schafften es aufs Treppchen

Die Landeskaderathletinnen, Johanna Winkel und Luisa Michalske, der Abteilung Taekwondo des VfL Berghausen starteten bei der vierten Internationalen Meisterschaft Poomsae, in Hamburg, die von der Deutschen Taekwondo Union als Bundesranglistenturnier ausgeschrieben war. »


VfL: Klatsche gegen Abstiegskandidaten

Harmlose Gummersbacher gehen gegen GWD Minden mit 27:32 unter

Der sonst so besonnene VfL-Trainer Emir Kurtagic läuft eine Viertelstunde vor Spielende an der Seitenlinie auf und ab. "Das hat nichts mit Handball zu tun", sagt er mit lauter Stimme und tadelt damit das Angriffsspiel seiner Mannschaft, die in dieser Spielphase kaum etwas auf die Reihe bekommt. »


Tennisspieler blicken auf erfolgreiche Wintersaison zurück

Looper Herren 60 steigen in die Oberliga auf

Eine sehr erfolgreiche Tennishallensaison geht für die Looper Herren 60 mit dem Aufstieg in die Oberliga zu Ende. Konstante Leistungen der Spieler machten es möglich, dass alle Partien gewonnen wurden. »


Das Krönchen verdient

Eislaufsaison wurde früher beendet

Die Eissporthalle wird umgebaut, daher findet die aktuelle Eislaufsaison für die Wiehler Eiskunstläufer ein ungewohnt frühes Ende. Beim Krönchen Pokal in Netphen stellten sich die Eiskunstläufer zum letzten Mal in dieser Saison der Konkurrenz. Und das mit Erfolg. »

Der VfL - jung und optimistisch

Der VfL Gummersbach startet mit der jüngsten Truppe der Vereinsgeschichte in die neue Handball-Bundesliga-Saison. Und die Gummersbacher sind optimistisch, mit starkem Teamgeist Großes zu erreichen. »

Der FVM zeichnet "Fair Play" aus

Gerechte Spielverläufe und faires Verhalten, das soll im Fußball-Verband Mittelrhein (FVM) auf den Sportplätzen gelebt werden. Der FVM belohnt entsprechende Aktionen mit dem "Fair Play des Monats". »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »