Morsbach/Lichtenberg. (js) Rund einhundert Quadratmeter Roggen mussten gemäht werden um ausreichend Sträuße binden zu können, die dann unter fachkundiger Anleitung in das Grundgerüst der Lichtenberger Erntekrone eingeflochten wurden. »


Buntes Familienfest

Morsbach. (KR) Bereits zum dritten Mal fand in Morsbach anlässlich des Weltkindertages ein buntes Kinderfest statt. Die "Familienwerkstatt Morsbach" bot bei schönstem Wetter ein vielfältiges Programm auf dem Schulhof und dem neuen Sportplatz. »


Mit der Kamera unterwegs

Morsbach. Es gibt schon interessante Dinge zu sehen. Entweder auf dem Boden oder im Himmel. Zum einen hat sich ein Igel (Foto: rechts) in den Kopf gesetzt, dass er bei Ulrike Rehm immer etwas zu Essen auf der Terrasse findet. Er kommt, von der Uhrzeit her, sehr unregelmäßig. »


Komet war sichtbar

Morsbach. Das Astrofoto zeigt den Kometen Jacques (Foto: rechts) und wurde am 28. August um 0.30 mit dem Fernrohr von Heinz Suszek aufgenommen. Der Komet wurde Mitte März 2014 von C.Jacques in Brasilien entdeckt. »


Erntedankfest Lichtenberg 2014

Große Verlosung und die beste Partyband Deutschlands

Morsbach-Lichtenberg. Frische Eier von glücklichen Lichtenberger Hühnern, eine Treckertour durch den Süden Oberbergs oder ein iPad mini 8": In diesem Jahr gibt es zum Erntedankfest Lichtenberg (13. bis 15. September) eine große Verlosung. »


Miteinander und Voneinander lernen

Schulministerin Löhrmann lobte GGS Morsbach

Morsbach. (KR) "Wir arbeiten daran, dass Schule Freude macht", ist die Aussage von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne). Sie besuchte letzte Woche die Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Morsbach mit den Standorten Morsbach, Holpe und Lichtenberg und machte sich ein Bild von der Schule im Umbruch.... »


"Ich kenn' ein Haus"

Die Johanniter-Kita Bechen feierte den 40. Geburtstag

Morsbach-Holpe. "Gott schütze unser Haus", beim Gottesdienst zum Fest der Johanniter-Kita Holpe sprachen die Kinder diese Fürbitte aus. Sie bezog sich auf den neuen Anbau und die umgebauten Räume der Kindertageseinrichtung. »


Schäferei und Moor

Morsbach-Wallerhausen. Wenn der Gemischte Chor Wallerhausen zu Manni in den Bus steigt, ist von vornherein klar, dass die Sängerinnen und Sänger eine viel zu sehen bekommen. »


Jeder gegen Jeden

Tiki-Taka-United holte Republik Cup

Morsbach. (KR) Ob Norden, Süden, Osten, Westen - der SVM sucht Mueschbech's Besten: Unter diesem Motto stand letzten Samstag der dritte Republik Cup, zu dem die Abteilung Fußball des SV Morsbach auf den Kunstrasenplatz auf der Au eingeladen hatte. »


Sänger unterm Guss

Cold Water Challenge im Freibad

Upps - was ist denn da los? Ist das Freibad wieder geöffnet? Diese Frage stellten sich wohl alle, die am vorigen Sonntag dort vorbeifuhren oder -gingen. Nein, leider nicht! Im und rund um den Pool war die"Cold Water Challenge" angesagt. »


MGV Eintracht eroberte Tirol

Morsbacher von der Bergwelt begeistert

Der MGV Eintracht Morsbach hat eine fünftägigen Vereinsfahrt nach Zams in Tirol unternommen. Neben einem Frühstück am Fuße der Zugspitze standen viele andere Ziele auf dem Programm. »


Führungsstruktur geändert

Auch die neue Satzung wurde genehmigt

Die Suche nach einem neuen Vorstand hat ein Ende: Der Sportverein 02/29 Morsbach hat eine neue Führungsstruktur. Durch die im letzten Jahr eingesetzte Findungskommission wurde ein neues Führungskonzept und damit verbundenen eine Satzungsänderung erarbeitet. »


"Conchitas", "Blumendiebe" und "Helden"

Beim legendären Schubkarrenrennen ging's auch um die "Wurst "

Morsbach.(KR) Auf hohen Hacken schibbelten gleich sechs Conchitas durch den Kreisel, die Pappnasen brachten die Kurpark-Strandbar zum Rollen, und mit Manneskraft statt Windkraft kämpften sich die Wennerscher durch die Schaumwogen. »


"Erstausstattung" für ältesten Dorfdeuwel

Morsbach. (KR) Ziemlich überrascht waren die Morsbacher Dorfdeuwel, als sie letzten Donnerstag durch Zufall erfuhren, dass Walter Moll, ältestes Mitglied der Dorfdeuwel (83 Jahre), freitags heiraten wollte. »


A Cappella bietet gemütliche Perfektion

Morsbach. Schon Monate vorher ausverkauft war das diesjährige Kaffeekonzert des Vokalensembles A Capella, Köln unter der Leitung von Dirk van Betteray im Holper Gesellenhaus. »


Zu Fuß durch Schaum

Morsbach (im). Das traditionelle Schubkarrenrennen findet erneut auf dem "Motodrom" in der Ortsmitte statt. Der Start des "Großen Preises von Morsbach" erfolgt am 20. Juli, 16 Uhr. »


DFB-Mobil war zu Gast in Holpe

Neue Spieler sind herzlich willkommen

Morsbach-Holpe. Am 28. Mai gastierte das DFB-Mobil bei der Jugendabteilung der Spielvereinigung Holpe-Steimelhagen. An Bord zwei DFB-Trainer, die sich die Zeit nahmen, eine Trainingseinheit mit den 20 F- und E-Jugendlichen des Vereins durchzuführen. »


Bis zu 3000 Liter pro Minute gepumpt

Morsbach. Nachdem drei Gruppen je einen provisorischen Wasserwerfer auf dem Festplatz selbständig aufgebaut hatten, wurden alle Morsbacher Wasserwerfer getestet. Der größte von ihnen chaffte 3000 Liter pro Minute, was für viele Jugendliche eine Premiere war so etwas live zu sehen. »


Verdiente "Edelweiß" Sänger wurden geehrt

Morsbach-Alzen. 1954 war für den MGV "Edelweiß" Alzen ein Glücksjahr. Drei junge Sänger traten in den Chor ein, die nicht nur exzellente Stimmen mitbrachten, sondern auch einen unermüdlichen Einsatz für ihren Verein zeigten. »


MGV "Concordia" wurde ausgezeichnet

Morsbach. Auf der zentralen Sängerehrung des Chorverbandes Oberberg in Bielstein wurden zwei Sänger des MGV "Concordia" Morsbach ausgezeichnet. Walter Moll (2.Tenor) singt nun schon 65 Jahre im MGV Concordia Morsbach und Bruno Weitz (1. Bass) gehört seit 60 Jahren diesem Chor an. »


Sport - Musik - Tanz

Morsbach-Wallerhausen (im). Unter dem Motto "Sport-Musik-Tanz" veranstaltet die Spvg. Wallerhausen 1968 e.V. ihr traditionelles Pfingstfest mit zahlreichen Höhepunkten. Der Pfingstsamstag (7. »


Konzert für Michael Rinscheid

Morsbach. Chorleiter Musikdirektor Michael Rinscheid vom MGV Eintracht Morsbach feierte vor kurzem ein besonderes Jubiläum. Seit 20 Jahren ist er Dirigent des MGV. Das wurde in der sehr gut besuchten Kulturstätte mit einem stimmungsvollen Konzert gefeiert. »


Die Stopp-Gesichter zeigten Wirkung

Morsbach-Lichtenberg. In Zusammenarbeit mit dem Förderverein und dem Elternrat des Kindergartens "Schatzkiste" konnte in diesem Jahr das Präventionsprogramm "Mut tut gut" für die Schulanfänger 2014 im DRK Kindergarten durchgeführt werden. Ein Teil der Kursgebühren wurden durch Spenden finanziert. »


Der Baum des Jahres

Morsbach. Die Kindergruppe des NABU Morsbach hatte sich vor kurzem im Kurpark getroffen, um wieder einmal den Baum des Jahres zu pflanzen. 2014 ist die Traubeneiche an der Reihe. »


Spende aus der Gemeinde

Morsbach. Zum Abschluss der Spendenaktion des Elbe-Hochwassers konnte Bürgermeister Jörg Bukowski 19.063,60 Euro an die Verbandsgemeinde Elbe-Havel-Land überweisen. »


"Der Spaß steht im Vordergrund"

Morsbach. (KR) Letzten Freitag wurde das Geheimnis um den neuen Karnevalsprinzen der "Republik" gelüftet. Rolf Solbach heißt der neue Regent der Karnevalssession 20014/2015. In der Gaststätte "Nr. 9" wurde er vorgestellt, wo rund 60 Mitglieder der KG, der Funkengarde und des Damenelferrates mit Spannung auf den "Neuen" gewartet hatten. »


Erneut Tore en masse im Südkreis

Bezirksligisten müssen morgen Abend ran

Südkreis. (ft) Die Kicker aus der Republik ließen dem 7:0 gegen Schlusslicht Dümmlinghausen einen 6:0-Sieg gegen den FC Bensberg folgen. Bröltal kassierte nach dem 0:8 gegen den TSV Ründeroth eine 1:6-Niederlage beim Tabellenführer der Kreisliga A BV 09 Drabenderhöhe. »


Große Verabschiedung bei der Hoffnung

Morsbach-Lichtenberg. Beim MGV Hoffnung Lichtenberg gibt es Veränderungen im Vorstand. Der bisherige erste Notenwart, Rudi Schmidt, stellte sich nach 42 Jahren aktiver Vorstandsarbeit nicht erneut zur Wahl. »


Der Frühling liegt in der Luft

Oberberg. Die Biologische Station Oberberg bietet mit der Unterstützung des Landschaftsverbands Rheinland ein dreistündiges Ferienangebot für junge Naturforscher mit und ohne Behinderung ab sieben Jahre an. »


Bürgerreporter
Elli Moll

So schön kann Heimat sein

Sonnenaufgang in Breitgen

Manche reisen meilenweit, um die allerschönsten Sonnenauf- und Untergänge zu fotografieren. Man muss gar nicht so weit fahren, sozusagen vor der eigenen Haustür warten die schönsten "Himmelsgemälde" nur darauf, wahrgenommen zu werden. In Breitgen, zwischen Holpe und Erblingen, ist das Foto entstanden. »


Unruhe bei vielen Eltern

Elterninitiative möchte jahrgangsübergreifenden Unterricht verhindern

Elterninitiative möchte jahrgangsübergreifenden Unterricht verhindern Von Jürgen Sommer Morsbach. Über 150 Unterschriften hat eine Elterninitiative gesammelt, um die geplante Marschrichtung der Morsbacher Grundschule zu blockieren. »


Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »