Offizieller Saisonauftakt mit Spielern und Eltern an der Maibuche

Waldbröl. (ft) Zwar eine Woche nach dem ersten Spieltag, aber doch noch ganz zu Beginn der jungen Saison 2014/15 begrüßte der RS 19 Waldbröl seine Jugendspieler und deren Eltern zur offiziellen Saisoneröffnung auf der Kunstrasenanlage an der Maibuche. »


Burgunder, Englische Schnecke und Kleinchinchilla siegten

Waldbröl (fls). "Super Halle und super Schau", sagte Dieter Hopp aus Altenkirchen strahlend am Ende der zweitägigen Jungtierschau von Rassekaninchen in der Waldbröler Markhalle. Kurz zuvor überreichte ihm Norbert Bodden vom Kleintierzuchtverein R369 Waldbröl die Auszeichnung als 4. Bröltalmeister für sein Kaninchen der Rasse "Weiße Wiener". »


Gute Nachrichten zum Finale

Waldbröl. (js)Es war der Schlusspunkt einer großartigen Rockkonzertreihe auf dem Waldbröler Marktplatz. 600 Zuschauer spendeten begeisterten Applaus als Sven Hoffmann im Namen des gemeinnützigen Vereins "Waldbröl, jetzt läuft's", in der Konzertpause der Profiband... »


Brandstifter hält Dorf in Atem

Waldbröl/Rossenbach.(js) Marcel Uebe-Emden steht mit einer handvoll Rossenbachern vor dem Brandschutt, der von seiner großen Scheune, dem Carport und der Garage übriggeblieben ist. »


Ausflug nach Bacharach

Waldbröl. "Warum ist es am Rhein so schön", erkundete die Frauen-Gymnastikgruppe Gertrud Söhns vom TuS 06 Waldbröl. Mit einem ortsansässigen Busunternehmen startete die fröhliche Truppe in Richtung Bacharach. Ein Zwischenstopp mit einem leckeren Frühstück war schon die erste Überraschung. »


"Mit Schirm und Charme unterwegs"

12. "Autofreie Sonntag" in Nümbrecht und Waldbröl

Waldbröl-Nümbrecht. (KR) "Bis auf einen "Hugo" am Derichsweiler Hof in Nümbrecht sind wir durchmarschiert", berichteten Karin Schumacher (68 Jahre) und Christa Simon (70) aus Bohlenhagen. Fünf Stunden waren sie auf der 18 Kilometer langen Strecke unterwegs. Hut ab. »


Strand und Meer waren zum Greifen nah

Jugendfreizeit an der Costa Brava bot wieder viel Spaß und Action

Waldbröl/Costa Brava. (ft) Es ist noch früh am Morgen und die ersten Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die kleinen Zeltfenster. Langsam steigt auch der Geräuschpegel rund um die Zelte an. »


25 Jahre Kulturschaffen

WKT feiert 25-jähriges Bestehen

Waldbröl.(js) Auch wenn der Waldbröler Kulturtreff (WKT) mit dem WKTheater organisatorisch unter einem Dach vereint ist war es kein Theaterdonner, sondern ein echtes Naturschauspiel mit Blitz, Donner, Hagel und Wolkenbruch, das die Gäste der 25-Jahrfeier des Vereins erschreckte. »


Wer tut so etwas?

Waldbröl-Wilkenroth. Rund um Wilkenroth herum gibt es viele schöne Wald- und Wanderwege, die sich hervorragend für Spaziergänge und kleine Wanderungen eignen. Allerdings wurde vor kurzem einer dieser Wege zur Müllkippe umfunktioniert. »


Tennisfreunde in Belek

Die Tennisfreunde am Schornstein "TaS" zum zweiten Mal in Belek

Waldbröl/Belek. Volle sechs Tage konnte auf der Clubanlage in einer angenehmen Atmosphäre trainiert werden, was sicher auch zu der guten Platzierung am Ende dieser Medensaison beigetragen hat. »


Veranstaltung für die Region"

12. "Autofreier Sonntag" startet am 31. August

Nümbrecht-Waldbröl. (KR) Am 31. August startet zum zwölften Mal der autofreie Sonntag im Nümbrechter und Waldbröler Gemeindegebiet. Dann wird geradelt, gewandert, gewalkt und bei hoffentlich bestem Wetter auch viel jestrungst und gelacht. »


Freitags rockt's in Waldbröl

Waldbröl.(js) Mit Spannung erwartet wurde das zweite Konzert des Open-Air Sommers auf dem Marktplatz in Waldbröl. Im Rahmen des Waldbröler Musik- und Kulturfestivals boten der Verein "Waldbröl, jetzt läuft's", gemeinsam mit Netphen-Events, den Rock und Pop Freunden der Region einen Leckerbissen der besonderen Art. Auf der Bühne am Markt standen am vergangenen Freitag die Musiker der Band "Seven Silent" aus Biedenkopf. »


Mit Blaulicht in die Ehe

Waldbröl/Odenspiel (js). Heiratet ein Feuerwehrmann, dann sollte sich die Braut schnell von der Vorstellung lösen ganz geruhsam in den Hafen der Ehe einlaufen zu können. »


Sonnenuntergang

Waldbröl. So schön kann Urlaub sein: Unser Leser Heribert Lennarz hat eine Kreuzfahrt auf der Ostsee genossen. Natürlich nicht ohne einen Fotoapparat. Zum Glück, sonst hätte er den herrlichen Sonnenuntergang für die Leser des Lokalanzeigers nicht fotografieren können. »


Klangvielfalt zum Musiksommer

Waldbröl (im). Mit einer außergewöhnlichen Klangvielfalt präsentiert sich der Musiksommer in den Waldbröler Kirchen und Gemeinden. Den Anfang machen Soundscapes & Visionen, am 22. August, um 20 Uhr, in der evangelischen Kirche in Waldbröl. »


28. Vereinsmeisterschaften mit einigen Wettercapriolen

Waldbröl. Mit Dauerregen am Morgen starteten die Vereinsmeisterschaften und endeten mit strömenden Regen während der Siegerehrung. Dazwischen gab es strahlenden Sonnenschein bei den Wettkämpfen der Kinder und Jugendlichen. »


Mit Herzblatt zum Sieg

In Happach startete am Wochenende das Reitturnier

Trotz Wetterkapriolen: Die Rekordbeteiligung des Dressur- und Springturniers mit über 1300 Nennungen konnte nahezu gehalten werden. Drei Tage lang kämpften die Reiter auf Einladung des Ländlichen Zucht-, Reit- und Fahrverein (LZRFV) Oberberg-Süd in verschiedenen Disziplinen. »


Alles neu bei der Wohnungslosenhilfe

Blockheizkraftwerk, Fotovoltail, ein Appartementhaus und eine Umstrukturierung

Die Diakonie Michaelshoven realisiert viele Pläne ist dabei ein "Integriertes Gesamthilfesystem" für das Oberbergische umzusetzen. »


Weinkost: Ein Fest für alle Sinne

Drei Tage lang fühlten sich die Genießer auf dem Marktplatz rundum wohl

Sollte es noch nicht bis in den letzten Winkel der Stadt vorgedrungen sein: Die dreitägige Waldbröler Weinkost war mehr als ein bescheidenes Weinverkostungsevent! Wer am späten Freitagnachmittag, schon weit vor der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Peter Koester, aus Neugier am Marktplatz spinxen ging, bekam gleich Lust auf den Abend. »


Blumenkästen gestohlen

Die Bewohner von Niederhausen bitten um Hinweise

Die Bewohner von Niederhausen sind sauer und zutiefst empört. »


Es brannte lichterloh

In Rossenbach wurde eine Scheune Raub der Flammen

In der Nacht zum Dienstag rückte die Feuerwehr aus. In Rossenbach brannte eine Scheune. »


Nachwuchs belegte erste Plätze

Elftes Kindersportfest in Engelskirchen mit Waldbröler Beteiligung

Beim Kindersportfest in Engelskirchen starteten zwölf Kinder vom TuS Waldbröl. Bei ihrem 1. Wettkampf konnte sich Anne Boecker (W7) durchsetzen, mit einer hervorragenden Sprintzeit von 9,4 sec. »


Gut, besser, am Bech'sten

Waldbröl/Bech. In nur drei Jahren hat sich das Team Bech e.V wohl mit Abstand die Position "Eins" bei den Treckertreffen im Südkreis erworben. Die Lage ist landschaftlich einmalig, das Areal könnte besser nicht sein. »


15 000 PS vor dem Altar

Waldbröl (js). Sonntag 10.30 Uhr. Zu Beginn des diesjährigen Waldbröler Motorradgottesdienstes (MOGO) am vergangenen Sonntag, hatten die rund 250 Biker ihre Maschinen auf dem Marktplatz in Reih und Glied aufgestellt. Zusammengerechnet hätte ein Motorprüfstand sicher mehr als 15 000 PS errechnet. »


Bürger feierten mit ihrer Feuerwehr

Waldbröl. (js) Im alten Brunnen am Waldbröler Marktplatz ist das Plätschern des Wassers schon seit Jahren verstummt. Wenn aber der riesige, olivgrüne Lastenfallschirm über dem steinernen Monument aufgehängt ist, dann ruft der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Waldbröl zum Brunnenfest. »


Ader B256 wird auch "operiert"

Waldbröl (fls). Ist der Bau des Boxberg-Kreisels eine Operation am offenen Herzen, so ist der Vollausbau und Sanierung der B256, besser bekannt als der Schladernring, "eine Operation an einer wichtigen Verkehrsader. Es liegt eine spannende Zeit vor uns". »


Brunnenfest für Alle

Waldbröl (im). 365 Tage im Jahr ist die Freiwillige Feuerwehr für die Waldbröler Bürger im Einsatz um Gefahren abzuwehren. Einmal im Jahr möchten die Wehrmänner des Löschzuges Waldbröl mit den Bürgern feiern. Dazu hat sich der Förderverein etwas einfallen lassen. Das Brunnenfest am 26. »


"Wie et fröher wor"

Waldbröl (fls). "Damit Jugendliche und Kinder erfahren und kennenlernen wie es früher war", steckt hinter der Idee von Christel Kirsch, Leiterin der Jugend- und Begegnungsstätte (JuBs) Waldbröl, und der Alt-Waldbrölerin Christel Wehner. »


Für die Kleinen Kleider

von Wir helfen vor Ort" für den Nachwuchs

Waldbröl. (im) Es ist Waldbröls kleinster Kindergarten. Er heißt Marie-Juchacz-Kindertagesstätte und liegt im Stadtteil Brenzingen. Die Einrichtung hat zwei Gruppen mit insgesamt 40 Kindern, davon zwölf U3 Kinder. 20 der Kinder bleiben über Mittag. »


Nachmittagsausflug der Senioren mit Bus

Waldbröl-Wilkenroth. Zu einem Überraschungsausflug hatte das Wilkenrother Seniorenteam des Gemeinnützigen Vereins Wilkenroth die Senioren des Dorfes (Foto) eingeladen. »


Verrückter geht's nimmer: Funrun

Waldbröl. (js) Entschuldigen Sie, ist das hier ein Altstadtmarathon oder Sommerkarneval? Ein älterer Spaziergänger der Freitagnachmittag die Altstadt queren wollte war sichtlich irritiert, als ihm die Flut von 550 bunt verkleideten, laufenden, gehenden, schwitzenden und lachenden Menschen das Weiterkommen auf der Hochstraße unmöglich machten. »


Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »