Nach 40 Jahren wiedergetroffen

Im Chemieunterricht heimlich Kartoffeln unter dem Tisch geröstet, die tolle Abschlussfahrt nach Berlin - es war eine unbeschwerte Zeit. Da sind sich die ehemaligen Schüler der Realschule Waldbröl einig. »


Sklerodermie verändert das Leben

Selbsthilfegruppe feiert 20jähriges Bestehen

"Und plötzlich war alles anders" - das erlebte Helga Semmler, Leiterin der Selbsthilfegruppe Sklerodermie Waldbröl, in den 80er Jahren am eigenen Leib. Mitten im Berufsleben erhielt sie nach einem Ärzte-Marathon die Diagnose "Sklerodermie". »


Junge Konstrukteure bauen ihr Solar-Mobil

Schüler nutzen Sonnenkraft

Noch ist das futuristisch anmutende, aus Fahrradteilen zusammengebaute Fahrgestell des Solar-Mobils im Bau. Die drei Schülerinnen und ihre zwölf männlichen Mit-Konstrukteure der Waldbröler Gesamtschule sind davon überzeugt, im Sommer mit Sonnenkraft die ersten Testfahrten machen zu können. »


Sozialführerscheine verdient erworben

Schüler mit "Weitblick"

31 Schülerinnen und Schülern der neunten Klasse der Gesamtschule Waldbröl wurde kürzlich im Bürgerhaus Waldbröl der sogenannte Sozialführerschein ausgehändigt. »


Gelungene Geburtstagsüberraschung

Ein Esel für den Pfarrer

fls. Waldbröl. "Wenn ich im Ruhestand bin, möchte ich einmal auf einem Esel zum Einkaufen reiten", sinnierte vor einiger Zeit Pfarrer Jochen Gran. Bei vielen Freunden war dieser besondere Wunsch im Gedächtnis hängengeblieben. »


Weiter geht's: LIVE in Waldbröl

Im Juni geht es wieder los

Wie gesagt: Nach dem verrückten Stadtlauf "BEMOVED" geht es nahtlos in eine Big Party über. Im Rahmen der Open-Air-Konzertreihe "LIVE in Waldbröl" rockt die Gruppe "B-Saite" den Marktplatz. »


Hermesdorfer sammelten Müll

Dorf gereinigt

Autoreifen, Fernseher, Schnapsflaschen, Haushaltsmüll waren die Ausbeute der Dorfsäuberungsaktion in Hermesdorf. Organisiert der Vorsitzenden des Verschönerungsvereins, Monika Höfer, waren 21 fleißige Helfer unterwegs, »


Wilkenrother für die Umwelt

Müllsammelaktion mit Kindern

Mehr als 40 Kinder und Erwachsene folgten dem Aufruf der Dorfgemeinschaft zur traditionellen Müllsammlung, um zu zeigen, dass ihnen die Schönheit der Natur am Herzen liegt. »


Viele Hände schaffen schnell ein Ende...

Müllsammelaktion in Eichen

...So kann man die Müllsammelaktion der Bürgergemeinschaft "Wir in Eichen" beschreiben. Viele Kinder und Erwachsene, darunter auch ausländische Mitbürger haben bei der traditionellen Stadtteilreinigung geholfen. »


Der Doktor kommt immer mit dem Rad

Arzt auf Hausbesuchen

"Unser Doktor kommt immer mit dem Fahrrad auf Hausbesuch!" Dieser Satz löst ungläubiges Kopfschütteln aus, macht aber gleichermaßen auch neugierig. Den radelnden Medizinmann gibt es wirklich. »


BMOVED bewegt alle

Im Juni ist es wieder soweit

Wenn Menschen jeden Alters wild und bunt kostümiert über die Hochstraße jumpen und dabei Heidenspaß haben, ist das kein Karneval, denn das Ganze passiert mitten im Sommer, genauer gesagt am Freitag, 26. Juni, 15 Uhr. »


Abschied Liebesinsel

Treffen nach 50 Jahren

Eine Straßenbahn in Berlin ist zu nächtlicher Stunde auf dem Weg ins Depot. Einige Jugendliche winken und wollen mitgenommen werden. Die Bahn hält spontan an und der freundliche Fahrer erklärt sich bereit für den lustigen Trupp einen kleinen Umweg Richtung Olympiastadion zur Unterkunft der Nachtschwärmer zu fahren. »


Wenn ein Chor ganz neue Wege geht

Frischer Wind in Rossenbach

Im November 2013 übernahm der heute 28-jährige Karsten Rentzsch den 1967 gegründeten Frauenchor Frohsinn Rossenbach! Mit dem jungen Chorleiter fegte frischer Wind durch die Notensammlung, und dem aufkeimenden Wunsch der Sängerinnen nach einer künstlerischen Veränderung kam Rentzsch gerne nach. »


Vier auf einen Streich

Ziegensegen in Spurkenbach

Ein ganzes Leben lang meckern dürfen! Was bei der menschlichen Spezies als fragwürdige Eigenschaft gilt, das ist für die Ziegen auf Dennis Wiesers Hof in Spurkenbach ganz normal. »


Stumme Zeugen der Wegwerfgesellschaft

Müllsammelaktion des VVV

Die Müllsammel-Aktion des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, "Waldbröl putzt sauber", brachte teils nicht tageslichttaugliche Abfälle ans Licht des sonnigen Putzsamstags. »


Bürgerbus mit Defibrillator

Für alles gewappnet

Der Bürgerbus Waldbröl hat jetzt als erster in Oberberg einen Defibrillator an Bord. Mit diesem Gerät können Menschen gerettet werden, die einen akuten Herzstillstand erleiden. »


Alles für den Naturgarten

Regional-Gruppe gegründet

Kennengelernt hatten sich Katja und Klaus Wopfner aus Lindlar sowie Gaby und Carsten Ingwersen aus Waldbröl bei den Naturgartentagen des Naturgartenvereins 2015. Jetzt gründeten die beiden Paare die Regional-Gruppe Bergisches Land. »


Kommunen kooperieren

Windeck und Waldbröl sind sich einig: eins und eins ist mehr als zwei

Der Naturerlebnispark Panarbora mit seinem Aussichtsturm steht nicht nur für einen phantastischen Fernblick, sondern seit Ende März auch für klugen interkommunalen Weitblick. »


Spatenstich an der Kirche

Startschuss für Umbau am Kirchplatz

Rund um Waldbröl wird seit Monaten fleißig gebaut. Mit dem Spatenstich für den Umbau des Kirchplatzes an der Evangelischen Kirche fiel der Startschuss auch für die weiteren geplanten und umfangreichen Baumaßnahmen im Waldbröler Zentrum. »


Mit Erasmus quer durch Europa

Fünf Schulen - ein Projekt

Schleifstaub, Lack und der Duft von frisch gebackenen Muffins, gleich nebenan das Lager mit allerhand Trödel und den emsig an Computern arbeitenden, jungen Leuten, dazu ein internationales Publikum. »


Aufs Treppchen getanzt

Waldbröler erfolgreich in Frankreich

Das größte West Coast Swing Turnier Europas startete jetzt in Lyon, Frankreich. Mit von der Partie war Fabian Schuster. Er sicherte sich im "Jack'n' Jill"- Turnierformat den dritten Platz. Damit feiert der Waldbröler seinen zweiten Turnier-Erfolg in diesem Jahr. »


Sportliche Waldbröler

Es war ein buntes Bild vieler sportlicher Aktivitäten und Erfolge sportbegeisterter Waldbröler Bürgerinnen und Bürger, das den Zuschauern in der Nutscheidhalle bei der diesjährigen Sportlerehrung präsentiert wurde. »


Abfälle sind Wertstoffe

Neuer kommunaler Wertstoffhof

Nein, die großen Trommeln mit den Stahlzinken, die bedrohlich über dem offenen Container schweben, sind keine Massagegeräte für Elefanten! Der Container wird Grünabfälle aufnehmen und die Gerätschaft wird dafür sorgen, dass die Abfälle zerkleinert und im Container verdichtet werden. »


Wo Waldbröl baut...

Weitere Einschränkungen durch Bauarbeiten

Die Bauarbeiten auf Waldbröls Straßen nehmen weiter Fahrt auf. Ab Dienstag, 29. März, ist die Gartenstraße nur noch einspurig in Richtung Brölbahnkreisel befahrbar, die Zufahrt vom Kreisel in Richtung Arbeitsamt, Rathaus und Schulzentrum ist damit wegen beginnender Bauarbeiten für den Straßenausbau gesperrt. »


Marktplatz im Fokus

Bürgerversammlung zur Baustellensituation

Bei allem Baustellengewusel ist die Stadt Waldbröl bemüht ihre Bürgerschaft früh zu informieren oder gar in Planungen einzubinden. Die jüngst durchgeführte Bürgerversammlung, als Ideenwerkstatt zur Umgestaltung des Marktplatzes, ist ein Beispiel dafür. »


Welcome Mauersegler

Unterkünfte angefertigt

Mit großem Gerät rückte der Naturschutzbund (NABU) an, um für unsere kleinen fliegenden Freunde die Unterkünfte herzurichten. Jährlich kontrolliert der NABU die Nistkästen und Einfluglöcher der Mauersegler und anderer Höhlenbrüter. »


Das war ein prima Sonntag

Tolles Wetter am Wochenende

Da konnte wirklich niemand meckern! Der verkaufsoffene Sonntag in Waldbröl war einfach prima! Prima Wetter mit blauem Himmel und Sonnenschein! Prima Umsätze und volle Geschäfte! »


Handballtalente beim Turnier

Talentiade in der Heidberghalle

eif. Waldbröl. Handball-Junior-Talentiade in der Heidberghalle für Acht- bis Zehnjährige: Bei diesem besonderen Turnier mit parallelverlaufendem Koordinationswettkampf wurden unter Leitung der Kreisjugendwarte Christiane Köpplin und Jens Eichmann und ihrem Team die besten Mannschaften und... »


Besuchsdienst

Den Kranken nahe

Fahrt ins Krankenhaus, am Bett eines Patienten sitzen und ein bisschen plaudern! So etwas ist mit dem geplanten neuen Krankenhaus-Besuchs-Dienst der katholischen Gemeinden an Bröl und Wiehl nicht gemeint! »


Auf zur Reise nach Jerusalem

Erlebniswelt "Ostergarten" in Hermesdorf

2000 Jahre zurückgedreht werden die Uhren derzeit in Hermesdorf. Man wird im Hermesdorfer Gemeindehaus durch die dramaturgisch gestaltete Erlebniswelt des "Ostergartens" in das Jerusalem zur Zeit Jesu geführt. »


Da fliegt der Papagei im Rathaus ein

Ausstellung im Rathaus

Man muss nicht weit reisen, um tolle Bilder zu schießen, aber man sollte - je nach Anspruch - Geduld mitbringen, um im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »