Kreissparkasse Köln unterstützt Matinéeverein Herchen auch im Jubiläumsjahr 2017

Herchen (sc). Für Glanz in der Herbstspielzeit beim Matinéeverein Herchen ist gesorgt. Am 4. September eröffnet HG Butzko den illustren kabarettistischen Reigen mit seinem Programm "Menschliche Intelligenz". »

"Zivilschutzkonzept": Regierung rät zu Hamsterkäufen. Wie finden Sie das?

Laut Medienberichten rät die Bundesregierung den Deutschen dazu, im Rahmen des "Zivilschutzkonzeptes" genügend Vorräte einzukaufen, um im Falle einer Katastrophe gewappnet zu sein. So sollen sich die Bürgerinnen und Bürger "einen individuellen Vorrat an Lebensmitteln von zehn Tagen" und für einen Zeitraum von fünf Tagen je zwei Liter Wasser pro Person und Tag einlagern. Damit könne man sich so lange selbst versorgen, bis staatliche Maßnahmen greifen. Die neue Strategie zum Zivilschutzkhat die Bundesregierung am Mittwoch verabschiedet. Was denken Sie? Ist es nötig, dass wir "Hamsterkäufe" tätigen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung diskutieren Sie mit anderen Lesern: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Eduard Blum

Urlaub kreativ gestalten.

Mit Geschichten aus der eigenen Feder!

Bemerkungen zu einem besonderen Urlaubsfeeling. »

"Kommunal-Soli" ist verfassungskonform

Urteil des Verfassungsgerichtshofs: Klage von 70 Städten und Gemeinden wird abgewiesen

Den finanzschwachen Kommunen greift Nordrhein-Westfalen mit Milliarden unter die Arme. Von den reicheren Städten verlangt das Land jährlich einen Solidaritätsbeitrag von 91 Millionen-Euro. Ist das verfassungskonform? »

Weltklassik am Klavier

Pianist Chiyan Wong spielt in Kulturstätte

Am Anfang stand die Begeisterung für die klassische Musik und der Wunsch jungen und höchst talentierten Pianistinnen und Pianisten neue Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen. »

Zugunsten von Sportanlage und Jugendarbeit

Erstes Nümbrechter Familienfest

"Auf die Plätze, fertig, los!" heißt es am Samstag, 27. August ab 10 Uhr auf der Kunstrasen-Anlage des SSV Homburg-Nümbrecht. Die Fußballer veranstalten das erste Nümbrechter Familienfest. »

Ein tolles Erntefest des Alper Bürger Clubs

Manuela Schöneborn und Hans Willi Braun sind neues Erntepaar

"Super Wetter, tolle Stimmung, ein gelungener Festabend mit friedlichem Hornissenschwarm und galaktisch guten Cocktails", so beschrieb Geschäftsführer des ABC Thomas Klein, den Auftakt des traditionellen Erntefestes in Reichshof/Alpe. »

Liveübertragung aus Sankt Severin

"Kirche im Radio" in Ruppichteroth

Ruppichteroth (ws) Wenn man von 100.000 Gläubigen hört, die einem Gottesdienst beiwohnen, dann ist meistens der Papst unterwegs und jeder kann sich diese Menschenmenge vorstellen bzw. kennt diese aus Fernsehbildern. »

Heinzelmännchen am Glockenspiel

VVV räumte auf

Wenn das Unkraut in den Himmel schießt, muss gehandelt werden! Der VVV ist nicht nur Verkehrs-, sondern auch Verschönerungsverein und wenn allüberall urlaubsbedingte Personalflaute herrscht, dann greifen die Verschönerer aus dem Verein manchmal selbst zu Heckenschere und Unkrautharke. »

Glänzende Herbstspielzeit

Kreissparkasse Köln unterstützt Matinéeverein Herchen auch im Jubiläumsjahr 2017

Herchen (sc). Für Glanz in der Herbstspielzeit beim Matinéeverein Herchen ist gesorgt. Am 4. September eröffnet HG Butzko den illustren kabarettistischen Reigen mit seinem Programm "Menschliche Intelligenz". »

Forum XXelle: neues Programm

Veranstaltungsreihe der Gleichstellungsbeauftragten beginnt am 6. September

Forum XXelle heißt die Veranstaltungsreihe, die gemeinsam von den Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wiehl und Gummersbach initiiert und gestaltet wird. Im Forum XXelle werden aktuelle gesellschaftliche Themen zur Diskussion gestellt, die einer Information im Sinne der Gleichstellung förderlich sind. »

"Sport kennt keine kommunalen Grenzen"

50 Jahre KreisSportBund Rhein-Sieg

Rhein-Sieg-Kreis (dwo). "Den Erfolg verdanken wir der hervorragenden Arbeit an der Basis, wie den Sportvereinen", erläuterte Wolfgang Müller, Präsident des KreisSportBundes Rhein-Sieg vor 400 Gästen in der Stadthalle Troisdorf. Hier fand in angemessenem Rahmen das 50. Jubiläum des Vereins mit einer grandiosen Sportgala statt. Bereits 1964 beschloss man, den "Zweckverband für Leibesübungen des Siegkreises" in den Kreissportbund umzubenennen. »

Einrad: Drei WM-Medaillen

"All Stars - on(e) Wheel" erfolgreich in Spanien

Im spanischen Donostia - San Sebastián fand die Einrad-WM (UNICON18) statt. Mit an den Start gingen Nelly Otte (Nümbrecht), Lalenia Hirte (Reichshof), Kim Höser (Wiehl) und Robin Gudenrath (Bergneustadt) vom Einradteam "All Stars - on(e) Wheel" vom TuS Reichshof. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Verlosung

Der LOKAL-ANZEIGER verlost fünf mal zwei Freikarten für das Konzert von "Dirty Deeds". Die AC/DC Coverband tritt am 9. September in der GWN-Arena in Nümbrecht auf. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »