Was halten Sie von einer "Hilfspolizei"?

Bundesinnenminister Lothar de Maizière erregte mit seiner Forderung nach einer "Hilfspolizei" bundesweit Aufsehen. Eine solche Wachpolizei könne im Kampf gegen die immer weiter steigende Einbruchskriminalität eingesetzt werden. Auf Vorschlag de Maizières könne diese nach einer kurzen Ausbildung mit begrenzten Befugnissen eingesetzt werden. Als Vorbild nannte der Minister Sachsen, wo es so etwas schon gibt. Auch Hessen, Berlin und Hamburg haben Hilfspolizisten. Beim Koalitionspartner stieß das auf Ablehnung: "Wir wollen keine Billigpolizei", sagte SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann dem "Spiegel". Wie sehen Sie das? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »