djd. Ski alpin, Snowboarding, Langlauf, Rodeln - der Schnee ließ in diesem Winter etwas auf sich warten, doch endlich heißt es in den großen Wintersportregionen: Ski und Rodeln gut. »


Termine für 1.300 Patienten über neue Servicestellen vergeben

Facharzttermine für rund 1300 Patienten sind einem Medienbericht zufolge in der ersten Woche über die neuen Servicestellen der Krankenkassen vermittelt worden. »


Pilotstudie: Klinikclowns vermindern die Angst kranker Kinder

Auf der Kinderchirurgie Greifswald wurde das Glück gemessen. Die Studie belegt, dass Klinikclowns kranke Kinder glücklicher machen. Die Verfasser plädieren für den "Kollegen Clown" im Klinikalltag. »


Viele Medikamente für Demenz-Patienten - kaum eines hilft

Die Zahl dementer Menschen wird in den nächsten Jahren steigen. Aber was kann diesen Patienten helfen? Experten veröffentlichten neue Richtlinien und meinen: Was dem Herz gut tut, hilft auch dem Gehirn. »


Brainfood: Ernährung mit Köpfchen

Der Wunsch nach geistiger Leistungsfähigkeit ist weit verbreitet. Dabei hilft die richtige Lebensmittelauswahl - auch als Brainfood bezeichnet. Ausreichend zu trinken, fördert ebenfalls die Konzentrationsfähigkeit. »


Fehlstellungen durch Schuhwerk

Zu enge, hohe Schuhe können zu Hammerzehen führen. So nennt man Fehlstellungen in Form von gekrümmten und steifen Zehen: Einer oder mehrere der mittleren drei Zehen am Fuß sind verformt. »


Schneller zum Facharzt

Neuer Service vermittelt Termine

Schneller zum Facharzt dank zentraler Terminvergabe: Kassen-Patienten mit einer ärztlichen Überweisung können sich seit dem 25. Januar in dringenden Fällen an eine zentrale Terminservicestelle wenden. »


Abnehmen: Schritt für Schritt statt Tabletten

Derzeit sieht man die Werbungen wieder überall: Formula Produkte sind Pulver, die in Wasser oder Milch gerührt werden - sie sollen eine oder mehrere Mahlzeiten am Tag ersetzen. »


Früh erkannt - Gefahr gebannt

Früherkennung ist die beste Waffe im Kampf gegen die häufigste Ursache irreversibler Blindheit weltweit. Das Glaukom (Grüner Star) hat nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation weltweit neun Millionen Menschen das Augenlicht geraubt. »


Vorsicht: Infekte nicht verschleppen

Schnupfen hat das ganze Jahr über Saison - zwei bis vier grippale Infekte gelten bei Erwachsenen als normal. Da das Immunsystem von Kindern noch nicht vollständig entwickelt ist und sich daher noch nicht so wirksam gegen Erkältungserreger zur Wehr setzen kann wie bei Erwachsenen, erwischt es die Kleinen noch häufiger. »


Jobstress: Steigende Burn-out-Zahlen

Krankenkasse hilft Arbeitnehmern und Unternehmen gezielt bei der Prävention

Hoher Termindruck, ständige Erreichbarkeit, der Spagat zwischen Job und Familie - immer mehr Arbeitnehmer fühlen sich der hohen Belastung nicht mehr gewachsen. »


Besser fernsehen

djd. Freunde hochauflösender Bildschirme im XXL-Format haben es schon immer gewusst: Je schärfer und detailreicher ein Bild, umso besser. Noch mehr gilt dies für Menschen, die unter einer Sehschwäche leiden. »


Frostschutz für gestresste Winterhaut

In der kalten Jahreszeit ist zusätzliche Pflege von innen nötig

Sie juckt, sie schuppt, ist rau und gereizt - viele Menschen leiden in der kalten Jahreszeit unter trockener Haut. Das liegt zum einen an Wind und Kälte draußen und zum anderen an der trockenen Heizungsluft drinnen. »


Volkskrankheit Allergie

Allergien gehören mittlerweile zu den verbreitetsten gesundheitlichen Problemen unserer Zeit. Über 30 Prozent der Europäer leiden darunter und die Häufigkeit von Allergien nimmt nach Aussagen von Experten weiter zu. »


Vom Kleinkind bis zum Senior: fit und gesund

epr. Die einen wünschen sich bis zum Sommer eine "Bikinifigur", die anderen sind auf der Suche nach dem optimalen Snack beim Sport und die nächsten müssen oder möchten etwas für ihre Herz-Kreislauf- oder Magen-Darm-Gesundheit tun. »


Osteoporose-Vorsorge

Osteoporose ist eine Volkskrankheit - allein in Deutschland gibt es rund 7,8 Millionen Betroffene. Junge Menschen tun den "Knochenschwund" oft lapidar mit Gebrechlichkeit in hohem Alter ab - unvermeidbar und gleichzeitig unbedeutend in jüngeren Jahren. »


Plötzlicher Pflegefall in der Familie

Worauf es in der ersten Zeit ankommt

Ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall stellen das Leben einer Familie in Sekunden auf den Kopf. Nach dem ersten Schock kommt die Frage auf: Bleibt der Angehörige pflegebedürftig? Stefan Palmowski von der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) gibt Rat, worauf es in der ersten Zeit ankommt. »


Die sanfte Medizin

Immer mehr Krankenkassen übernehmen Kosten für die Homöopathie

Die Nase läuft, der Hals kratzt - mit herbstlichem Schmuddelwetter beginnt auch wieder die Erkältungszeit. Vor allem bei den klassischen Symptomen haben sich homöopathische Arzneimittel bewährt. »


Die richtige Brille für die digitale Welt

Nach einer Studie des Allensbach-Instituts nutzen gut 91 Prozent der Deutschen zwischen 45 und 59 Jahren täglich einen Computer, Tendenz weiter steigend. »


Vitametik: Endlich locker!

An den Ursachen für Rückenschmerzen ansetzen

Eigentlich ist sie ein anatomisches Wunderwerk: Sie ist stabil und zugleich elastisch, ermöglicht den aufrechten Gang und trägt dabei den Großteil des Körpergewichts. »


Problemzone Knie

Wenn man vom Meniskus redet, sind eigentlich mehrere gemeint: Zwei in jedem Knie hat der Mensch. Jeweils ein Innen- und ein Außenmeniskus gleichen die unregelmäßigen Knochenflächen unseres komplexesten Gelenks aus, fangen Stöße ab und schützen vor Verschleiß. »


Pflegekosten

Finanzamt erkennt viele Ausgaben an

Ältere Menschen brauchen oft Hilfe im Alltag. Das geht meist ins Geld. Pflegebedürftige können ihre Kosten aber nachträglich über die Steuererklärung reduzieren. Gleiches gilt für Kinder, die ihre Eltern finanzieren. »


Winterzeit ist Fieberzeit

Was beim Fieber messen zu beachten ist

Glasige Augen, ein gerötetes Gesicht und eine heiße Stirn - das sind typische Symptome bei Fieber. Nun heißt es, Temperatur messen! Die Apotheker beraten bei der Auswahl des geeigneten Thermometers und geben wichtige Tipps, was beim Messen zu beachten ist. "Fieber unterstützt in aller Regel die Arbeit des Immunsystems beim Kampf gegen Erreger. »


Shiatsu: Fernöstliche Kunst der Berührung

djd/pt. Stress und Überlastung sind in unserer modernen Gesellschaft allgegenwärtig. Geraten Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht, kann dies unangenehme Folgen haben. »


Wer liest, hört nicht: Hirn reicht mitunter nur für eines

"Hallo, haalloo, haaallloooo": Wer intensiv auf Bildschirm oder Handy guckt, scheint manchmal regelrecht taub. Forscher haben nun einen Grund ausgemacht: Verarbeitet das Gehirn angestrengt visuelle Reize, bleibt für's Hören keine Kapazität mehr. »


Frauen schlafen schlechter als Männer

Sich in die Federn kuscheln, einschlummern und am nächsten Morgen mit vollgetankten Energiereserven in den Tag starten. Diese Abfolge ist für viele Menschen nicht der Normalfall. Schlafstörungen sind weit verbreitet - das zeigen verschiedene Studien. »


Darmbakterien beeinflussen womöglich Sättigungsgefühl

Bakterien im Darm sind nicht nur an der Verdauung beteiligt, sondern beeinflussen die Gesundheit auf vielen Wegen. Eine neue Studie lässt vermuten, dass sie sogar an der Regulation des Hungergefühls beteiligt sind. »


WHO: Antibiotika-Resistenz ist "globale Gesundheitskrise"

Immer öfter bleiben Antibiotika wirkungslos, weil Bakterien resistent werden. Therapien werden dadurch schwieriger, Kosten steigen, aber vor allem: mehr Patienten sterben. Die WHO will gegensteuern. »


Lärmwirkung auf Gesundheit geringer als gedacht

Wissenschaftler stellen Ergebnisse von 5-jähriger NORAH-Studie vor

Krach stört gewaltig. Aber macht er auch krank? Eine neue Studie sieht geringere Gefahren als erwartet. Aber aufs Gemüt schlägt Fluglärm offenbar stärker als angenommen. »


Das Gedankenkarussell mit Entspannungstechniken stoppen

Abschalten - das ist für viele leichter gesagt als getan. "Entspannung setzt voraus, sich von stressverursachenden Gedanken und Bildern zu lösen", erklärt Gabriele Vietze. Die Diplom-Psychologin ist Kursleiterin für Progressive Muskelentspannung und Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Entspannungsverfahren (DG-E). »


ADHS kann auch Erwachsenen das Leben schwermachen

Bei rund fünf Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland hat schon einmal ein Arzt oder Psychologe die Diagnose ADHS gestellt. Das geht aus einer Studie des Robert Koch-Instituts hervor. »

GESUNDHEIT IM WINTER

FITNESS

GESUNDHEIT IM ALTER

GESUNDE ERNÄHRUNG

WELLNESS & BEAUTY

PASSENDE PFLEGE

KOPFSACHE - HIRNERKRANKUNGEN

STARKER RÜCKEN

HÖREN & SEHEN

SCHÖNE ZÄHNE

KINDER & JUGEND

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »

Arzttermine über die Arzt-Auskunft buchen

Patienten können Arzttermine direkt online buchen, unabhängig von den Sprechzeiten der Praxis. Das bundesweite Verzeichnis aller Ärzte, Zahnärzte, Psychologischen Psychotherapeuten, Kliniken und Notfall-Einrichtungen in Deutschland arbeitet dafür mit der Buchungsplattform www.arzttermine.de zusammen. »

Ferienzeit - Reisezeit

In vielen Haushalten steht jetzt die liebste Planung des Jahres an: die des Urlaubs. »