Morsbach/Lichtenberg. (js) Rund einhundert Quadratmeter Roggen mussten gemäht werden um ausreichend Sträuße binden zu können, die dann unter fachkundiger Anleitung in das Grundgerüst der Lichtenberger Erntekrone eingeflochten wurden. »

Facebook Fotos als Beweismittel für Ordnungsvergehen?

Darauf, dass das Nichtraucherschutzgesetz in Deutschland eingehalten wird, achtet man mancherorts ganz genau. Fotos, die von einer WM-Feier im Festzelt geschossen und anschließend ins soziale Netzwerk "Facebook" gestellt wurden, nahm die Stadtverwaltung von Grevenbroich zum Anlass, um dort ansässige Bruderschaften zu verwarnen. Auf den Bildern war nämlich deutlich zu sehen, dass geraucht wurde. Mitarbeiter der Behörde hätten haben aber mitnichten das soziale Netz nach Beweisfotos durchsucht, sondern seien von Dritten darauf aufmerksam gemacht worden. Wie finden Sie dass, dass Ordnungsbehörden Fotos aus sozialen Netzwerken als Beweismaterial für Ordnungsvergehen nutzen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Hoffnung auf Zukunft in Deutschland

Verein "Freundeskreis Asyl" veranstaltete Begegnungsfest am Asylantenwohnheim in Hermesdorf

Der Verein "Freundeskreis Asyl" kümmert sich seit nunmehr 20 Jahren um Flüchtlinge im Hermesdorfer Asylantenheim. 10 aktive Mitglieder haben immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der Bewohner. Um den Bürgern und ganz besonders den Nachbarn in der Umgebung  ihre Arbeit vorzustellen, und eventuelle Vorurteile und Berührungsängste aus dem Weg zu schaffen, veranstaltete der Verein am letzten Samstag ein Begegnungsfest der besonderen Art. »

Ernte gut - alles gut!

Morsbach/Lichtenberg. (js) Rund einhundert Quadratmeter Roggen mussten gemäht werden um ausreichend Sträuße binden zu können, die dann unter fachkundiger Anleitung in das Grundgerüst der Lichtenberger Erntekrone eingeflochten wurden. »

Wunderbare Bergische Vielfalt

Nümbrecht (fls). Der 4. Bergische Landschaftstag war eine rundum gelungene Veranstaltung. Viele nützliche und interessante Informationen aus der Region fanden regen Zuspruch und Interesse bei den zahlreichen Besuchern. »

60 Jahre KiTa St. Antonius Denklingen

Reichshof-Denklingen. Anlässlich des 60. Geburtstags sind alle am Samstag, dem 6. September, zu einem Festtag eingeladen. Los geht es um 10.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Anschließend wird um 11.30 Uhr der neue Spielplatz gesegnet. »

Azubi gesucht!

Tag der Offenen Tür bei beim Unternehmen Willach in Ruppichteroth

Ruppichteroth (ws) Bereits zum 18. Mal hatte die Firma Willach Jugendliche eingeladen, junge Leute, die sich für eine Ausbildungsstelle 2015 interessieren und darum bemühen. In den zurückliegenden Jahren konnte man jährlich etwa 100 bis150 Besucher durch das Werk führen. »

Burgunder, Englische Schnecke und Kleinchinchilla siegten

Waldbröl (fls). "Super Halle und super Schau", sagte Dieter Hopp aus Altenkirchen strahlend am Ende der zweitägigen Jungtierschau von Rassekaninchen in der Waldbröler Markhalle. Kurz zuvor überreichte ihm Norbert Bodden vom Kleintierzuchtverein R369 Waldbröl die Auszeichnung als 4. Bröltalmeister für sein Kaninchen der Rasse "Weiße Wiener". »

"Sonnenblume, es gefällt mir sehr"

Renovierungsarbeiten und Anbau sind abgeschlossen

Herchen (sc). Ausgelassen tobten die 45 kleinen Besucher auf dem Außengelände der KiTa "Sonnenblume". Sie waren glücklich, endlich wieder genügend Platz für Bewegung zu haben, nachdem sie ein halbes Jahr lang behelfsmäßig im Katholischen Pfarrheim des Ortes untergebracht worden waren. »

22 neue Polizisten für Oberberg im Einsatz

Rainer Gosebruch gab neuen Polizisten wertvolle Tips mit auf den Weg

Rainer Gosebruch, Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz im Oberbergischen Kreis, begrüßte im Besprechungsraum des Hohenzollernbades in Gummersbach 22 neue Polizeibeamte, die ihren Dienst im Oberbergischen angetreten haben. Gosebruch betonte, dass die neuen Polizisten aufgrund der dünnen Personaldecke dringend gebraucht werden. »

Viel Gestaltungsspielraum

Auftaktveranstaltung LEADER-Region "Vom Bergischen zur Sieg" in der Meys Fabrik in Hennef

Rhein-Sieg-Kreis. Sieben Kommunen aus dem Rhein-Sieg-Kreis wollen sich mit der Unterstützung des Rhein-Sieg-Kreises um die Anerkennung als sogenannte LEADER-Region "Vom Bergischen zur Sieg" bewerben. »

Saisonhöhepunkt für die Biathleten

Biathleten mit Leistungen bei Deutscher Meisterschaft sehr zufrieden

Der Höhepunkt für die Sommerbiathleten des Schützenvereins Lindlar ist die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Diese war auch in diesem Jahr aufgrund hoher Starterzahlen wieder zweigeteilt und fand in Clausthal-Zellerfeld und Frankenhain in den verschiedenen Disziplinen statt. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »


ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 15. bis 21. September


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »