Wer schützt uns vor Einbrechern?

Tagtäglich lesen die Menschen Meldungen über Einbrüche, immer öfter sind sie selbst betroffen, und machen sich in sozialen Netzwerken Luft über die Geschehnisse. Passend dazu wurde Anfang der Woche eine nicht repräsentative Studie des kriminologischen Institutes Niedersachsen öffentlich, aus der man schließen kann, dass nur jeder 38. Einbruch von der Polizei aufgeklärt würde. Was aber kann man tun, um sein Hab und Gut vor Bösewichten zu schützen? Ist die Polizei gefordert, brauchen wir mehr Streifen in den Abend- und Nachtstunden? Brauchen wir härtete Strafen für Einbrecher? Oder ist die Gesetzgebung, so wie sie ist, ausreichend, und jeder muss halt schauen, wie er seine vier Wände schützt. Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Wo ist Manfred Ernst Münnichhoff?

Gesuchter wird verdächtigt, ehemalige Lebensgefährtin getötet zu haben

Köln/Region. Montagmittag (4. Mai) wurde eine Frau (29) in einer Wohnung in Köln-Ossendorf tot aufgefunden. In diesem Zusammenhang fahndet die Polizei jetzt Lichtbildern nach Manfred Ernst Münnichhoff (39). Nach derzeitigen Erkenntnissen ist der Gesuchte verdächtig, seine ehemalige Lebensgefährtin (29) getötet zu haben. »

Ein sonniger Start

Holpe. "Das ist ein guter Anfang", meinten die beiden Urholper Hans-Kurt Stamp und Berthold Wisser. Sie beobachteten von einem schattigen Plätzchen aus das rege Treiben beim ersten Holper Wochenmarkt, der bei herrlichstem Sonnenschein startete. »

Von Krieg, Pestzeiten, Orgel und den Glocken

Nümbrecht. "450 Jahre - Evangelische Kirchengemeinde Marienberghausen" in einem Buch zusammengestellt, präsentierten Autor Reinhard Dick und das Presbyterium als Herausgeber in der "Bunten Kirche" in Marienberghausen. »

Jugendfeuerwehr ist von großer Bedeutung

Reichshof-Wildberg. "Wer die Jugend hat, der hat die Zukunft", mit diesen Worten eröffnete Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Merzhäuser den 14. Kreisjugendfeuerwehrtag der Oberbergischen Jugendfeuerwehren in der "Glück-auf-Halle". »

Enge Verbundenheit zu Ruppichteroth

André Schiefen ist neuer Geschäftsstellenleiter

Ruppichteroth (den). Es tut sich was bei der Raiffeisenbank Much-Ruppichteroth: Mit Wirkung vom 1. Mai wurde André Schiefen vom Vorstand der Raiffeisenbank zum neuen Leiter der Geschäftsstelle in Ruppichteroth ernannt. Der 46-Jährige übernimmt die Aufgaben des bisherigen Leiters, Markus Neuber. »

Bewährte Strukturen und neue Ideen

Waldbröl. Wenn die WEW, sprich Werbegemeinschaft Einkaufsstadt Waldbröl sich zur Jahreshauptversammlung trifft, wird bekannt, welche Aktionen im laufenden Jahr geplant sind. Dieses Mal kamen die Mitglieder schnell aufv den Punkt, denn der Vorstand musste nicht gewählt werden. »

Den Zusammenhalt pflegen

20 Jahre Maifeier im Örtchen Sieg

Rosbach-Sieg (sc). Das Örtchen Sieg gehört heute zu Rosbach. Seit 20 Jahren treffen sich 14 Familien, die gemeinsam in den Mai feiern. Angefangen hatte es mit einer Maifeier für die Kinder. Jung und Alt hatten so viel Spaß, dass seither jedes Jahr gefeiert wird, und jeder bringt etwas mit. Trotz Kälte und Regen in diesem Jahr war auch die Dorfälteste, die 83-jährige Hilde Hundhausen, wieder mit von der Partie. »

25 Jahre Senioren-Union

Über 90 geladene Gäste feierten Geburtstag der Senioren-Union in Wiehl

Zur Feier des 25-jährigen Bestehens der Senioren-Union des Oberbergischen Kreises waren über 90 Mitglieder der Einladung des Kreisvorsitzenden Erich Frütel nach Wiehl gefolgt. »

Tolle Turniertage

Packender Reitsport auf dem Silberberghof

Bereits zum 26. Mal lud die Reit- und Turniergemeinschaft Silberberghof (RTG) zu ihrem jährlichen Mai-Turnier auf die schöne Anlage nach Wipperfürth-Kreuzberg ein. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »


Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Das Thema Integration geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Integration. Hier gibt es Infos und Berichte zu vorbildlichen Aktionen. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 27. April bis 3. Mai


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »