Orientierungstag half

"Mein Traum ist es, Psychologie zu studieren", sagte Sonja Müller. Aber auf jeden Fall geht ihr Berufswunsch in Richtung Gesundheitswesen und Sozialbereich. Ihre Freundin Julia Meisengelter möchte gerne zur Polizei. . »

NRW: Wahlalter für die Landtagswahl auf 16 senken?

Bei den Kommunalwahlen in NRW dürfen junge Menschen ab 16 Jahren zur Wahl gehen, bei der Landtagswahl wird das wohl vorerst nicht passieren: Im Rahmen der Reform der Landesverfassung war das ein Thema, bei dem sich die fünf Fraktionen aber nicht einig werden konnten, CDU und FPD hätten das Thema blockiert, unter anderem deshalb, dass es durch das Absenken des Wahlalters bei Landtagwahlen kaum mehr Wahlbeteiligung gegeben habe. Die Regierungsfraktionen hingegen hofften, dadurch das Interesse an der Politik bei den Jüngeren zu wecken. Wie sehen Sie das? Finden Sie eine Absenkung des Wahlalters bei den Landtagswahlen auf 16 Jahre sinnvoll oder soll man weiter erst ab 18 Jahren die Landesregierung mitwählen dürfen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

80 Jahre St. Konrad in Ziegenhardt

Ziegenhardter Kirche als Zeichen für das Miteinander

Eigentlich fällt das Datum der Weihe auf den 20.Dezember, aber um den Geburtstag der Kirche mit dem Patrozinium des heiligen St. Konrad zu verbinden, wurde der Festtag in den April gelegt. »

Rosarote Hingucker am langen Sonnenwochenende: Zehn neue Kubaflamingos im Kölner Zoo

Farbenfroh wie ein Muttertags-Blumenstrauß - und mindestens so schön wie die Wetteraussichten für die kommenden Tage: Töchter und Söhne, die wollen, dass ihre Mütter am Wochenende vor Freude Rosarot sehen, sind im Kölner Zoo bestens aufgehoben. »

Und, weißt Du noch?

Klassentreffen nach 60 Jahren

Vor 60 Jahren und mehr haben sie so einiges erlebt. Die Abschlussklasse von 1956 der Volksschule Alzen. Von den 16 Schülern der damaligen Klasse sind leider schon acht verstorben. »

Welcher Beruf passt?

Orientierungstag half

"Mein Traum ist es, Psychologie zu studieren", sagte Sonja Müller. Aber auf jeden Fall geht ihr Berufswunsch in Richtung Gesundheitswesen und Sozialbereich. Ihre Freundin Julia Meisengelter möchte gerne zur Polizei. . »

Gemeinsam für ein schönes Dorf

Müll weggeräumt

Das fiese Wetter konnte die Dorfbewohner nicht schocken: Sie machten sich gemeinsam ans Werk und befreiten Weges- und Straßenränder vom Müll. Die Frühjahrs-Aufräumaktion hat eine lange Tradition in Heischeid, Groß und Klein treffen sich, um jeder nach seinen Fähigkeiten, das Nötige zu tun. »

Ein sehr bewegendes Fest

Infos, Spiele, Essen und jede Menge Spaß

Winterscheid (ws). "Hut ab!" kann man zu den Winterscheider Pfadfindern sagen. Ein tolles Kennenlernfest für und mit den Neuankömmlingen in der Gemeinde Ruppichteroth wurde von ihnen organisiert. Das Pfarrheim in Winterscheid platzte regelrecht aus den Nähten - mittendrin auch Bürgermeister Mario Loskill sowie der Flüchtlingsbeauftragte der Gemeinde, Klaus Schramm. Sprachbarrieren gab es an diesem Tag nicht, zumindest keine unüberwindbaren. »

Neues Vorstandsmitglied bei der WEW

Nicole Williams neue Geschäftsführerin

Nicole Williams wurde bei der Jahreshauptversammlung der Werbegemeinschaft Einkaufsstadt Waldbröl (WEW) einstimmig, bei einer Enthaltung, zur Geschäftsführerin gewählt. »

Eintauchen in eine faszinierende Welt

Tag der offenen Tür im Lehmkuppelbau von Ehepaar Breuer-Wiertz in Halscheid

Halscheid (sc). Das Anwesen von Jörn und Annelie Breuer-Wiertz aus Halscheid strahlt Ruhe aus, obwohl es mitten im Ort liegt. Das Wohnhaus mit den grünen Fensterläden ist von einem wunderschönen Garten mit altem Baumbestand umgeben. »

Es wurde Markt gehalten

Mittelalter auf Schloss Homburg

"Es ist daran den Markt zu eröffnen, derowegen ihr hier seid", rief der Marktvogt aus. Zuvor hatte er den Abgesandten des Magistrats, "Ritter Gerhard von Winterborn", am Tor zum Markt abgeholt und eine holde "Jungfrau" an die Seite gegeben. »

"Würdevoll begleiten" - aber wer soll's machen?

Zum Internationalen Tag der Pflege: Der Beruf der Ambulanten Pflegerin / des Ambulanten Pflegers und die Ausbildungssituation im Rhein-Sieg-Kreis

RHEIN-SIEG-KREIS. "Die Menschen denken immer, pflegen heißt nur waschen und füttern", sagt Benjamin Neri. "Aber es ist viel mehr." Ursprünglich hat der heute 37-Jährige eine Lehre zum Installateur gemacht, arbeitete danach viele Jahre in der Gastronomie. »

Es geht wieder um die Wurst

8. Aggertaler Schinkenturnier vom 5. bis 8. Mai

Zum nunmehr achten Mal veranstaltet der Aggertaler TTC Gummersbach in der Zeit vom 5. bis 8. Mai ein WTTV offenes Tischtennisturnier, zu dem der Verein alle Vereinsspieler und gerne auch interessierte Zuschauer herzlich einlädt. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »