Festliche Lossprechung in der Stadthalle

Rhein-Sieg-Kreis/Bonn/Troisdorf (uzk). Der Moderator des Abends, Paul Dobelke, führt selbst einen Ausbildungsbetrieb und ist Vater. Er brachte die Stimmung und das Gefühl der Eltern mit wenigen Worten auf den Punkt: "Se sin durch." »

Sich selber "krankschreiben"?

Die Grippewelle rollt über Deutschland und die Wartezimmer der Ärzte sind voll. Doch längst sind nicht alle Patienten schwere Fälle, viele brauchen einfach nur ein paar Tage Bettruhe und die Krankmeldung für die Firma. Da passt die Forderung von Medizinern der Uni Magdeburg, die aufgrund einer Studie empfehlen, dass sich Beschäftigte bis zu sieben Tage selber krankschreiben sollten. Bislang ist die Regel, dass spätestens am vierten Tag ein Attest vorgelegt werden muss, in manchen Firmen auch früher. Damit soll Ärzten wieder mehr Zeit für "schwere Fälle" gegeben werden. Was denken Sie, wäre das ein Modell mit Zukunft, oder würde damit Missbrauch betrieben? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Zukunftsplanung auf der Abi-Messe

Besuch der Schüler der kaufmännischen Schulen und des Hollenberg-Gymnasiums bei der Berufsorientierungsmesse "Einstieg"

Schule fertig, aber was dann...? Viele Jugendliche stehen nach ihrem Abschluss erst einmal ohne Plan für ihre Zukunft da, und wissen oft nicht, wie sie ihre Fähigkeiten und Vorlieben beruflich nutzen können. Um dieser Ratlosigkeit früh genug vorzubeugen, gibt es Berufsorientierungsmessen wie die "Einstieg", die am 20. und 21.Febrauar in  Köln stattfand. Um den Schülern der Waldbröler kaufmännischen Schulen und denen der Jahrgangsstufen 11 und 12 des Hollenberg-Gymnasiums einen Besuch auf der Messe zu ermöglichen, stellte die Volksbank Oberberg einen Reisebus zur Verfügung. »

"Totale Ruhe!"

Sechs Schweigeminuten für die Opfer des Archiv-Einsturzes

Genau sechs Jahre nach dem Einsturz des Kölner Stadtarchivs haben sich am Dienstag etwa 150 Menschen an einer sechsminütigen Schweigeaktion beteiligt. "Es war wirklich totale Ruhe, nur die Glocken läuteten", sagte einer der Initiatoren, der Buchautor Günter Otten ("Der Einsturz"). »

Bitterer Nachklang für Karnevalisten

Morsbach - Für mehrere Fahrer der Motivwagen und Gruppen hat der Morsbacher Karnevalszug einen bitteren Nachgeschmack. Anzeigen wurden am Rosenmontag von der Polizei gefertigt. Generalverdacht unnötig »

THB-Mädchen jubeln

Nümbrecht (ft). Die Fußballerinnen des TuS Homburg-Bröltal strahlen über beide Ohren. Am Sonntag wurde das Team von Trainer Burkhard Graeve ungeschlagen U13-Hallenkreispokalsieger in der Sporthalle Nümbrecht. Drei Siege und ein Unentschieden schlugen am Ende zu Buche. »

Müllerheide hat den "Meilenstein" zurück

Bürgerinititative zur Umbenennung war erfolgreich

Die älteren Anwohner konnten sich noch daran erinnern, dass ihre Straße ganz früher mal "Am Meilenstein" hieß und das aus gutem Grund. Steht doch am Wegesrand der L 324 in Müllerheide tatsächlich einer der historischen Meilensteine, die von der preußischen Obrigkeit im 18. und 19. entlang der "Postchausseen" gesetzt wurden. »

"Kärbholz" auf Deutschlandtournee

Geschmiedeter Punkrock mit vollem Körpereinsatz

Ruppichteroth (ws) Kärbholz rockt Deutschland und die Schweiz. Die Ruppichterother Punkrocker sind wieder auf großer Tournee mit ihren neuen Hits aus dem Album KARMA. »

Brand in Klinik Marienheide

Zwei Zwei Zwei Zwei Patienten erleiden Rauchvergiftung- Ursache ermittelt

Marienheide. Auf einer Station des Zentrums für Seelische Gesundheit - Klinik Marienheide ist ein Brand ausgebrochen. Zwei Patienten wurden mit Rauchvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht, während 50 Patienten evakuiert wurden. »

Bis zum Horizont und weiter

Das Frauen-Sextett "FeinHerb" bewegte sich im Kreislauf des Lebens

Windeck (sc). Mit lebensvoller Musik, mit Poesie und Geschichten schöpften die gestandenen Hennefer Frauen vom Sextett "FeinHerb" im Haus des Gastes nach Herchen aus dem Füllhorn des Lebens. »

Becher aus dem Labor

Schüler schnuppern künstliche Unternehmensluft

Morgens beginnt für die 15- bis 30-köpfige Schülergruppe die Arbeit im "zdi-Schülerlabor investMINT Oberberg". Nur unterbrochen durch eine kurze Mittagspause wird das fertige Produkt, ein schicker Trinkbecher, dem Projektleiter Mirco Rödder präsentiert. »

167 glückliche Gesellen

Festliche Lossprechung in der Stadthalle

Rhein-Sieg-Kreis/Bonn/Troisdorf (uzk). Der Moderator des Abends, Paul Dobelke, führt selbst einen Ausbildungsbetrieb und ist Vater. Er brachte die Stimmung und das Gefühl der Eltern mit wenigen Worten auf den Punkt: "Se sin durch." »

Verletzt, aber gekämpft

Max Bauer sicherte sich trotz Nasenbeinbruch den fünften Platz bei der Europameisterschaft

"Das ist das Holz, aus dem unsere späteren Karate-Champions gemacht sein müssen," so die Trainer des Rebbelrother Dojos, Friedhelm Meisen und Nika Tsurtsumia. Der zweifache Europameister und Bronzemedaillengewinner der Karate-WM, Max Bauer, konnte bei der Karate-Europameisterschaft trotz schwerer Verletzung noch den fünften Platz sichern. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »


Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 23. Februar bis 1. März 2015


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »