Alkohol deutlich teurer?

Alkohol gilt als Volksdroge Nummer eins und gehört schon bei Jugendlichen zum täglichen Konsum. Um dem entgegen zu wirken, fordert die deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) eine deutliche Verteuerung für alkoholische Getränke sowie das Heraufsetzen des Abgabealters: Ein Verkaufsverbot an Minderjährige dürfe nicht nur für harten Alkohol gelten. Ebenfalls müsste die Werbung und das Sponsoring für Tabak und Alkohol verboten werden, fordert DHS-Geschäftsführer Raphael Gaßmann. Darüber hinaus solle Alkohol nur noch in dafür lizensierten Geschäften verkauft werden. Was denken Sie? Ist das gut, und vor allem: Ist das machbar? Stimmen Sie bei uns im Netz ab, diskutieren Sie mit anderen Lesern, schreiben Sie uns Ihre Meinung! »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Gottesdienst unter Feuerwehrleuten und Bikern

19.Motorradgottesdienst stand in diesem Jahr in Verbindung mit Brunnenfest

Der diesjährige MoGo auf dem Waldbröler Marktplatz wurde in Kooperation mi dem Brunnenfest der Feuerwehr ausgerichtet. Neben rockiger Live-Musik, erzählte Markus Bittcher, der mit seinem Motorrad verunglückte, wie er sich zurück ins Leben kämpfte. »

Das geht uns alle an

Strategien gegen den drohenden Fachkräftemangel

Bundesweit berichten in dieser Woche die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter über den FAchkräftemangel und Strategien, ihm zu begegnen. Lesen Sie dazu unter anderem unser Exklusivinterview mit dem Präsidenten der Handwerkskammer zu Köln, Hans Peter Wollseifer. »

Jeder gegen Jeden

Tiki-Taka-United holte Republik Cup

Morsbach. (KR) Ob Norden, Süden, Osten, Westen - der SVM sucht Mueschbech's Besten: Unter diesem Motto stand letzten Samstag der dritte Republik Cup, zu dem die Abteilung Fußball des SV Morsbach auf den Kunstrasenplatz auf der Au eingeladen hatte. »

Fritz Eckenga: "Von Vorn"

Nümbrecht. Fritz Eckenga präsentiert am 5. September, ab 20 Uhr, im Kursaal des Park-Hotel sein neues Programm. Fritz Eckenga garantiert, dass die Besucher mit der Eintrittskarte das Recht erwerben, von der Konfrontation mit topmodernem Sprachunrat verschont zu werden. »

Kultur im Sommer

Reichshof-Denklingen. Zum ersten "Kultursommer Reichshof" auf dem Denklinger Burghof lädt die Gemeinde Reichshof vom 22. bis 24. August ein. Der Spaß ist garantiert, Eintritt frei. Los geht's am Freitag ab 18 Uhr mit dem Live DJ Hermann, der mit bekannten Hits Party macht. »

Wasser von oben

Feuerwehrfest in Ruppichteroth

Ruppichteroth (ws). Man könnte meinen, ein schönes Geschenk: "Wasser für die Feuerwehr", in diesem Fall leider nein, es war Wasser, was vom Himmel strömte, sprich "Regen" (auf Döörper Platt 'Rä'en'), am Samstag bei der Freiwilligen Feuerwehr Ruppichteroth. »

Veranstaltung für die Region"

12. "Autofreier Sonntag" startet am 31. August

Nümbrecht-Waldbröl. (KR) Am 31. August startet zum zwölften Mal der autofreie Sonntag im Nümbrechter und Waldbröler Gemeindegebiet. Dann wird geradelt, gewandert, gewalkt und bei hoffentlich bestem Wetter auch viel jestrungst und gelacht. »

Punkteteilung zum Saisonstart

Germania Windeck gegen Bergheim 2000 endet 1:1

Windeck. Weltmeister Lukas Podolski wurde als Ehrengast in Dattenfeld begrüßt. Die Germania indes holte nach unglücklichem Rückstand hochverdient einen Punkt, da Fabian Reudenbach in der 89. Minute sein erstes Pflichtspieltor erzielte. Der TSV kam in den ersten 30 Minuten nicht so richtig ins Spiel. Zudem verletzte sich Manuel Schwarz erneut und musste mit Verdacht auf Muskelfaserriss bereits nach 20 Minuten ausgewechselt werden. »

Engelmeier freut sich über jeden Besucher

Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Gummersbach waren zu Gast in Berlin

Mitglieder der evangelische Kirchengemeinde Gummersbach waren zu Gast bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Michaela Engelmeier in Berlin. Infos gab es auf der Besuchertribüne des Deutschen Bundestages, bevor ein Rundgang durch das Reichstagsgebäude sowie ein Essen im Besucherrestaurant für die 18 Oberberger auf dem Programm standen. »

Träume von ewiger Freundschaft

Jugendliche lernen Vorurteile abzubauen und andere Ansichten anzunehmen

Rhein-Sieg-Kreis/ Königswinter (cg). "Dies ist eine großartige Gelegenheiten für junge Leute, Menschen aus anderen Ländern, andere Kulturen und verschiedene Ansichten kennen zu lernen", meint Andrea Micanovic aus Montenegro. »

Nika Tsurtsumia: Die WM kann kommen

Gummersbacher Karateka ist bestens vorbereitet

Noch drei Monate, dann ist es soweit. Vom 5. bis 9. November werden in Bremen die Karate-Weltmeisterschaften ausgetragen. Nika Tsurtsumia vom Verein "Nika-Karate" im TV Rebbelroth hat die Freundschaft mit dem Schweizer Bundeskader Kämpfer Radovan Simich genutzt, um sich auf die WM vorzubereiten. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »


ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 18. bis 24. August


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »