Tolle Organisation des Schaufensters

Ruppichteroth (is). Die Brölstraße wurde zur "Döörper Kö" und zu einer langen Flaniermeile, wo es für die Besucher vieles zu entdecken gab. Die Eröffnung übernahm der Vorsitzende vom Schaufenster Ruppichteroth, Klaus-Dieter Müller, der nicht nur die Gäste begrüßte, sondern auch dem Vorstand sowie dem Team "Summer Night Factory" für die Vorarbeiten dankte. Bürgermeister Mario Loskill stellte in seiner Begrüßung die Familie in den Mittelpunkt, für die sich jeder Zeit nehmen sollte. »

Stefan Raab hört auf: Wie finden Sie das?

Der einfache Satz, dass er seine TV-Schuhe an den Nagel hängen wolle, sorgte für große Aufregung in ganz Deutschland: Der Kölner Moderator, Produzent, Komponist, Werbestar und Unternehmer Stefan Raab will Ende des Jahres seine Mattscheiben-Karriere beenden. Und wie bei vielen was Raab tut, spaltet er auch hier die Zuschauer. Während die einen sagen, mit ihm gehe der größte Entertainer, den das deutsche Fernsehen je hatte, meinen andere, dass man sich nicht drüber aufregen solle, er habe eh seine besten Tage hinter sich. Wird ohne den unbestritten höchst kreativen Raab unser Fernsehprogramm nun langweiliger? Was denken Sie über all das? Schreiben Sie uns, machen Sie mit bei unserer Umfrage, wir freuen uns auf Ihre Antworten! »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Kölsche Mundart ist in

Kasalla und Cat Ballou zu Gast beim Open Air Konzert in Lindlar

Aus der "Stadt mit K" sind an diesem Abend zwei junge Bands nach Süttenbach zum Gestüt Hufenstuhl angereist, im Gepäck haben sie kölsches Liedgut, neu aufgelegt und jede Menge gute Stimmung. »

Summerjam

Das Reggae-Festival am Fühlinger See

Köln. Am kommenden Wochenende findet bereits zum 30. Mal Europas größtes Reggae-Festival statt, zum 20. Mal in Köln. Rund 25.000 Musikfans aus der ganzen Welt werden vom 3. bis 5. Juli 2015 in der einzigartigen Kulisse des Fühlinger Sees erwartet, um Auf-tritte der internationalen Stars der Reggae-Szene mitzuerleben. »

Erfolg für die Concordia

Stolz kehrten die Sänger des MGV "Concordia" von einem großen Gesangswettbewerb im hessischen Wald-Michelbach (zurück. Der Chor errang in seiner Männerchorklasse alle ersten Preise und den Sonderpreis. »

Trommelzauber in der Schule

"Trommelzauber" war das Motto des Festes der Grundschule, und alle Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache. Ein professionelles Trommel-Team vermittelte Technik, Rhythmen und Lieder mit afrikanischen Djembe-Trommeln. »

Ein Ausflug in längst vergangene Schulzeiten

Historischer Stammtisch in Mennkausen

25 Mitglieder und Gäste des Bergischen Geschichtsvereins trafen sich in Mennkausen zum historischen Stammtisch. »

8. Bröltaler Familiensonntag

Tolle Organisation des Schaufensters

Ruppichteroth (is). Die Brölstraße wurde zur "Döörper Kö" und zu einer langen Flaniermeile, wo es für die Besucher vieles zu entdecken gab. Die Eröffnung übernahm der Vorsitzende vom Schaufenster Ruppichteroth, Klaus-Dieter Müller, der nicht nur die Gäste begrüßte, sondern auch dem Vorstand sowie dem Team "Summer Night Factory" für die Vorarbeiten dankte. Bürgermeister Mario Loskill stellte in seiner Begrüßung die Familie in den Mittelpunkt, für die sich jeder Zeit nehmen sollte. »

Kinder in der Apotheke

Endlich war es soweit! Die Vorschulkinder, des AWO Kindergarten Büscherhof, waren ganz aufgeregt. Der Inhaber der Adler-Apotheke, Ralph Olesinski, hatte sie eingeladen, um seinen Berufszweig vorzustellen. »

Vorstand der KulturInitiative Windeck

Wahl war gut vorbereitet und ging zügig vonstatten

Schladern (sc). Zügig wählte die Mitgliederversammlung den Vorstand der KulturInitiative Windeck. Der 58-jährige Frank Christgen aus Wilberhofen ist 1. Vorsitzender und wird vertreten von Michael Leehr. Thomas Weber ist Schriftführer und Beisitzer Werbung. Schatzmeisterin ist Martina Geske, vertreten von Gerd Warminski. Jürgen Orthaus übernimmt den Beisitz Medienredaktion/Presse, Nico Bönisch den für Online-Präsenz. Die Kassenprüfung obliegt Dr. Peter Erbs und Helmut Thier. »

Auszubildende losgesprochen

Hohes Niveau bei den 35 Prüflingen der KFZ-Handwerke

Siegburg (dwo). "Mit der Aushändigung der Gesellenbriefe sind sie losgesprochen", erklärte Obermeister Manfred Jansen. Nach der Sommerprüfung der Innung der Kraftfahrzeughandwerke Bonn Rhein-Sieg hatten 34 von 35 Auszubildenden erfolgreich bestanden. »

394.700 Meter geschwommen

12-Stunden-Schwimmen lockte sieben Vereine und einige Einzelstarter ins Freibad

Entgegen der kalendarischen Tagesbezeichnung "Siebenschläfer" zeigten sich die Sportler im Freibad ausgesprochen aktiv. Nach der Einladung zum 12-Stunden-Schwimmen waren bei wechselhaftem Wetter sieben Vereine und einige Einzelstarter erschienen. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »


Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Das Thema Sicherheit geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Sicherheit - sowohl bei Gaunereien rund um die eigene Haustür als auch beim Surfen im Internet. Hier gibt es Infos und Berichte zum Thema. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

Verlosung

Mit dem Lokal-Anzeiger können Sie hier Freikarten für einen lustigen Abend mit Torsten Sträter gewinnen. Er kommt am 26. Juni zu kabelmatal. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 29. Juni bis 5. Juli


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »