Greb und Cousin spendeten stolze 125 Mal

Morsbach. (KR) "Sie haben eine Leistung erbracht, auf die man stolz sein kann", dankte DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Braun den zahlreichen Blutspendern herzlich und begrüßte sie zur feierlichen Ehrung im Hotel Restaurant Rolandsburg in Morsbach. »

QR-Codes für den Grabstein: Wie finden Sie das?

Das Internet ist überall, und jetzt auch auf dem Friedhof, zum Beispiel auf dem Grabstein der Bürgerrechtlerin Bärbel Bohley: Hier befindet sich ein so genannter "QR-Code", und wenn man diesen mit dem Handy scannt, erfährt man Näheres über ihre politische Arbeit, ihre Biografie und gelangt zu einer Bildergalerie. Eigentlich sollte doch nach dem Leben Ruhe sein, aber in Zeiten, in denen wir alle unser Dasein öffentlich im Netz zeigen, scheint ein neuer Trend unaufhaltsam zu sein: Den eigenen Grabstein mit einem scanbaren Code zu versehen, und somit weit mehr als Name, Geburts- und Sterbedatum von sich zu verraten. Wie finden Sie das? Stimmen Sie bei uns ab, diskutieren Sie mit anderen Lesern, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Pia-Marie Steckelbach

Hollenberg-Schüler testen das Studentenleben

30 Schüler der Jahrgangsstufe 11 tauschten für eine Woche lang Klassenzimmer gegen Hörsaal ein

Den Schulalltag für eine Weile hinter sich lassen und in das Studentenleben hineinschnuppern - diese Möglichkeit bekamen jüngst die Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Hollenberg-Gymnasiums Waldbröl. In der Woche vom 03. bis zum 07. November "studierten" 30 Interessierte an den Universitäten in Köln, Bonn, Siegen und sogar Tübingen, Studiengang und Hochschule standen dabei für sie frei zur Auswahl. »

Zu wenig Abwechslung, Salat und Gemüse

Bundesweite Studie erteilt Schulessen schlechte Noten

Erst Mathe, dann Milchreis mit Kirschen? Wie gesund und ausgewogen das Mittagessen in Schulen ist, soll eine neue Studie ergründen. Verbraucherschützer machen sich auch für mehr Transparenz stark. »

"Blutspender sind Lebensretter"

Greb und Cousin spendeten stolze 125 Mal

Morsbach. (KR) "Sie haben eine Leistung erbracht, auf die man stolz sein kann", dankte DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Braun den zahlreichen Blutspendern herzlich und begrüßte sie zur feierlichen Ehrung im Hotel Restaurant Rolandsburg in Morsbach. »

Sieger des Autofreien Sonntag

Heinz Hammer gewann die Ballonfahrt

Waldbröl. (KR) Die Gewinnerinnen und Gewinner der Streckenkarten des autofreien Sonntag, die aus 526 Karten ausgelost worden waren, trafen sich letzte Woche im Waldbröler Bürgerhaus zur Gewinnziehung. »

Lange gegärt, schnell verzehrt

Kappesfest lockte Einheimische und Ortsfremde nach Eckenhagen

Wenn auch hier und da ein Schauer das Kappesfest im Kurort Eckenhagen streifte, so tat dies dem herbstlichen Markt keinen Abbruch. "Wir haben reichlich große Schirme und Möglichkeiten zum unterstellen. Das war hier in all den Jahren noch nie wirklich ein Problem", dringt irgendwo eine Stimme zwischen Biowurst und selbstgemachten Wachslichtern in Tontöpfen hervor. »

Singendes und Klingendes aus dem Märchenwald

Nachwuchskonzert des Akkordeonorchesters JMK Ruppichteroth

Ruppichteroth (ws) Es ist sicher Zufall, aber vor genau 100 Jahren wurde der Ruppichterother Märchenwald, das "Steiner Schlösschen" erbaut und eröffnet. »

Akrobatisches auf dem Holzpferd

Waldbröl. (KR) "Wir haben heute eine erneute Steigerung im Starterfeld gegenüber dem letzten Jahr - das ist der Wahnsinn", freute sich Susanne Moll, Trainerin und VRSG-Vorsitzende. Zum dritten Mal veranstalte die Voltigier-und Reitsportgemeinschaft (VRSG 20*10) ein Voltigierturnier in der Waldbröler Nutscheidhalle. »

Genüsse im Garten der Burg

Kulinarischer Burgmarkt präsentierte sich im abendlichen Feuerschein

Windeck (sc). Indisches Dal, Feines aus Frankreich, geräucherte Forellen und andere Köstlichkeiten sorgten beim ersten Kulinarischen Burgmarkt im romantisch erleuchteten Garten von Burg Mauel für Gaumengenuss. »

Schule ohne Rassismus

Zahlreiche Aktionen im Oberbergischen Kreis beim Aktionstag zum Thema Rassismus

Eine Menschenkette aus über 100 Gummersbachern verwandelte die Innenstadt zum Hingucker und war Höhepunkt des Aktionstags "Schulen ohne Rassismus in Aktion". Neben dieser und zahlreichen weiteren Aktivitäten gab es ein Fest im Gummersbacher Jugendzentrum, das die Idee des bundesweiten Netzwerks "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" erstmals in Gummersbach an die Öffentlichkeit getragen hat. »

Glück tourte durch Troisdorf

Kaminkehrer aus dem Kreis sammelten für krebskranke Kinder

Rhein-Sieg-Kreis (hki). Die Schornsteinfeger der Kreisgruppe Rhein-Sieg haben bei verschiedenen Aktionen 7500 Euro gesammelt, um den Verein "Glückstour, Schornsteinfeger helfen krebskranken Kindern" zu unterstützen. »

Der Wille siegte

VfL feiert Zittersieg gegen Lemgo

Tabellen-Zehnter gegen Tabellen-Siebzehnter und daher auf dem Papier wohl eine lösbare Aufgabe für die Handballer des VfL Gummersbach, obwohl der TBV Lemgo vor der Partie gegen den VfL Gummersbach zwei Spiele weniger auf seinem Konto hatte. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »

Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »


ePaper "gesund durch"

Beispiel ePaper-Ansicht "gesund durch"

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit? Die aktuelle und vorige Ausgabe der "gesund-durch"-Sonderseiten steht Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 24. bis 30. November


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »