Kein FB-"Selfie" mehr vor manchen berühmten Bauwerken?

Sommerzeit - Ferienzeit! Und was macht man im Urlaub? Richtig: Man knipst ein schönes Foto von sich vor den örtlichen Sehenswürdigkeiten - schließlich leben wir im digitalen "Selfie-Zeitalter" - und lädt das dann bei Facebook und Co. hoch. Doch genau dieses will die EU verbieten, zumindest dann, wenn das Bauwerk, vor dem man sich ablichtet, urheberrechtlich geschützt ist, sprich, der Architekt vor mehr noch lebt oder vor weniger als 70 Jahren verstorben ist. Denn wenn man die Bilder zum Beispiel bei Facebook hochlädt, gibt man die Bildrechte ab, und die Fotos könnten von Facebook gewerblich genutzt werden. Das aber will die EU nicht. Nächste Woche soll in Brüssel darüber entschieden werden. Wie denken Sie darüber? Neuer EU-Wahn oder grundsätzlich verständlich? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Almut Irmscher

Ein Kurztrip nach Hamburg

Das neue Reise-Lesebuch aus Nümbrecht ist da!

Hamburg - würdevolle alte Hansestadt, Deutschlands Tor zur Welt und pulsierende Metropole! Das Leben in Hamburg ist von atemberaubender Farbenpracht, hier hat wohl alles seine Spuren hinterlassen, was den Menschen jemals in den Sinn gekommen ist. »

Vielfalt lehren, lernen, leben

CSD mit Schwerpunktthema Homophobie an Schulen

Köln (ac). Nach Hochrechnungen des Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. (KLuST) gibt es bis zu 280.000 lesbische und schwule Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte. Homophobie an Schulen ist deswegen ein Schwerpunkt, dem sich die Veranstalter des Kölner Cologne Pride Festivals unter dem Motto "Vielfalt lehren, lernen, leben" widmen. Höhepunkt ist wie immer das CSD-Straßenfest vom 3. bis zum 5. Juli, Abschlusshighlight die CSD-Parade am 5. Juli. »

Grete und Karl in der Schule

"Das war mal eine ganz außergewöhnliche Unterrichtsstunde", berichtete Kimberly Menzel ganz aufgeregt. "Wir haben viel über Greifvögel erfahren". Ja, vorige Woche gab es speziellen Besuch in der Klasse 7b der Gemeinschaftsschule. »

Wo Frauenheld & Chico siegen

Gott sei Dank war es nicht so heiß! Beim Dressur- und Springturnier in Malzhagen fühlten sich Reiter und Pferde gleichermaßen wohl. An zwei Tagen bewältigten die Organisatoren mehr als 1000 Starts in 32 Prüfungen. »

Ein Ausflug in längst vergangene Schulzeiten

Historischer Stammtisch in Mennkausen

25 Mitglieder und Gäste des Bergischen Geschichtsvereins trafen sich in Mennkausen zum historischen Stammtisch. »

Rasenmähen für's Taschengeld

Ruppichteroth gründet Taschengeldbörse

Ruppichteroth (ws) Wer kennt sie nicht, die Sorgen mit dem Taschengeld, immer hat man zu wenig davon und auch keine Idee, wie man dies verbessern könnte. Die Gemeinde Ruppichteroth bietet Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren jetzt eine gute Möglichkeit, Hilfen zu leisten und gleichzeitig die Taschengeldsituation zu verbessern: sie gründete mit Start 1. Juli eine Taschengeldbörse. »

Schulkonzert verzauberte

Wenn am Hollenberg-Gymnasium das traditionelle Schulkonzert ansteht, strömen die Musikliebhaber in Scharen in die Aula so auch dieses Mal. »

Fahrzeuge und Stühle für Kinder angeschafft

Kreissparkasse unterstützte Calimero mit zwei Spenden

Rosbach (sc). Zwei Spenden der Kreissparkasse Köln überbrachten Regionaldirektor Sven Volkert, Kirsten Felgner vom Stiftungsreferat und die Rosbacher Filialleiterin Nicole Klucke der Elterninitiative "Calimero" in Rosbach. »

Tipps für die heissen Tage

Der Sommer ist da und bringt uns in den nächsten Tagen puren Sonnenschein, bei Temperaturen über 34º Grad. Das lockt viele Menschen ins Freie um eine Vielzahl Freizeitmöglichkeiten zu genießen. »

Kostenfalle beim "Dating"

Verbraucherzentralen informieren über unseriöse Webseiten im Internet

Siegburg (dwo). Von Betrügereien im Internet hat jeder schon einmal gehört. Gerade sogenannte "Dating-Seiten" und Kontaktportale können sich zu einer kostspieligen Falle entwickeln. Wenn es dann einen selber trifft, zahlen die Opfer häufig, weil es ihnen peinlich ist. »

Fifa-World-Cup kommt nach Bielstein

Mit vielen Attraktionen wird an der Dr. Kind-Arena gefeiert

Im Sommer 2014 konnten die Jungs der Deutschen Fußballnationalmannschaft den begehrtesten Pott der Welt in den brasilianischen Himmel stemmen, denn sie wurden Fußball-Weltmeister und versetzten Deutschland in einen riesigen Freudentaumel. »

Anzeige

Waldbröler Vieh- und Krammarkt

Alle 14 Tage donnerstags von 7-13 Uhr lockt der Markt bis zu 20.000 Besucher nach Waldbröl. Ein Besuch lohnt sich immer ... »


Der Lokalanzeiger als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »

Das Thema Sicherheit geht uns alle an

Bundesweit berichten die im BVDA (Bundesverband der Deutschen Anzeigenblätter) zusammenarbeitenden Anzeigenblätter in diesen Wochen über das Thema Sicherheit - sowohl bei Gaunereien rund um die eigene Haustür als auch beim Surfen im Internet. Hier gibt es Infos und Berichte zum Thema. »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus dem Oberbergischen und der Region. »

Veranstaltungen im Bild festgehalten

Notdienste, Feuerwehr und Apotheken

Der Ärzte-Notdienst beginnt montags, dienstags und donnerstags von 19 bis 7 Uhr morgens. Mittwochs von 13 bis 7 Uhr und freitags 13 bis 7 Uhr. Der Wochenenddienst beginnt samstags um 7 Uhr und endet montags um 7 Uhr. »

Nix wie hin

Es ist viel los in Oberberg: Kultur, Soziales, Sport, Politik, Party! Wir haben die Termine für Sie gesammelt. »

Verlosung

Mit dem Lokal-Anzeiger können Sie hier Freikarten für einen lustigen Abend mit Torsten Sträter gewinnen. Er kommt am 26. Juni zu kabelmatal. »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bauen und Wohnen

Die Sonderausgabe "Bauen und Wohnen" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 35 Jahre Oberberg

Die Sonderausgabe "35 Jahre Oberberg" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Tiere in Not hilft auch Hunden und Katzen

Menschen helfen Tieren Der Tierverein Menschen für Tiere Nümbrecht e.V. wurde 1995 gegründet und kümmert sich um Hunde und Katzen, die ein neues Zuhause suchen. »

Rezept der Woche

Das Kochen muss nicht immer ein großer Aufwand sein. Der Garten oder der "Stall" bietet zu jeder Jahreszeit das richtige für Magen und Herz. Guten Appetit! »

Zufrieden mit der Zustellung?

Unser kostenloser Service für VIP-Leser: »

So stehen Ihre Sterne! Vom 6. bis 12. Juli


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »